Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Die Suche hat 1101 Ergebnisse ergeben.
finalcutprofi.de Foren-Übersicht
Autor Deine Nachricht
  Thema: wie letzte noch kompatible version laden ?
MovieMaker

Antworten: 5
Aufrufe: 234

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 14.01.2021, 13:30   Titel: Re: wie letzte noch kompatible version laden ?
Bist Du schon zu Deinen Einkäufen gegangen und hast direkt von dort aus versucht das Ding herunterzuladen?
  Thema: Projekt ist wo?
MovieMaker

Antworten: 3
Aufrufe: 194

BeitragForum: Anfängerfragen   vom: 14.01.2021, 00:21   Titel: Re: Projekt ist wo?
Egal ob Test- oder bezahlte Version - die Mediathek, welche zwingend angelegt und mit der gearbeitet wurde, befindet sich irgendwo auf Deiner Festplatte/SSD. Voreingestellter Speicherort dürfte Home-V ...
  Thema: Wie macht man ein webm?
MovieMaker

Antworten: 22
Aufrufe: 18198

BeitragForum: Quick Time   vom: 12.01.2021, 20:14   Titel: Re: Wie macht man ein webm?
Thema ist schon älter, aber weil's mir auch schon über den Weg lief:

Die derzeit aktuelle Version HandBrake 1.3.3 kann auch WebM wahlweise mit VP8 oder VP9 codieren. Allerdings kann ich nicht sagen ...
  Thema: Emblem (2D) auf Motion 3D-Objekt kleben?
MovieMaker

Antworten: 21
Aufrufe: 2836

BeitragForum: Motion   vom: 16.12.2020, 18:01   Titel: Re: Emblem (2D) auf Motion 3D-Objekt kleben?
Jepp. Alte Schule und cooles Neues.

Da sollte man lieber weniger sieben Jahre in die Vergangenheit schauen, als sehen was eben heute geht. Da kenne ich nämlich was besseres…
Die echten Könner wiss ...
  Thema: Mehrere Files in Compressor zusammenfügen - Geht das?
MovieMaker

Antworten: 3
Aufrufe: 399

BeitragForum: Compressor & Co.   vom: 02.12.2020, 17:29   Titel: Re: Mehrere Files in Compressor zusammenfügen - Geht das?
Scheint nicht so zu sein. Auch über "Bildsequenz hinzufügen ..." läßt er sich nicht überlisten.

Spaßeshalber mit dem QuickTime-Player probiert: Ersten Clip geöffnet und dann mit "Cli ...
  Thema: Emblem (2D) auf Motion 3D-Objekt kleben?
MovieMaker

Antworten: 21
Aufrufe: 2836

BeitragForum: Motion   vom: 28.11.2020, 15:37   Titel: Re: Emblem (2D) auf Motion 3D-Objekt kleben?
Das Thema ist zwar schon durch, was mir aber noch einfiel:

Das mit dem "3D" in Motion verführt immer wieder dazu, auch mit "richtigen" 3D-Gegenständen spielen zu wollen.

Oder ...
  Thema: Neuling mit dummer Frage zu Export-Einstellungen
MovieMaker

Antworten: 4
Aufrufe: 633

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 28.11.2020, 01:02   Titel: Re: Neuling mit dummer Frage zu Export-Einstellungen
Das Kinder-Menü führt zu verschiedenen Einstellmöglichkeiten für den Export:

https://support.apple.com/de-de/guide/final-cut-pro/ver0192a47b8/mac

Dort können auch Voreinstellungen abgelegt werde ...
  Thema: Alte Projekte/Events mit neuer Version von FCPX öffnen
MovieMaker

Antworten: 1
Aufrufe: 486

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 13.10.2020, 17:51   Titel: Re: Alte Projekte/Events mit neuer Version von FCPX öffnen
Das mit den Versionen wäre schon hilfreich zu wissen, vielleicht hilft Dir die [url=https://finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=79982]FAQ weiter oder dieser [url=https://www.finalcutprofi.de/php ...
  Thema: Schneiden mit QT - aus 4K wird HD
MovieMaker

Antworten: 21
Aufrufe: 1318

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 11.10.2020, 15:36   Titel: Re: Schneiden mit QT - aus 4K wird HD
Dort gibt es, der Gewohnheit gemäß, auch I und O als Tastenkürzel.
  Thema: Schneiden mit QT - aus 4K wird HD
MovieMaker

Antworten: 21
Aufrufe: 1318

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 10.10.2020, 11:46   Titel: Re: Schneiden mit QT - aus 4K wird HD
Kommt drauf an, was draus werden soll, dann auch Befehl-T.

Allerdings sind die bei QT X nicht vorhandenen Tastenkürzel I und O im Zusammenhang mit J-K-L eleganter, gewohnter und flinker zu bedienen ...
  Thema: Schneiden mit QT - aus 4K wird HD
MovieMaker

Antworten: 21
Aufrufe: 1318

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 09.10.2020, 23:33   Titel: Re: Schneiden mit QT - aus 4K wird HD
... und wenn Du doch noch eine Seife dazu verwendest und dann den Ausschnitt mit dem QT X rausschneidest, auch wenn dieser nicht die für einen Profi beliebten I- und O-Punkte verwendet, und stattdesse ...
  Thema: Schneiden mit QT - aus 4K wird HD
MovieMaker

Antworten: 21
Aufrufe: 1318

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 09.10.2020, 19:34   Titel: Re: Schneiden mit QT - aus 4K wird HD
Die nervende, überflüssige, nichts zum Thema beitragende aber obligatorische Foren-Gegenfrage: Warum QT?

... Wenn dergleichen Kopieren aus dem fertigen Film genausogut im Schnittprogramm erledigt w ...
  Thema: FCP 100% Darstellung / Dateigröße von Clips
MovieMaker

Antworten: 20
Aufrufe: 1497

BeitragForum: Anfängerfragen   vom: 03.10.2020, 18:04   Titel: Re: FCP 100% Darstellung / Dateigröße von Clips
Hab's mit den "100 %" nicht ganz begriffen, was mir aber dazu einfällt: Die Proxy-Medien hatten bislang nur die halbe Größe bzw. damit einhergehend die viertel Auflösung.

Ich bin nicht ga ...
  Thema: Welche Maus mit FCPX?
MovieMaker

Antworten: 20
Aufrufe: 5055

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 28.09.2020, 12:43   Titel: Re: Welche Maus mit FCPX?
Kann's gerade nicht ausprobieren.

Vielleicht bei den Mausarten, welche das Scrollrad kippen können.

Oder das Scrollrad als mittlere Maustaste drücken und dann ein Verschieben des Fensterinhalts. ...
  Thema: Compressor – Ausschnitt codieren
MovieMaker

Antworten: 2
Aufrufe: 516

BeitragForum: Compressor & Co.   vom: 24.09.2020, 22:39   Titel: Re: Compressor – Ausschnitt codieren
Du kannst mit den Tasten I und O die In- und Out-Punkte setzen oder mit der Maus selbige verschieben. (Und mit Umschalt-I und Umschalt-O wieder dorthin springen.)
  Thema: final cut für sierra 10.12.6
MovieMaker

Antworten: 2
Aufrufe: 799

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 03.09.2020, 17:20   Titel: Re: final cut für sierra 10.12.6
Wenn das mit dem alten macOS nur was Vorübergehendes ist, würde Dir vielleicht eine kostenlose und alte [url=https://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=79982]Testversion von FCP X reichen?
  Thema: Mal wieder: vertikal Video
MovieMaker

Antworten: 48
Aufrufe: 3749

BeitragForum: Kaffee Klatsch   vom: 23.08.2020, 01:21   Titel: Re: Mal wieder: vertikal Video
Nun ist für mich VV aber etwas, das ich am ehesten mit Tütensuppen und Fertigpizza vergleiche.
Als Kompromiss bisweilen alternativlos. Manchmal sogar die einzige sinnvolle Lösung (Campingurlaub).
Ab ...
  Thema: Anti Aliasing
MovieMaker

Antworten: 58
Aufrufe: 2935

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 23.08.2020, 00:55   Titel: Re: Anti Aliasing
Doch, war es.

Daß deswegen das alte FCP 7 sich nicht plötzlich von allen Rechnern gelöscht hat und daß es in Nischen weiterverwendet wurde und wird, spricht nicht gegen das damals von Apple ausgese ...
  Thema: Anti Aliasing
MovieMaker

Antworten: 58
Aufrufe: 2935

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 22.08.2020, 17:40   Titel: Re: Anti Aliasing
Das hat damals kräftig gekocht.

Ich vermute das besondere emotionale Momentum bei der Diskussion rund im FCP in dem Umstand, daß Diskussionen rund um Apple sowieso die gefühlsgeladeneren sind, und ...
  Thema: Wo finde ich so einen Effekt ? Text to Dust
MovieMaker

Antworten: 2
Aufrufe: 722

BeitragForum: Kaffee Klatsch   vom: 04.08.2020, 21:49   Titel: Re: Wo finde ich so einen Effekt ? Text to Dust
Hast Du in Motion schon mal die Vorlagen durchgeflöht ...

Z.B. als Ausgangsbasis:
Mediathek -> Verhalten -> Textsequenz -> Text-Glühen -> Smoke Out

... und dann mal probieren, ob un ...
  Thema: 12 K
MovieMaker

Antworten: 18
Aufrufe: 1877

BeitragForum: Kaffee Klatsch   vom: 21.07.2020, 22:18   Titel: Re: 12 K
Wieviel ‚K‘ hat denn 35mm Technirama ?
2 K , 4 K ?
[url=https://en.wikipedia.org/wiki/Technirama]Interessant, da lag das Bild längs im Film, und trotzdem zusätzlich anamorphotisch.

Ich weiß es n ...
  Thema: Clips geloggt....aber in fcpx bringt das nix.....
MovieMaker

Antworten: 8
Aufrufe: 1529

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 02.07.2020, 23:53   Titel: Re: Clips geloggt....aber in fcpx bringt das nix.....
Keine Ahnung, ob ich's richtig verstanden habe:

Hier am Start die nicht mehr ganz frische Version FCP X 10.4.6.

Clip ist in der Medienübersicht ausgewählt, bei mir gerade in der Listendarstellun ...
  Thema: iPhone 11pro max und FCPX und H265
MovieMaker

Antworten: 23
Aufrufe: 4616

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 17.04.2020, 17:43   Titel: Re: iPhone 11pro max und FCPX und H265
Sollte aus einem ProRes-Master ein "kleines" MP4-Video entstehen, lohnt sich ein Blick auf das kostenlose [url=https://handbrake.fr/]HandBrake.
  Thema: zusammengesetzte Clips - Programm stürzt ab
MovieMaker

Antworten: 9
Aufrufe: 3823

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 28.02.2020, 21:52   Titel: Re: zusammengesetzte Clips - Programm stürzt ab
Ehrlichgesagt hab' ich's auch nicht verstanden.

Zugestehenderweise sei aber angemerkt, daß zu dem Ärger über das Nichtfunktionieren eben noch der mentale Aufwand kommt, zusätzlich vernebelt durch a ...
  Thema: Dokumentarfilme als "Vertical Video"?
MovieMaker

Antworten: 65
Aufrufe: 11282

BeitragForum: Kaffee Klatsch   vom: 23.02.2020, 19:16   Titel: Re: Dokumentarfilme als "Vertical Video"?
Hatte ich auch schon! :-)
Ich ahnte es doch ...

erfunden wurde es allerdings auch anders +g*
Die Bemühung um eine querliegende Rechteckform ist mit gutem Willen aber schon erkennbar.

So lange ...
  Thema: Dokumentarfilme als "Vertical Video"?
MovieMaker

Antworten: 65
Aufrufe: 11282

BeitragForum: Kaffee Klatsch   vom: 22.02.2020, 20:27   Titel: Re: Dokumentarfilme als "Vertical Video"?
erfunden wurde es allerdings auch anders +g*
Die Bemühung um eine querliegende Rechteckform ist mit gutem Willen aber schon erkennbar.

So lange nicht einer mit der Anforderung eines Formats in Dre ...
  Thema: Dokumentarfilme als "Vertical Video"?
MovieMaker

Antworten: 65
Aufrufe: 11282

BeitragForum: Kaffee Klatsch   vom: 22.02.2020, 02:01   Titel: Re: Dokumentarfilme als "Vertical Video"?
Sind wir doch einfach froh, daß dergleichen Formate immer noch vier Ecken hat. Dazwischen gerade Kanten, welche paarweise parallel verlaufen und an den vier Ecken ebenfalls paarweise wenigstens rechtw ...
  Thema: Catalina: Suchfunktion funktioniert nicht?
MovieMaker

Antworten: 16
Aufrufe: 3947

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 11.10.2019, 19:14   Titel: Re: Catalina: Suchfunktion funktioniert nicht?
Ah so, die aktuellsten Pages und Konsorten benötigen Mojave.
  Thema: Catalina: Suchfunktion funktioniert nicht?
MovieMaker

Antworten: 16
Aufrufe: 3947

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 11.10.2019, 19:00   Titel: Re: Catalina: Suchfunktion funktioniert nicht?
Unter High Sierra läuft das neueste FCP X leider nicht mehr.

Momentan habe ich aber auch noch High Sierra am Start.

Pages ist nett anzusehen, ich halte das aber eher für Spielzeug. Ich probier's ...
  Thema: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
MovieMaker

Antworten: 25
Aufrufe: 7322

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 14.09.2019, 14:12   Titel: Re: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
Es sei noch der Vollständigkeit halber nachgereicht:

Der eingangs erwähnte funktionierende und "weiße" Adapter Mini DisplayPort/Thunderbolt 2 auf HDMI-Kuppling ist von [url=https://www.vi ...
  Thema: nachrüstbare Touchscreen-Funktion für MacBook-Pro-Bildschirm
MovieMaker

Antworten: 0
Aufrufe: 2526

BeitragForum: Kaffee Klatsch   vom: 08.08.2019, 20:50   Titel: nachrüstbare Touchscreen-Funktion für MacBook-Pro-Bildschirm
;-)

Diese Bastler verwandeln Macbook-Bildschirm in Touchscreen - für nur 1 Dollar

https://t3n.de/news/macbook-touch-bastler-1-dollar-1185600/?utm_source=feedburner+t3n+News+12.000er&utm_medi ...
  Thema: Löschen von nicht benötigten Teilen eines einzelnen Clips
MovieMaker

Antworten: 22
Aufrufe: 7298

BeitragForum: Final Cut Pro X   vom: 27.05.2019, 15:55   Titel: Re: Löschen von nicht benötigten Teilen eines einzelnen Clips
Das Thema kommt immer wieder hoch:

https://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=79951

https://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=79904
  Thema: Mehrere Stunden an einem Stück drehen
MovieMaker

Antworten: 14
Aufrufe: 3029

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 20.05.2019, 11:47   Titel: Re: Mehrere Stunden an einem Stück drehen
Die Sache mit sicher durchgehender Spannungsversorgung evtl. extern ohne (Akku oder) Akku-Tausch sollte auch bedacht sein.
  Thema: das warm anziehen geht weiter . . .
MovieMaker

Antworten: 23
Aufrufe: 7460

BeitragForum: Color Correction   vom: 11.04.2019, 11:36   Titel: Re: das warm anziehen geht weiter . . .
und nicht zu vergessen, das teil gibts für 300.-
oder mit wenigen einschränkungen für 0.-
Der Köderfaktor für den jungen Nachwuchs mit viel Zeit und wenig Schlafbedarf ist riesig.

Und das auf al ...
  Thema: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
MovieMaker

Antworten: 25
Aufrufe: 7322

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 09.04.2019, 12:51   Titel: Re: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
Ja, da ist so ein Abgriff dazwischen.

Den hatte ich beim Testen temporär rausgenommen und mit einem Adapter überbrückt, hat aber trotzdem nicht funktioniert. Ich hatte mir die Daten des Kästle alle ...
  Thema: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
MovieMaker

Antworten: 25
Aufrufe: 7322

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 05.04.2019, 12:27   Titel: Re: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
Vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Ich habe den Eindruck, daß Apple-Hardware grundsätzlich Schwierigkeiten mit HDMI hat.

Ich hatte mir letzte Woche doch mal ein Apple TV 4k (32 GB, refurbished) ...
  Thema: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
MovieMaker

Antworten: 25
Aufrufe: 7322

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 29.03.2019, 20:06   Titel: Re: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
Wie meinst Du das mit dem Kopierschutz? Habe ich nicht ganz verstanden, denn bei mir ging's nur um selbstgemachte Filmchen. Wird da irgendwo was mit HDCP erwartet, ohne daß dies hier eine Rolle spiele ...
  Thema: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
MovieMaker

Antworten: 25
Aufrufe: 7322

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 26.03.2019, 20:03   Titel: Re: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
Ein Mac muß es nicht sein. Bei der eingangs erwähnten Örtlichkeit sind Macs aber schon gescheitert. Peinlich. Sonst würde ich mich nicht nach weiterem umschauen. Auch prinzipiell.

Ich denke eher, d ...
  Thema: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
MovieMaker

Antworten: 25
Aufrufe: 7322

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 26.03.2019, 13:39   Titel: Re: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
Trotzdem, die Idee ist ja nicht schlecht: Den BD-Player als USB-Media-Player zweckentfremden hat Traveller zwar nicht explizit erwähnt, ich dachte aber auch schon an sowas.

Allein, wieder ganz grob ...
  Thema: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
MovieMaker

Antworten: 25
Aufrufe: 7322

BeitragForum: Hard- und Software   vom: 24.03.2019, 19:08   Titel: Re: Vorführung von Videos über WLAN/AirPlay, Hardware?
Und was silberne und blaue Scheiben betrifft: in den Blöd-Märkten gibt es noch keine Spielfilme auf Sticks.
Das schon. Ich vermute die Konkurrenz des örtlichen Elektromarkts eher im lokalen Internet- ...
 
Seite 1 von 28 Seite: 1, 2, 3 ... 26, 27, 28   >>
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz