Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Final Cut 10.4 auf High Sierra
Thema -->: Probleme beim Audioexport mit X2ProLe
Autor Deine Nachricht
udob
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.11.2017
Beiträge: 2

360 Grad Video im Blickfeld einschränken
27.01.2018, 02:01

Hallo,

leider hat die Suche nichts ergeben.
Könnt ihr mir evtl. weiterhelfen und mir schreiben, wie ich bei einem 360 Grad Video, das Blickfeld einschränken kann ?
Ich möchte quasi im Video das man nach vorn und je z.B. 90 Grand zu jeder Seite schauen kann, aber nicht nach hinten.

Wäre super, wenn ihr helfen könnt.

Danke
udob ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10387

Re: 360 Grad Video im Blickfeld einschränken
27.01.2018, 11:26

Wie willst du das einschränken? „Hinterer“ Halbglobus schwarz oder wie? Wozu? Die Frage kommt öfter, aber ich hab‘s noch nie verstanden. Außer, das Team hat keine Lust mehr, immer Versteck zu spielen.

YouTube will zwar 180 Grad-Video pushen, es kommen auch Consumer-Kameras dafür - aber wem außer YouTube bringt das was (die sparen Bandbreite)? Was verstehe ich nicht?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1295

Re: 360 Grad Video im Blickfeld einschränken
28.01.2018, 17:10

Ich denke mal die Frage impliziert einen "normalen" Film mit "normalen" Brennweiten aus 360° Material herstellen zu wollen,
was ich an sich für eine geniale Möglichkeit der Film Er- und Herstellung finde. So kann man mit nur einer 360° Kamera VIELE normale Kameras ersetzen. Die sich daraus ergebene Bildqualität sei mal da hin gestellt ;-)
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10387

Re: 360 Grad Video im Blickfeld einschränken
28.01.2018, 17:19

Das liegt zwar theoretisch nahe, ist in der Praxis aber höchst eklig.

Wir mussten das gerade für einen Kunden machen: eine "flache" Version von einem 360 Grad-Video. Ein zu weiter Ausschnitt bekommt Actioncam-Verzerrungen, für engere Ausschnitte reicht die Auflösung nicht, selbst aus einer 8K-Quelle wie in unserem Fall, Ziel 720p.

Die Idee, die aufgenommene Sphäre auf 180 Grad zu beschränken, halte ich nicht für gut. Klar schaut man selten oder gar nicht nach hinten, aber das Sichtfeld schon bei normalen Kopfbewegungen ist nun mal weiter als 180 Grad.

Aber wenn Google diese gecroppte Version durchdrücken will, dann schaffen sie's auch. Zumal es demnächst superbillige Kameras dafür geben wird.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1695

Re: 360 Grad Video im Blickfeld einschränken
30.01.2018, 10:58

Traveller hat folgendes geschrieben:

Aber wenn Google diese gecroppte Version durchdrücken will, dann schaffen sie's auch. Zumal es demnächst superbillige Kameras dafür geben wird.


...die nicht nur das 180° Pseudeo-VR Video machen, sondern zugleich in 3D aufnehmen. Einen gewissen Mehrwert sehe ich darin schon, denn 360°-VR hat ja schon (noch) einige Einschränkungen: Datenrate/Bildqualität, 3D-tauglichkeit, und eben bei szenischen Produktionen das Problem: Wo steht der Regisseur, der Stab, die Beleuchtungstechnik?

Wisst ihr, ob es schon große Kinoproduktionen in 360° gibt oder Pläne dafür? Bei Animationsfilmen müsste das doch möglich sein...

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10387

Re: 360 Grad Video im Blickfeld einschränken
30.01.2018, 13:43

Wieso Kino? Wie sollte das gehen?

Wie auch immer, 360 Grad-Drehs machen mir tierisch Soaß. Ab 8K aufwärts stimmt auch die Qualität. Wie man Technik wie insbesondere Licht versteckt, lernt man durch Einsatz von Gehirnschmalz. Die Crew kann ja sonst wo sein, gescheite Kameras machen ein live gestitchtes Preview-Bild, das via WLAN live in 360 zu sehen ist. Funkton wurde schon länger mal erfunden.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1695

Re: 360 Grad Video im Blickfeld einschränken
30.01.2018, 14:44

Traveller hat folgendes geschrieben:
Wieso Kino? Wie sollte das gehen?


Nun, mit "Kinoproduktion" meinte ich nicht unbedingt, dass es im Kino geschaut werden muss, sondern eben Filme vom Aufwand einer großen Kinoproduktion.

Dennoch könnte ich mir vorstellen, solange qualitativ hochwertige VR-Brillen und -zuspieler nicht für alle erschwinglich sind, dass die Kinos VR-Filme zeigen. Das könnte dann so aussehen: Ein Raum ohne Leinwand, mit drehbaren Sesseln, auf denen jeweils ein Besucher mit VR-Brille sitzt. Das könnten natürlich auch Einzelkabinen sein, da man ja von seiner Umwelt eh nichts mehr mitbekommt und kein gemeinsamer Filmstart mehr nötig ist.

Ich bin gespannt.

sg B
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10387

Re: 360 Grad Video im Blickfeld einschränken
30.01.2018, 17:17

Gibt's schon seit einer ganzen Weile (Headsets, Drehstühle), zum Beispiel hier:
https://thevrcinema.com

Für mich viel zu nerdig, auch wenn ich das Zeug produziere! :-)
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1295

Re: 360 Grad Video im Blickfeld einschränken
30.01.2018, 21:01

Schade, habe keine Trailer der Filme finden können. Bin neugierig ;-)
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Final Cut 10.4 auf High Sierra
Thema -->: Probleme beim Audioexport mit X2ProLe

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge neuestes Desktop Video Update zeigt k... Markus_K Hard- und Software 9 14.02.2018, 17:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Metadaten in Video-Daten santa_maria Video- und Produktionstechnik 1 03.02.2018, 13:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Video ist am TV abgeschnitten an alle... KitaFilm Anfängerfragen 28 26.12.2017, 21:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge suche portablen standalone video play... amusis Video- und Produktionstechnik 0 19.12.2017, 12:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Video/Audio batch Synchronisieren per... shiz Final Cut Pro X 1 16.11.2017, 16:45 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group