Transscript Program

Forum für verschiedenste Hard- und Softwareprobleme.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

steven
Senior Cutter
Beiträge: 850
Registriert: 02.03.2005, 04:25
Firma: Privat

Transscript Program

Beitrag von steven » 19.04.2022, 08:02

Hallo,
welches Transscript könnt ihr empfehlen für workflow mit DaVinci?
Ich fange gerade mit einem neuen Dokumentarfilm-Projekt an, welches in Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch ist.
Ich habe bisher mit "Happy Scribe" gearbeitet aber noch nie in Zusammenarbeit mit einem Program.
Nun möchte ich das Transscript auch im Schnitt abrufen können. Ich habe in einem Tutorial ein Empfehlung für "Simon says" nun gesehen.
Da ich mit dem Projekt noch am Anfang bin und gerade mal etwas bei Simon says ausprobiert habe, wollte ich bevor ich los lege noch mal hier nach Erfahrungswerten fragen?
Happy Scribe vs. Simon says.
Mit welchem lässt sich besser in DaVinci arbeiten?
Vielen Dank
Stefan

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11819
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Re: Transscript Program

Beitrag von Traveller » 04.05.2022, 13:05

Simon Says funktioniert prächtig in/mit fcp und untertitelt auch automatisch. Bei Bedarf sogar mit Übersetzung. Wüsste nicht, wieso nicht auch in Resolve. Bis natürlich auf die Tatsache, dass die Transcripts nicht fehlerfrei sind (Personen mit deutlichem Dialekt führen zu Unfug), zur Orientierung aber ausreichend.

Wieso probierst du's nicht einfach aus?

Antworten