Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Rendern von Textdateien (UTs) beschleunigen
Thema -->: Umstieg von Final Cut Pro 7 auf DaVinci Resolve 14
Autor Deine Nachricht
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11108
Firma: www.motion.at

high sierra aka 10.13.x
24.08.2017, 20:31

bringt das endgültige aus für FCP 7 und andere 32bit programme

https://support.apple.com/en-us/HT207888
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15319
Firma: formbund neue medien

Re: high sierra aka 10.13.x
25.08.2017, 16:11

Ziemlich frech. Extra reingebastelt, lief auf den vorherigen 10.13. Developer Versionen noch, seit Dev5 nicht mehr. Na ja, alte Zöpfe …

High Sierra – bekiffter Berg :)
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
UliP
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13344
Firma: Institut für Medienforschung

Re: high sierra aka 10.13.x
25.08.2017, 16:18

Vorsicht mit einem frühen Wechsel – lest Euch mal durch, was Mike Bombich dazu schreibt. Der Typ macht den Carbon Copy Cloner und sollte somit Einiges von Dateisystemen verstehen:

https://bombich.com/blog/2017/07/07/pondering-conversion-from-hfs-apfs

Und bitte beachten: Wer keine rotierende Platte mehr fürs System benutzt, dem lässt Apple keine Wahl beim Filesystem!

Vielleicht muss man bei der 13 doch aufpassen, so wie die Schwarzmagier ;-)
UliP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15319
Firma: formbund neue medien

Re: high sierra aka 10.13.x
25.08.2017, 16:23

APFS kann man auch umgehen.
Habe auch HighSierra auf HFS+ drauf.

Und Workaround um es wieder loszuwerden: Das bereits zitierte CCC nutzen. Einfach auf eine HFS+ Platte clonen, fertig.
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7314

Re: high sierra aka 10.13.x
25.08.2017, 18:44

Nico hat folgendes geschrieben:
High Sierra – bekiffter Berg :)

doppelte Wirkung durch Höhenluft?
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
UliP
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13344
Firma: Institut für Medienforschung

Re: high sierra aka 10.13.x
26.08.2017, 15:07

Schreib doch mal, wie man es bei einer System-SSD umgeht.
UliP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15319
Firma: formbund neue medien

Re: high sierra aka 10.13.x
28.08.2017, 16:54

Ah, doch verkehrt, Befehl im Terminal ist nur für nachträglich von HFS+ zu APFS zu kommen.
Aber Clonen auf HFS+ funktioniert gut.
Wenn nur eine interne Platte, dann eben vom externen Clone booten und wieder nach neuformatieren zurückschreiben. :)

Dennoch: https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/macOS-High-Sierra-Neues-Dateisystem-APFS-wird-zur-Pflicht-3813608.html

Interssant: https://mjtsai.com/blog/2017/06/27/apfs-native-normalization/
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11108
Firma: www.motion.at

Re: high sierra aka 10.13.x
08.09.2017, 15:50

jetzt hat apple das supportdukument zu APFS korregiert

daher sind APFS formatierte datenträger ausschliesslich unter highsierra lesbar
(und nicht wie vorher angegeben auch unter 10.12.6 !!!)

https://support.apple.com/en-us/HT208018
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Rendern von Textdateien (UTs) beschleunigen
Thema -->: Umstieg von Final Cut Pro 7 auf DaVinci Resolve 14

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge High Sierra vertrauenswürdig Holzner Hard- und Software 19 10.11.2017, 18:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nach upgrade auf MacOS High Sierra ke... +wolfgang* Final Cut Pro X 22 19.10.2017, 09:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Falsche Bitrate beim Export mit High ... cal_r65 Final Cut Pro X 1 03.10.2017, 09:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Apple entfernt macOS Sierra DaliBassi Kaffee Klatsch 2 28.09.2017, 09:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sierra: externe Platten werden automa... Dr.F Hard- und Software 4 01.05.2017, 10:17 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro Seite 1 von 1

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group