Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: 4K zu HD und zurück innerhalb FCPX ohne Verlust?
Thema -->: Alle Videoclips auf eine Lautstärke
Autor Deine Nachricht
fixcut
Regular


Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 64

Bluray stream in FCP X importieren
07.10.2017, 09:23

Hallo zusammen

Ich hab von einem alten Projekt leider nur noch eine Bluray-Toast-Image-Datei, also eine .m2ts Datei. Nun sollte ich diese für einen TV Sender aufbereiten. Ist dies mit einer vertretbaren Qualität machbar und wie wäre der beste Workflow?

Wer hat diesbezügliche Erfahrung oder weis wies am besten funktioniert. Vielen Dank für Eure Anregungen.

Lg fixcut
fixcut ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 866

Re: Bluray stream in FCP X importieren
07.10.2017, 13:12

Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du eine Datei, die du auf einer Blu-ray hast, in ein schneidbares Format wandeln? Besorg dir doch das Flip for Mac - Plugin für den Mac - kostet glaub ich 10 oder 20€ - und damit kannst du die M2TS Datei mit dem QuickTime Player direkt öffnen und neu abspeichern (ohne neue Komprimierung). Dabei wird der Film in einen neuen Container gepackt, den du mit FCP X importieren und weiter bearbeiten kannst.

LG Markus
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11109
Firma: www.motion.at

Re: Bluray stream in FCP X importieren
07.10.2017, 13:37

wobei flip4mac nur bis 10.11.6 funktioniert

10.12.x und 10.13.x werden nicht mehr unterstützt


besser wär gleich in editready zu investieren:

https://www.divergentmedia.com/editready
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
fixcut
Regular


Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 64

Re: Bluray stream in FCP X importieren
07.10.2017, 15:45

Vielen Dank für den Input,
Werden mit editready die Daten umcodiert oder auch nur in einen neuen Container verpackt, wie sieht das mit der Qualität aus, bleibt das brauchbar...?
fixcut ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11109
Firma: www.motion.at

Re: Bluray stream in FCP X importieren
07.10.2017, 16:02

kannst genauso einen rewrap anwählen und daher keine änderung
wird dnn in einem .mov kontainer gespeichert

auch ein neukodieren als zB prores sollte keine qualitätsveränderung machen
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
fixcut
Regular


Anmeldungsdatum: 02.01.2011
Beiträge: 64

Re: Bluray stream in FCP X importieren
07.10.2017, 16:06

O.k. vielen Dank, dann versuch ich das mal so...

Lg fixcut
fixcut ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Bernd Ei.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 774

Re: Bluray stream in FCP X importieren
09.10.2017, 05:36

+wolfgang* hat folgendes geschrieben:
wobei flip4mac nur bis 10.11.6 funktioniert
10.12.x und 10.13.x werden nicht mehr unterstützt


Na ja... ist so nachzulesen auf der Website von Telestream.
Ich hab eben ein kurzes Video mit Flip4Mac Studio als WMV exportiert.
Kein Problem mit 10.13


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Bernd Ei. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: 4K zu HD und zurück innerhalb FCPX ohne Verlust?
Thema -->: Alle Videoclips auf eine Lautstärke

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Export der Datei als BluRay Merlin2504 Anfängerfragen 12 07.11.2017, 09:06 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Export auf BluRay funktioniert nicht Gulugulu Final Cut Pro X 2 30.05.2017, 13:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DV "live" importieren juri Anfängerfragen 8 02.04.2017, 12:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Quicktime-Film (*.mov) importieren Jana99 Final Cut Pro X 19 16.01.2017, 21:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FCP 7 Schnitte in FCPX importieren? steven Anfängerfragen 4 11.01.2017, 09:22 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group