Werbung:





Willkommen beim kostenlosen Forum von Lots a Bits - Wir sind die Apple Experten!
Sind Sie hier an Bannerwerbung interessiert? Senden Sie uns einfach eine Anfrage per Mail!


Hallo Gast | Deine Ignore-Liste | Suche | Kostenlos registrieren | Einloggen | Schulungen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Ihr könnt auch Eure Bestellungen über das Amazon Widget bei Amazon tätigen und dem Forum ohne weitere Kosten etwas Gutes tun!


Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Seite: 1, 2   >>
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Achtung FCP 10.4 MXF interlaced Bug !
Thema -->: Zeitdauer des Clips in timeline
Autor Deine Nachricht
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 16:11

Braden Storr ist vielleicht manchem hier bekannt, an sich eine Art FCPX Evangelist,
auf Facebook, der schreibt das, was ich auch habe oder vermute

FCPX 10.4 verlangsamt den Computer dramatisch.
Er hätte mit Disc Warrtior, nachdem sein Computer extrem an Leistung verlor
rausgefunden, dass FCPX 10.4 dran schuld wäre und Disc Warrior 5 hätte dann
die Platte wieder leistungsfähig gemacht.

Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Also sowohl-FCPX Verlangsamung
alsauch frohes Reparatur-Erlebnis mit Disc Warrior 5?

An sich sollte ja Hardware und Software einwandrei laufen, aber wenn
Apple das nicht gebacken kriegt oder sogar absichtlich macht,
(es gibt ja gerade Klagen in den USA, dass Apple das mit iPhones macht,
und Apple behaupter, die Batterien der älteren Modell schonen zu wollen)
gebe ich auch die 119 Euro pro Computer auch noch aus.

Wenn's es sich dann schliesslich lohnt.

Grüsse
Dev
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7379

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 19:11

was hat Disk Warrior ihm als Fehler angezeigt bzw. was soll FCPX denn da verbogen haben?
Was für eine Ausgangssituation? iMac/MacPro, Fusion drive, SSD?

????
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 19:21

Disk Warrior repariert wie das Festplattendienstprogramm Festplattenverzeichnisstrukturen. Mehr nicht.

Da hatte er wohl eine defekte HDD / SSD?
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10380

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 20:31

Holzner hat folgendes geschrieben:

FCPX 10.4 verlangsamt den Computer dramatisch.


Lustig. Hier ist läuft‘s mit 10.4 deutlich flotter. Besseres Karma!

Am Rande: wer aus dieser iPhone-Geschichte ein Apple-ist-böse-Drama macht, hat nicht selbst darüber nachgedacht. Mal das Hirn einschalten. Oh je, das Internet ...
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7379

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 20:59

Frank Vogelskamp hat folgendes geschrieben:
Disk Warrior repariert wie das Festplattendienstprogramm Festplattenverzeichnisstrukturen.

Gibt es etwas, mit dem man sehen kann, wie die Daten auf dem FusionDrive verteilt werden?

War hier eigenartig mit PS, lange nicht genutzt, dann Stillstand mitten beim Arbeiten, konnte nicht mal beendet werden. Neustart PS, weitergemacht, dann gingen auch die Voreinstellungen nicht mehr auf.
Noch mal Neustart von PS, Arbeitsvolume vom FusionDrive auf ein externes Thunderbolt-Raid verlegt, seitdem rennt PS wieder.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:04

Holzner hat folgendes geschrieben:
Er hätte mit Disc Warrtior, nachdem sein Computer extrem an Leistung verlor
rausgefunden, dass FCPX 10.4 dran schuld wäre


Wie soll DW das denn erkennen können? Ich habe DW schon oft im Einsatz gehabt, aber dass DW eine bestimmte Software nennt, das ist echter Unfug, sorry.


*** Zuletzt nachbearbeitet von Frank Vogelskamp am 23.12.2017, 21:07, insgesamt 1-mal nachbearbeitet ***
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:05

Dr.F hat folgendes geschrieben:
Gibt es etwas, mit dem man sehen kann, wie die Daten auf dem FusionDrive verteilt werden?


Leider nein, aber Deine Erfahrungen könnten auf ein defektes FusionDrive deuten.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7379

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:08

Frank Vogelskamp hat folgendes geschrieben:
Dr.F hat folgendes geschrieben:
Gibt es etwas, mit dem man sehen kann, wie die Daten auf dem FusionDrive verteilt werden?


Leider nein, aber Deine Erfahrungen könnten auf ein defektes FusionDrive deuten.

ich schick Dir ne PM.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:20

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:22

Ich dachte eigentlich auch, ist das nicht Quatsch? Aber der erzählt normal
keinen Mist.
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:26

Der schreibt, wenn Du Probleme hast, dann nimm DW und überprüfe Deine Festplatte.

Mehr nicht.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:28

Vergiss das 10.4 im Artikel ;-)
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:35

Frank Vogelskamp hat folgendes geschrieben:
Vergiss das 10.4 im Artikel ;-)


Was? Der Typ hat glaube ich 20.000 Mitglieder in seiner Gruppe.
Ich denke, der überlegt sich das schon, was er da verzapft.

Es passt aber eben auch zu dem, was ich da habe. Ich warte wie zu
übelsten Anfangszeiten von FCPX.

Und KEINEN BOCK auch nur einen Cent mehr auszugeben.
Ich hätte auch anders fragen können, nämlich taugt dieses Disc Warrrior wirklich
was?

Aber ich habe vermutet, ihr würdet sagen, ja, Problem ist bekannt,
und DW hilft/ hilft nicht.

@Traveller, Internet ist Quatsch. iPhone, also Du meinst, das ist Unsinn?
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:47

Zitat:
Anyone having a lot of spinning wheels or slow downs check your disks ... If FCP X is having issues it really could be your drive.


Ja, eben. Wenn Du Probleme mit einem Programm hast, dann kann es Deine Festplatte sein.

Und nicht: FCP X verursacht Probleme bei Deiner Festplatte. Lies das ganze noch mal langsam durch und ersetze FCP 10.4 durch FCP. Oder Photoshop. Oder Word.

Mehr sagt er nicht.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:50

Und ja, DW ist eine tolle Software, um Probleme auf Deiner Festplatte zu beheben. Wenn sie vorhanden sind.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 21:55

Frank Vogelskamp hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Anyone having a lot of spinning wheels or slow downs check your disks ... If FCP X is having issues it really could be your drive.


Ja, eben. Wenn Du Probleme mit einem Programm hast, dann kann es Deine Festplatte sein.

Und nicht: FCP X verursacht Probleme bei Deiner Festplatte. Lies das ganze noch mal langsam durch und ersetze FCP 10.4 durch FCP. Oder Photoshop. Oder Word.

Mehr sagt er nicht.


Dann checke ich nochmal den Drive meines neuen Computers.
Verliert bei jedem neuem Öffnen die Renderdateien und braucht.....

Weigert sich gerne zu exportieren. Ich drück Export.
Das Ding macht nichts. Ich drücke 5 Minuten später wieder,. Nix.
Und so weiter. Irgendwann hat er Lust.

Auf beiden iMacs mit FCPX 10.4. Beide komplett mit neuem Betriebssystem.
Leider kann man nicht gante Facebook Threads kopieren. Da gabs ne Menge
ichauch-Meldungen.

Aber hier im Forum ist alles o.k.?
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:01

Also ich habe keine Problem emit FCP 10.4. Alles Bestens und schnell.

Hast Du eventuell ein PlugIn, was nicht damit will?

Was sagt denn ein Clean Install ohne jede Erweiterung?

Wenn Du auf beiden Rechnern Probleme hast, dann schließe ich mal die Festplatte aus. Dann hilft auch keiN DW. Es sei denn, Du hast die Daten auf einer externen liegen?

Was ist denn sonst noch so angeschlossen? Trenne mal alle externen Sachen und versuch mal nur mit dem Rechner.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:14

Frank Vogelskamp hat folgendes geschrieben:
Also ich habe keine Problem emit FCP 10.4. Alles Bestens und schnell.

Hast Du eventuell ein PlugIn, was nicht damit will?

Was sagt denn ein Clean Install ohne jede Erweiterung?

Wenn Du auf beiden Rechnern Probleme hast, dann schließe ich mal die Festplatte aus. Dann hilft auch keiN DW. Es sei denn, Du hast die Daten auf einer externen liegen?

Was ist denn sonst noch so angeschlossen? Trenne mal alle externen Sachen und versuch mal nur mit dem Rechner.


FxFactory alles auf dem neusten Stand. motionvfx nix drin momentan. Die hatte ich auf dem Kieker, die waren aber etwas empört, bei ihnen wäre alles bestens. Wobei mit denen, mit einem neuen Plug, mFrame 3, von denen, fing der Computer erst mal richtig an zu zucken.

Dashwood ist eh wie von Zaubergand verschwunden (die sollen jetzt in FCPX sein. Wo? Und Smooth Skin auch???) Coremelt, was ich nicht benutzt habe, muss eigentlich upgedated werden. Stört das auch, wenn man es nicht benutzt?

Noch ein paar Pixelfilmgeschichten drin, einen davon benutzt. Vielleicht schmeiss ich die mal raus.
Vielleicht sollte ich die mal alle raustun, und Pluginfirma für Firma nach und nasch wieder einsetzen.

Kann andreask nicht mal ein Tool erfindemn, das jede Problem-Ursache in FCPX sofort erkennt ;) ?
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:23

Ach so, die Daten sind natürlich auf ner externen Platte.
Alle FCPX-Dateien sind bei mir immer extern. Thunderbolt 3 momentan.
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:25

Eventuell hat die ja einen weg? Kopier das mal auf die interne.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:30

Habe ich bei Videodata - da habe ich seie vor 3 Monaten gekauft - hardwaremässig
testen lassen. Die schliessen aus, das da was ist.

Da käme dann vielleicht doch wieder DW ins Spiel...
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:33

Mal ganz ehrlich? Du hast bei 2 verschiedenen Rechnern das selbe Problem. Der gemeinsame Nenner ist die externe Festplatte.

Hmmmm....

Kopiere mal die Projekte auf die interne, stöpsle die externe ab und Versuch macht kluch.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:53

Der gemeinsame Nenner ist auch FCPX und die eventuelle FCPX-Müdigkeit des Rechners.
Ich habe 7 Thunderbolt Raids.

Ich könnte die TB2-Raids auch mal an den Rechner anschliessen, an beide Rechner,
denn ich habe mit denen in letzter Zeit nichts mehr gemacht.

Dann müsste ich diese Dateien auch "aktualisieren", aber da führt ja eh kein Weg
dran vorbei.

Das könnte natürlich sein.
Der Mann von Videodata hatte die Platte getestet, Frage ist dann natürlic wie gründlich....
Ich hatte den extr gefragt, sicher? Kontroller, alles gut? Ja ja. Alles gut.
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:55

Traveller hat folgendes geschrieben:
Holzner hat folgendes geschrieben:

FCPX 10.4 verlangsamt den Computer dramatisch.


Lustig. Hier ist läuft‘s mit 10.4 deutlich flotter. Besseres Karma!

Am Rande: wer aus dieser iPhone-Geschichte ein Apple-ist-böse-Drama macht, hat nicht selbst darüber nachgedacht. Mal das Hirn einschalten. Oh je, das Internet ...


https://arstechnica.com/tech-policy/2017/12/days-after-iphone-battery-fiasco-lawsuits-against-apple-begin-to-mount/
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:57

Du, es ist immer wichtig bei solchen Problemen, mit minimaler Konfiguration den Fehler einzukreisen.

Und das hast Du bisher nicht gemacht sondern verlässt Dich auf Aussagen anderer?

Was soll ich jetzt noch dazu sagen?

Versuch es oder lass es.

Ich bin jetzt raus.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 22:59

Nein, nein, Missverständnis.
Ich teste das mal. Nur noch mal den Typ zitiert.
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 23:01

Was bringt Dir ein Zitat?
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 23:02

Und was hat ein iPhone mit Deinem Problem zu tun?
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 23:03

Naja, der Mann arbeitet für Videodata.
Aber der kann auch irren, da hast Du recht.

Ich bin jetzt aber auch raus erstmal.
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
+wolfgang*
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 11200
Firma: www.motion.at

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 23:19

+refills popcorn*
+wolfgang* ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 23:39

Heute mein Projekt abgegeben. Kunde begeistert, ich glücklich, aber so gut wie gehirntot.
Hätte auch böse nach hinten losgehen können.

2 Wochen durchschnittlich 3-4 Stunden Schlaf. Das war unmenschlich und macht nervös.

Der zweite iMac, mit dem ich gearbeitet habe, ist neu. Ich kann mich jetzt um das Problem
kümmern. Das soll Apple Care lösen.

iPhone? Eine Fehlermöglichkeit. Abgas-Skandal.

Fröhliche Weihnachten,
Dev
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10380

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
23.12.2017, 23:56

Weil‘s so schön ist:

Jede Batterie wird schwächer. Das Telefon erkennt das und drosselt die Rechenleistung, wenn die gesunkene Batterieleistung nach zwei oder drei Jahren Powernutzung sonst Shutdowns erzwingen könnte. Das passiert zum Beispiel bei Kälte.

Dagegen klagen, dass der Shutdown durch Drosselung vermieden wird? Dass man die Batterie SPÄTER wechseln lassen muss und Geld spart? Echt jetzt? iPhone-Vielnutzer lassen die Batterie sowieso rechtzeitig wechseln, wenn sie schwächer wird. Via Apple Care.

Die Welt hat wirklich andere Probleme.

Kennt jemand einen Bekannten eines Bekannten, dessen Cousine gehört hat, dass ein Bekannter ein langsamer gewordenes Scheiß iPhone hat? Ja, ganz sicher.

Und dass Herr Holzner seit zehn Jahren unter diversen Nickflaggen die abseitigsten Probleme anzieht wie ein Permanentmagnet, ist auch ein Phänomen! :-)
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
24.12.2017, 01:03

Traveller hat folgendes geschrieben:


Und dass Herr Holzner seit zehn Jahren unter diversen Nickflaggen die abseitigsten Probleme anzieht wie ein Permanentmagnet, ist auch ein Phänomen! :-)


Macht macht korrupt. Absolute Macht macht absolut korrupt.
Willy Brandt, glaube ich.

Die abseitigsten Probleme stimmt aber. Abseitig trifft es total, keine Ironie.
Ich hab es aber auch satt. Habe letztes Jahr einen grossen Computer und zwei 30 Zoller verschenkt,
weil ich langsam aus der Technik rauswill und wieder an das leere Blatt Papier.

Jetzt steht hier wieder ein zweiter grosser iMac, den ich nicht wollte,
aber brauchte und der auch sofort Probleme macht. Das ist auch abseitig.

Bin es echt satt. Aber so im Arsch, dass es mir nichts ausmacht.

Grüsse,
Dev
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
28.12.2017, 09:46

Traveller hat folgendes geschrieben:

Und dass Herr Holzner seit zehn Jahren unter diversen Nickflaggen die abseitigsten Probleme anzieht wie ein Permanentmagnet, ist auch ein Phänomen! :-)


Seit Dienstag mit Unterbrechungen mit Apple Care in Kontakt. Techniker guckt sich per remote auf meinem iMac um etc. Immer wieder neu rechnen lassen, dies verändern, das verändern. wir kommen der Sache näher. Zwischendurch - ich protokolliere, was FCPX so alles interessantes macht, immer längere Pausen. Heute ist der Techniker z.B. nicht am Arbeitsplatz. Bin gespannt, was es zum Schluss ist.

Apropos abseitig, lieber Traveller: das abseitigste, was mir je bei FCP passiert ist, waren die ersten 2 Jahre mit FCPX, die ich ertragen habe, weil ich das Programm einfach, wie viele andere Leute, sehr gewohnt war und deswegen dennoch nicht davon lassen wollte. Und die Leute, die allen Realitäten zum Trotz immer sagten: Hey, bei mir läuft das SUPERKLASSE, ich weiss gar nicht, was ihr habt. Da hätte der Computer explodieren können, das wär alles toll gewesen. Das war so fröhlich-bescheuert, das es wieder lustig war.

Die abseitigen Typen wie ich haben weltweit so lange so viel Krach gemacht, bis man mit FCPX - aus meiner Sicht - wieder oder endlich auch hochwertige Filme machen konnte.
Na, im Moment gerade schwierig bei mir, aber insgesamt ;)

Es gibt keine von diesen ursrünglich getrennten grossen "Event- und Projekte"-Ordner mehr, und viel von diesem sonstigen out-of-space-Schwachsinn von 2011 und 2012 hat die Zeit, die Konkurrenz und der gesunde Menschenverstand ausradiert. Den babylonischen Farbstein, der aus Sicht einiger Unentwegter fantastische Farbkorrekturen (ganz Gallien? Nein...) machte, noch nicht, aber aus dem Farbkorrektur-Dreirad mit Stützrädern wird gerade ein Geländewagen.

Schönen Donnerstag,
Dev
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
28.12.2017, 10:01

Frank Vogelskamp hat folgendes geschrieben:
Vergiss das 10.4 im Artikel ;-)


Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5360
Firma: Lots a Bits

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
28.12.2017, 10:29

Siehst Du, sag ich doch.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
AXS
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.01.2013
Beiträge: 295

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
28.12.2017, 11:11

Holzner hat folgendes geschrieben:
Und die Leute, die allen Realitäten zum Trotz immer sagten: Hey, bei mir läuft das SUPERKLASSE, ich weiss gar nicht, was ihr habt. Da hätte der Computer explodieren können, das wär alles toll gewesen. Das war so fröhlich-bescheuert, das es wieder lustig war.


Die neuen Bugs und Performance-Probleme mit 10.4 sind konfigurationsbedingt. Ein "fresh install" von HS 10.13.2 auf SSD Systemplatte und danach FCP 10.4 ohne Erweiterungen drauf: keiner der neuen (z.B. vielfach auf fcp.co gemeldeten) Bugs lässt sich reproduzieren. Mit einem komplett frischen System benötigt man dann auch keinen Scheibenkrieger.
Sierra? Fusion Drive? Update drübergebügelt? Alte Plugins in aktualisierten Mediatheken verwendet?

Deine Haltung finde ich aber vorbildlich. Man holt mehr heraus aus einer Sache (nicht nur in Bezug auf Schnitt/Computer), wenn man Schwächen sucht und daran arbeitet als wenn man sich auf vermeintliche Stärken verlässt!

Problematisch sind dann nur solche Pauschalaussagen:
Holzner hat folgendes geschrieben:
FCPX 10.4 verlangsamt den Computer dramatisch.
AXS ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
29.12.2017, 17:20

AXS hat folgendes geschrieben:
Holzner hat folgendes geschrieben:
Und die Leute, die allen Realitäten zum Trotz immer sagten: Hey, bei mir läuft das SUPERKLASSE, ich weiss gar nicht, was ihr habt. Da hätte der Computer explodieren können, das wär alles toll gewesen. Das war so fröhlich-bescheuert, das es wieder lustig war.


Die neuen Bugs und Performance-Probleme mit 10.4 sind konfigurationsbedingt. Ein "fresh install" von HS 10.13.2 auf SSD Systemplatte und danach FCP 10.4 ohne Erweiterungen drauf: keiner der neuen (z.B. vielfach auf fcp.co gemeldeten) Bugs lässt sich reproduzieren. Mit einem komplett frischen System benötigt man dann auch keinen Scheibenkrieger.
Sierra? Fusion Drive? Update drübergebügelt? Alte Plugins in aktualisierten Mediatheken verwendet?

Deine Haltung finde ich aber vorbildlich. Man holt mehr heraus aus einer Sache (nicht nur in Bezug auf Schnitt/Computer), wenn man Schwächen sucht und daran arbeitet als wenn man sich auf vermeintliche Stärken verlässt!

Problematisch sind dann nur solche Pauschalaussagen:
Holzner hat folgendes geschrieben:
FCPX 10.4 verlangsamt den Computer dramatisch.



High Sierra auf ner Partition ist der Plan mit Apple Care. Gestern auf Sierra - nach Entfernung der Plugs und Neuinstallation des Programms und Doktor drüberlaufenlassen eine neue Mediathek erstellt und auf ein Projejt kopiert. Dieses Prokeht auf eine andere Platte kopiert. Weil dann Dateien fehlten, im Paket der ersten neuen Mediathek auf der ursprünglichen exzternen Platte nachgesehen. FCPX hatte willkürlich Files vergessen zu kopieren. Also File 19, File 27 und 28 und so weiter. Gerne Abstürze beim Rausgeben. oder Exportfile hat die Hälfte der Zeit. Also komplett bescheuert. Neuer leistungsfähiger Conputer. Ja, High Sierra, wäre alles Quatsch, sagt der Apple Mann, Wäre sehr hübsch und läuft.

Das nächste Programm. Das neue Programm.
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4349

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
03.01.2018, 13:04

Traveller hat folgendes geschrieben:


Kennt jemand einen Bekannten eines Bekannten, dessen Cousine gehört hat, dass ein Bekannter ein langsamer gewordenes Scheiß iPhone hat? Ja, ganz sicher.
:-)


Neues Gerücht von meiner Cousine. Interessant ist auch immer "could'.

https://www.macrumors.com/2018/01/02/intel-chip-design-flaw/
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
DaliBassi
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 11.03.2006
Beiträge: 1789
Firma: freier Kameramann und Cutter

Re: FCP 10.4, Disc Warrior 5, Braden Storr
03.01.2018, 14:35

Die möglichen Perfomanceeinbußen sind ja noch nicht akut, es sei denn Apple hat heimlich mit den letzten Updates diese Sicherheitslücke gefixt.
DaliBassi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Achtung FCP 10.4 MXF interlaced Bug !
Thema -->: Zeitdauer des Clips in timeline

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Sierra Treiber für die XDCAM Disc Lau... Megaprofi Hard- und Software 7 25.12.2016, 12:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Creat Disc - einfrieren bei 66%.... charlinsky Anfängerfragen 1 04.08.2016, 01:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vorsicht! OSX 10.11 und XDCam Disc chb Hard- und Software 13 15.10.2015, 18:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge XDCAM HD 422 ausspielen auf Professio... Nico Premiere 6 29.05.2015, 16:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit Primera Disc Publishe... FeuA74 Hard- und Software 4 23.01.2015, 19:43 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 2
Seite: 1, 2   >>

 
Werbung:










Impressum + Datenschutz

Powered by: phpBB 2.0.22 © 2001, 2002 phpBB Group