Leasing

Forum für verschiedenste Hard- und Softwareprobleme.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Benutzeravatar
Manu
Final Cut Director
Beiträge: 4133
Registriert: 10.02.2007, 16:48
Firma: TV Plus GmbH
Kontaktdaten:

Leasing

Beitrag von Manu » 28.05.2022, 17:04

Liebe Freunde,
nach Gründung einer neuen Firma sind so einige Anschaffungen zu machen, inklusive ein paar Hardware Dinge.
Das Thema Leasing kommt da ja immer mal wieder zum Vorschein und ich erinnere mich, dass hier einige absolut auf das 80% Leasing von Apple schwören, weil es deutlich lukrativer sein soll.

Mir erschließt sich der Vorteil noch nicht so ganz, am Ende zahle ich 80% und gebe das Gerät wieder zurück oder kaufe es für über 100% des Kaufpreises aufgrund der zusätzlichen "Rauskauf Raten". Kann mich jemand erleuchten?

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3369
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Re: Leasing

Beitrag von Tomski » 28.05.2022, 18:02

Sprich mal mit Frank (Vogelskamp)!
Der wird dich mit Sicherheit gut beraten können…

Lieben Gruß
Tom

Benutzeravatar
danny
Final Cut Director
Beiträge: 9943
Registriert: 14.07.2004, 20:27
Firma: Freelancer
Kontaktdaten:

Re: Leasing

Beitrag von danny » 01.06.2022, 20:56

Manu,
das ist ganz einfach... Letzen Endes ist es ein Rechen-Example.

Dein Vorteil beim Leasing ist, dass Du den Wirtschaftsgut NICHT in deiner BWA/Anlagegüter hast, weil es nicht DEIN eigen ist, sondern der Bank gehört. Du zahlst Deine Leasing-Gebühren und kannst diese direkt in Deiner Buchhaltung abschreiben. Wenn Du nach SKR04 deine Buchhaltung machst, dann wäre das das KTO6840.

Somit hast Du auch keinen Restwert zu dem Du das Anlagegut am Ende im Zweifel wieder verkaufen musst und den daraus resultierenden Gewinn wieder versteuern musst.

Es gibt auch Leasing-Geschichten wo Du vorzeitig die Rechner tauschen kannst, wenn es einen neueren/besseren gibt. Laufzeiten sind 36/48Monate in der Regel.

Lass Dich einfach mal von Frank beraten.

LG

Danny

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11829
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Re: Leasing

Beitrag von Traveller » 13.06.2022, 08:31

Apple-Leasing: 24 oder 36 Monate, zum Ende den Rechner für einen Witzbetrag übernehmen und gewinnbringend in der Bucht verticken., weil der reale Wert viel höher ist.

Benutzeravatar
Manu
Final Cut Director
Beiträge: 4133
Registriert: 10.02.2007, 16:48
Firma: TV Plus GmbH
Kontaktdaten:

Re: Leasing

Beitrag von Manu » 14.06.2022, 09:44

Aber das könnte ich doch auch genauso wenn ich ihn kaufe? Ich verstehe am Ende den Mehrwert nicht, außer dass ich meine finanziellen Mittel nicht so "hart" belaste. Erleuchtet mich? Seit 2021 kann man doch auch Rechnerkäufe sofort im Jahr des Erwerbes absetzen, also auch die Kosten direkt geltend machen?!

Sterni
Final Cut Profi
Beiträge: 1452
Registriert: 10.02.2006, 16:47
Firma: Infocus TV- und Medienproduktion
Kontaktdaten:

Re: Leasing

Beitrag von Sterni » 15.06.2022, 10:40

Vorteil beim Leasing ist die höhere Liquidität

Antworten