iTunes Playlist von A nach B schicken?

Forum für verschiedenste Hard- und Softwareprobleme.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

der.gallo
Junior Cutter
Beiträge: 463
Registriert: 08.08.2004, 12:13

iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von der.gallo » 10.08.2021, 16:13

Hello zusammen,

neulich dachte ich "och, da habe ich auf dem iPad doch eine nette Playlist erstellt. Die schicke ich mir jetzt mal auf's iPhone - die Musiktitel sind ja auf beiden Geräten identisch." Du kannst mit Apple ein Netzwerk flink und ohne viel Tamtam einrichten, Geräte ansteuern oder sonst welche bekloppten Sachen realisieren, die mit Windows echt umständlich sind. Aber eine simple Playlist, die letztendlich nur aus einer unspannenden Textdatei besteht, die kann man nicht mal innerhalb seiner eigenen Infrastruktur austauschen? Und ja, ich weiß, dass das mit über dem Mac Mini und iTunes geht. Aber das ist doch krank. Wenn ich Musik von einer CD auf die Apple Watch bringen möchte, muss ich die CD zunächst auf dem Mac einlesen, dann auf das iPhone übertragen um sie dann auf die Apple Watch zu bekommen. Ich denke, irgendwer hatte beim nachvollziehen dieser beknackten Arbeit die EKG-Funktion erfunden, weil es wohl umständlicher nicht sein kann. Ja, Apple ist ja der Kopierschutz sooooo wichtig und dass die Musikindustrie ihr Geld bekommt. Ok, warum aber kann ich aus iTunes meine Mucke direkt auf einen USB-Stick ziehen und sie an Kumpls verteilen aber eine simple Playlist nicht innerhalb meiner eigenen Geräte teilen? Bitte sagt mir, dass ich etwas übersehen habe und falsch liege ... bitte.

Sterni
Final Cut Profi
Beiträge: 1400
Registriert: 10.02.2006, 16:47
Firma: Infocus TV- und Medienproduktion
Kontaktdaten:

Re: iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von Sterni » 18.08.2021, 10:49

Wenn du diese Playlist innerhalb des gleichen Accounts, den du auf dem iPhone nutzt, erstellst, müsste sie dort eigentlich automatisch erscheinen. (Und vice versa)

der.gallo
Junior Cutter
Beiträge: 463
Registriert: 08.08.2004, 12:13

Re: iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von der.gallo » 25.08.2021, 15:40

Na das wäre ja ein Traum. Ist aber leider nicht so - zumindest nicht bei V. 14.6

Dumbeldore
Final Cut Profi
Beiträge: 1912
Registriert: 05.04.2009, 12:21

Re: iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von Dumbeldore » 26.08.2021, 10:13

Wo sind ist die Musik der Playlist vom iPad zu finden? Sind vielleicht nicht alle Tracks auch auf dem iPhone drauf? Sind beide Geräte mit der gleichen iTunes Bibliothek synchronisiert, aber vielleicht nicht im selben Umfang?
Irgendwo da könnte der Haken sein?!

der.gallo
Junior Cutter
Beiträge: 463
Registriert: 08.08.2004, 12:13

Re: iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von der.gallo » 03.09.2021, 10:24

Ich habe jetzt mehrere Videos gesehen und alle zeigen, dass man auf den Bubble mit den Punkten klickt und dann die ausgewählte Playlist teilen kann. (Wozu muss man dazu überhaupt ein Video machen???? egal). In allen Videos ist von "Apple Music" und nicht von "Musik" allein die Rede. Ich vermute mal, dass Apple hier ein Feature für den Bezahlservice offen gelassen hat und der Pöbel wieder nur zugucken darf. Die Funktion mit dem Teilen soll es auch schon seit Jahren geben, ging aber völlig an mir vorbei bzw. war nie wirklich wichtig. Da ich jetzt aber Car Play nutze, wird meine Mucke, die sonst nur übers iPad dudelte auch im Auto interessant.

Ich frage jetzt mal in die Runde an Apple Music Nutzer und Nicht-Apple Music Nutzer: Habt ihr die Option "Playlist teieln" durch drücken des Buttons oben rechts (drei Punkte)?

Und ja: Alle Songs sind auf beiden Geräten identisch.

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3343
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Re: iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von Tomski » 03.09.2021, 10:57

Was ich bei der ganzen Problematik von dir nicht ganz verstehe…

Wenn ich eine Playlist auf einem meiner Geräte erstelle, so zum Beispiel auf meinem iPhone und dieses dann mit meinem Notebook synchronisiere, erscheint diese Playlist auch dort im Programm Music.

Schließe ich nun mein iPad an den Rechner und klicke in der zu synchronisierenden Auswahl auch diese Playlist an, so wird sie auch auf mein iPad übertragen.

Warum sollte das bei dir nicht funktionieren? Das verstehe ich eben nicht so ganz. Bei deiner Fragestellung hört sich das so an, als würdest du die Playlist als TXT Datei exportieren und an anderer Stelle wieder importieren. Aber das ist durch die Synchronisation doch eigentlich gar nicht nötig, oder übersehe ich hier was?

Lieben Gruß.
Tom

der.gallo
Junior Cutter
Beiträge: 463
Registriert: 08.08.2004, 12:13

Re: iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von der.gallo » 07.09.2021, 09:16

Tomski hat geschrieben:
03.09.2021, 10:57
Was ich bei der ganzen Problematik von dir nicht ganz verstehe…

Wenn ich eine Playlist auf einem meiner Geräte erstelle, so zum Beispiel auf meinem iPhone und dieses dann mit meinem Notebook synchronisiere, erscheint diese Playlist auch dort im Programm Music.

Schließe ich nun mein iPad an den Rechner und klicke in der zu synchronisierenden Auswahl auch diese Playlist an, so wird sie auch auf mein iPad übertragen.

Warum sollte das bei dir nicht funktionieren? Das verstehe ich eben nicht so ganz. Bei deiner Fragestellung hört sich das so an, als würdest du die Playlist als TXT Datei exportieren und an anderer Stelle wieder importieren. Aber das ist durch die Synchronisation doch eigentlich gar nicht nötig, oder übersehe ich hier was?
Das hast du richtig nachvollzogen, ist aber verdammt umständlich. Ich mache meinen MacMini wenn es hochkommt 1x alle 8 Wochen an und das tatsächlich nur um meine Playlist zu syncen. Und jetzt nochmal den richtig blöden Fall der mich oft erwischt: Eine Playlist vom iPad auf die Apple Watch übertragen: Mit dem iPad die Playlist auf den Mac bringen, vom Mac auf das iPhone, vom iPhone auf die Watch - großartig. Man kann doch heute fast alles Teil, nur eine simple Textdatei mit einer Titelliste nicht?

Ich habe in der Firma meine Kollegen abgecheckt. Und tatsächlich: Das Feature zum Teilen der Playlist ist den Bezahlusern von Apple-Music vorbehalten. Nutzer ohne den Bezahldienst können das nicht. Danke Apple - danke für nichts. Oder nein: Danke das wir euch und insbesondere iTunes, durch den kauf von mehr als 1.000 Titel (nur ich, wenn das mal reicht), zu dem gemacht haben was ihr heute seid und ihr uns so genial verapplet.

Und um es vorweg zu nehmen: Nein, auch wenn es mir wichtig ist regelmäßig Playlisten auszutauschen, so lohnt sich Apples-Bezahldienst für mich nicht. Ja, ich kaufe immer noch und regelmäßig Songs und Alben, doch am Ende des Jahres ist das noch weniger als die monatliche Gebühr und ich habe sie gekauft und nicht geliehen.

Sterni
Final Cut Profi
Beiträge: 1400
Registriert: 10.02.2006, 16:47
Firma: Infocus TV- und Medienproduktion
Kontaktdaten:

Re: iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von Sterni » 08.09.2021, 10:48

Noch mal: Um eine Playlist auf deinen Apple Geräten zu hören, musst du gar nichts tun, ausser dich an deinem Apple-Account anmelden. Die Playlisten werden dann automatisch über die cloud synchronisiert und auf jedem Apple-Gerät (das am Account angemeldet ist) hast du dann deine aktuelle Playlist.


Nur wenn du mit Non-Apple-Usern Playlisten teilen willst, musst du eine Playlist exportieren/importieren.

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3343
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Re: iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von Tomski » 08.09.2021, 11:28

Sorry, aber dem muss ich widersprechen! Das funktioniert nicht, es sei denn eventuell, wenn man ein Apple Music Abo hat. Aber das hat sowohl der Threadstarter, als auch ich nicht.

Sollte es da einen Kniff geben (für Nicht-Abonnenten), dann bitte her damit!

der.gallo
Junior Cutter
Beiträge: 463
Registriert: 08.08.2004, 12:13

Re: iTunes Playlist von A nach B schicken?

Beitrag von der.gallo » 08.09.2021, 14:01

Sterni hat geschrieben:
08.09.2021, 10:48
Noch mal: Um eine Playlist auf deinen Apple Geräten zu hören, musst du gar nichts tun, ausser dich an deinem Apple-Account anmelden. Die Playlisten werden dann automatisch über die cloud synchronisiert und auf jedem Apple-Gerät (das am Account angemeldet ist) hast du dann deine aktuelle Playlist.


Nur wenn du mit Non-Apple-Usern Playlisten teilen willst, musst du eine Playlist exportieren/importieren.
Auch nochmal: Nö. Das trifft ggf. bei einem Apple-Music-Account zu, den ich nicht habe, aber nicht als Nichtbezahlkunde mit Apple-ID - was ich ja bin.

Antworten