Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co.
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Avi uncompressed
Thema -->: Im Dickicht der Codecs und Formate
Autor Deine Nachricht
santa_maria
Regular


Anmeldungsdatum: 18.02.2014
Beiträge: 89

Embedded App "Create Disk"
18.09.2015, 08:50

Hallo Profis ;-)

ich habe eine ganz spezielle Fragen:

Habe mit FCPX einen 1-Std. Film geschnitten und ihn an Compressor - mit dem Ziel eine Blu-Ray Disk zu erzeugen - übergeben.

Nun hat Compressor zwei Files in "user > Filme" erzeugt (Name xxx.264, Name xxx.aac) und wollte mit der embedded App „Create Disc“ - die übrigens hier versteckt ist:

Mac OS > Programme > Compressor.app > Contents > Plugins > Compressor > CompressorKit.bundle > Contents > EmbeddedApps > Create Disc.app

die BD Struktur auf Disk brennen.

Aber irgend etwas ist schief gegangen, das Symbol von Create Disk.App ist im Dock, lässt sich nicht bedienen. Nun möchte ich nicht das Codieren über FCPX und Compressor so oft neu starten, bis ich drauf gekommen bin, was nicht stimmt.

Kann man Create Disk.app direkt starten?
Kann ich die beiden Files anders auf die BD bringen? Per Brennordner hat es nicht funktioniert, da gibt es einen Systemfehler.

lg Karl

Brenner: ASUS SBW-06D2X-U
Rohling: Verbatim BD-RE rewritable
santa_maria ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Clermond

Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 4247

Re: Embedded App "Create Disk"
18.09.2015, 08:54

Der Meister Traveller ist noch am Frühstückstisch oder gerade beim Zähneputzen oder schon beim Dreh. Ich übernehme mal schnell: warum machst du das nicht direkt aus FCPX via bereitstellen? Rohling einlegen und auf Knopfdruck BD brennen. Einfacher geht's nicht.
Clermond ist offline Benutzer-Profile anzeigenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9805
Firma: Freelancer

Re: Embedded App "Create Disk"
18.09.2015, 10:00

wenn du über FCP X das machst, dann hast du anschließend keine "masterdatei", master-image um evtl. noch weitere zu brennen.

dazu musst du im compressor deine disc-erstellung umstellen, so dass er nicht eine scheibe brennt, sondern lediglich ein disc-image erzeugt! das ist nicht besonders schwierig!

wenn du mit deinen beiden files nicht weiter kommst, dann kannst du übrigens auch in toast dir eine BD brennen lassen. dazu beide dateien absolut identisch benennen und die H264-datei bei der option Blu-ray brennen rein ziehen. toast muxed dann anschließend die dateien zu einer BD zusammen OHNE erneutes transcoding.

toast gehört in das tool-set eines jeden mac-users dazu! du benötigst aber auch das HD-plugin dafür, beide gibt es grad im angebot: http://deals.macupdate.com/bundle/affil/9388

LG

danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10509

Re: Embedded App "Create Disk"
18.09.2015, 10:20

Clermond hat folgendes geschrieben:
Der Meister Traveller ist noch am Frühstückstisch oder gerade beim Zähneputzen oder schon beim Dreh. Ich übernehme mal schnell: warum machst du das nicht direkt aus FCPX via bereitstellen? Rohling einlegen und auf Knopfdruck BD brennen. Einfacher geht's nicht.


Danke für's Übernehmen! Das mit dem Blu-ray brennen direkt aus der Timeline gab's ja sogar schon in fcp 7 - wohl die geheimste Geheimfunktion aller Zeiten. Und auch da kann man nicht nur brennen, sondern auch ein Image auf Festplatte schreiben. Das ist doch alles total simpel und selbsterklärend aufgebaut?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
santa_maria
Regular


Anmeldungsdatum: 18.02.2014
Beiträge: 89

Re: Embedded App "Create Disk"
18.09.2015, 15:48

Hi Leute,

danke für die vielen und v.a. raschen Antworten.

Brennen auf Blu-Ray direkt mit FCPX kenne ich natürlich, aber ich versuche immer wieder etwas mit Compressor.app, erhoffe mir
a. mehr Funktionalität beim Authoring
b. die Lastenverteilung mit Freigaben auf meinem anderen Mac

Beides negativ, zumindest bei Übergabe aus FCPX heraus, frage mich schon lange, warum ich den überhaupt gekauft habe.

Der Brennvorgang wurde nach dem Codieren nicht ausgeführt, die embedded App "Create Disk.app" hat sich aufgehängt; jetzt habe ich aber - egal wer’s erzeugt hat - zwei "Zwischen-Dateien“ Name-Dolby Digital.ac3 sowie Name-H.264 für Blu-ray.264.

Meine Frage war - und ist noch immer, ob ich diese mit normalen Bordmitteln - also FCPX, Compressor oder Brennordner brennen kann, OHNE wieder von vorne zu starten?
Oder anders herum: CreateDisk.app ist eine embedded App, also ohne Oberfläche; kann man dem Compressor diese beiden Files vorgeben und dazu veranlassen, dass er CreateDisk aufruft?

Bitte nicht falsch verstehen - ich habe inzwischen das Bereitstellen auf Blu-Ray … in FCPX neu gestartet, mich interessiert’s einfach.

lg Karl

PS: Toast 14 Pro habe ich inzw. bestellt, wird bald auch in meinem Werkzeugkasten sein ;-)
santa_maria ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
wahnsinniger
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.06.2012
Beiträge: 228

Re: Embedded App "Create Disk"
22.09.2015, 16:29

santa_maria hat folgendes geschrieben:
Meine Frage war - und ist noch immer, ob ich diese mit normalen Bordmitteln - also FCPX, Compressor oder Brennordner brennen kann, OHNE wieder von vorne zu starten?
Oder anders herum: CreateDisk.app ist eine embedded App, also ohne Oberfläche; kann man dem Compressor diese beiden Files vorgeben und dazu veranlassen, dass er CreateDisk aufruft?


meines wissens nicht.

lg
wahnsinniger ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Avi uncompressed
Thema -->: Im Dickicht der Codecs und Formate

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Effekt "atmende Kamera" MaxMoe Final Cut Pro X 2 17.05.2018, 15:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mediathek auf High Sierra. Wie auf &q... Gilbo Final Cut Pro X 2 28.04.2018, 17:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Promise Pegasus R6 Command times out ... SvenAtkins Hard- und Software 0 07.03.2018, 11:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frage zu "Ergänzende Inhalte 1.0... gekko_logic Final Cut Pro X 0 02.03.2018, 19:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Office Fehlermeldung "Word konnt... MartinD Hard- und Software 0 03.02.2018, 18:46 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co. Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz