Schmatzer wegkriegen womit?

Das Forum rund um die Audiobearbeitung.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Benutzeravatar
Rob Hotz
Final Cut Director
Beiträge: 4769
Registriert: 29.11.2005, 11:47

Schmatzer wegkriegen womit?

Beitrag von Rob Hotz » 16.09.2022, 17:13

Habe in letzter Zeit öfter mit Audio zu tun und mit Schmatzern von Sprechern. Immer doof, wenn der Schmatzer
im Wort selbst ist. Gibt es da eigentlich im Logic bzw. Logic/FCP Portfolio einen guten Effekt, der da helfen kann?

Ich weiss das da Isotope RX sehr gut sein soll. Ist leider nur Abo und das lohnt sich für mich nicht.
Ich hatte mir das sogar mal gekauft, aber dann hatte das eine für mich furchterregende, alienmässige Oberfläche und
ich hatte wahrscheinlich viel zu tun, das war's.

Ich weiss noch, vor 10 Millionen Jahren bzw. so 2009 oder 2010, hatte Soundtrack Pro so ne schönen Frequenz-Wegradier-
Funktion, supereasy und nicht so quantenphysikmässig daherkommend. Sowas könnte ich jetzt gebrauchen!!

Gibt's wahrscheinlich, nur wo?

Schönen Gruss,
Dev

Dumbeldore
Final Cut Director
Beiträge: 2015
Registriert: 05.04.2009, 12:21

Re: Schmatzer wegkriegen womit?

Beitrag von Dumbeldore » 16.09.2022, 19:28

Hallo Dev,

so Tools wie iMovie oder Garage-Band usw. sind naturgemäß alles andere als quantenphysikmässig unterwegs und überraschen manchmal mit einfachen Filtern und Effekten.
Vielleicht wirst Du ja da fündig.

LG

Benutzeravatar
Rob Hotz
Final Cut Director
Beiträge: 4769
Registriert: 29.11.2005, 11:47

Re: Schmatzer wegkriegen womit?

Beitrag von Rob Hotz » 16.09.2022, 20:06

Bei Schmatzern im Wort??? Also wenn das in iMovie freigeschaltet wär, hat FCP es sicher auch.
Aber danke.

Benutzeravatar
Rob Hotz
Final Cut Director
Beiträge: 4769
Registriert: 29.11.2005, 11:47

Re: Schmatzer wegkriegen womit?

Beitrag von Rob Hotz » 17.09.2022, 13:02

Hat eigentlich jemand noch das Isotope RX 8 und nutzt z.B. jetzt das Abo, so dass er seine Lizenz nicht mehr braucht und das Ding verkaufen könnte????

Benutzeravatar
HerbyDerby
Final Cut Director
Beiträge: 4816
Registriert: 23.04.2005, 13:41
Firma: ueding media
Kontaktdaten:

Re: Schmatzer wegkriegen womit?

Beitrag von HerbyDerby » 22.09.2022, 19:37

Rob Hotz hat geschrieben:
16.09.2022, 17:13
Habe in letzter Zeit öfter mit Audio zu tun und mit Schmatzern von Sprechern. Immer doof, wenn der Schmatzer im Wort selbst ist.
Das gibt natürlich erstmal Punktabzug für den Sprecher ... Schmatzen soll er beim Essen, aber sonst nicht!

Du könntest 2 Sachen probieren:

- den Schmatzer mit der 'Rasierklinge' eng rausschneiden, das klappt manchmal

- mit einem Kerb/Notchfilter die Frequenz einfangen und dadurch versuchen, den Schmatzer zumindest abzuschwächen - meist sind die ja eher hochfrequent und liegen so weit über der normalen Sprachfrequenz, dass man die so erreichen und eliminieren kann.

Das hängt natürlich extrem von der Stimmlage und Sprechweise des jeweiligen Sprechers ab, das kann funktionieren, aber manchmal bekommst Du solche Störgeräusche kaum weg. Versuch macht kluch, wie immer.

Antworten