Offstimme durch neue Datei ersetzen - gleiches Timing

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Juergen
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 04.03.2021, 17:40

Offstimme durch neue Datei ersetzen - gleiches Timing

Beitrag von Juergen » 19.04.2021, 15:09

Hallo Zusammen!

Ich freue mich meinen ersten Post schreiben zu dürfen und hoffe hier kann mir jemand helfen ;-)

Es wurden mehrere Erklärfilme erstellt, die jeweils von einer Offstimme moderiert werden. Die Offstimme kommt in einer einzigen mp3 daher. Das Timing der Offstimme wurde vom Tonstudio am Clip angepasst, ich habe nur die entsprechende Passage des Soundfiles beim jeweiligen Film eingesetzt.

Beispiel:

Film 1 - Sounddatei_de.mp3 0:00 bis 0:41
Film 2 - Sounddatei_de.mp3 0:42 bis 1:52
Film 3 - Sounddatei_de.mp3 1:53 bis 2:27

Nun sollen auch fremdsprachige Filme geschnitten werden. Ich habe neue Soundateien erhalten, die identisch abgemischt wurden wir die deutsche Version. Mein vorgehen war nun so, dass ich die deutsche Spur dubliziert habe, eine eigene Rolle vergeben habe und diese dann durch den entsprechenden Ausschnitt der neuen Sprache ersetzt habe.

Gibt es eine Funktion, dass ich nur die Referenzierung der Tonspur auf die neue Sounddatei - nennen wir sie einfach Sounddatei_fr - umstellen kann? Der Ausschnitt, also das Timing bleibt identisch zur ursprünglichen Datei.

Natürlich kann ich auch die jeweilige Passage in der Dateiübersicht markieren und in die Timeline ziehen, aber ich denke das müsste doch auch anders gehen.

Für Tipps und Hinweise wäre sehr dankbar!

Gruß Jürgen

PS: Das ist mein erstes Projekt, welches ich am M1 Laptop schneide.... schon krass, was der Laptop mit den Dateien macht. Macht richtig Freude ;-)

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3333
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Re: Offstimme durch neue Datei ersetzen - gleiches Timing

Beitrag von Tomski » 19.04.2021, 15:30

Hallo Jürgen,

Warum legst du nicht einfach sämtliche Sprachen in deinem Projekt an, so dass sie alle passen und schaltest einfach diejenigen, die du beim Export nicht haben willst, stumm?

Lieben Gruß.
Tom

Juergen
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 04.03.2021, 17:40

Re: Offstimme durch neue Datei ersetzen - gleiches Timing

Beitrag von Juergen » 19.04.2021, 17:01

Hi Tom!

Ich habe auch alle Sprachen innerhalb des jeweiligen Projektes angelegt und schalte diese per Rollen aktiv und inaktiv. Das halte ich sowohl für die Texteinblendungen, Logos und Tonspuren so. Das funktioniert auch soweit.

Nun habe ich aber ja mehrere Tonspuren - für jede Sprache eine. Wenn ich die Deutsche Tonspur dupliziere, dann gebe ich der neuen Spur auch eine neue Rolle - zum Beispiel Ofstimme-FR (für französische Offstimme). Jetzt müsste ich in diese Tonspur meine entsprechende MP3 vom Tonstudio legen. Das kann ich auch tun, dann muss ich aber manuell den passenden Ausschnitt aus der Tondatei wählen. Ich würde mir aber wünschen, dass ich die Eigenschaften der originalen Tonspur übertragen kann. Das geht ja bei Effekten zum Beispiel per copy-paste. Aber kann ich auch das Timing der anderen Datei per copy-paste übertragen?

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3333
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Re: Offstimme durch neue Datei ersetzen - gleiches Timing

Beitrag von Tomski » 19.04.2021, 17:21

Hi Jürgen,

Soweit ich weiß, kann man ein Timing nicht per Copy Paste auf ein anderes Objekt übertragen.

Bin da allerdings nicht zu 100 % textsicher, vielleicht weiß ja jemand anders da genauer Bescheid.

Wobei ich es jetzt bei drei neuen Sprachdateien eigentlich nicht so schlimm finde, die eben mal schnell synchron anzulegen.
Aber ich verstehe schon dein Begehr…😉

Lieben Gruß.
Tom

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11657
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Re: Offstimme durch neue Datei ersetzen - gleiches Timing

Beitrag von Traveller » 20.04.2021, 11:30

Wieso deutsche Tonspur duplizieren? Wozu?

Du hast die mp3 in anderen Sprachen am Stück und fertig getimed vom Tonstudio, richtig? Das muss du doch nur in die Timeline werfen. Selbst wenn du die Sprachen nicht verstehst, siehst du an den Waveforms im Vergleich mit der deutschen Spur, wie gut es passt und ob du eventuell ein wenig hin- und herschieben musst. Ich verstehe das Problem nicht.

Dumbeldore
Final Cut Profi
Beiträge: 1894
Registriert: 05.04.2009, 12:21

Re: Offstimme durch neue Datei ersetzen - gleiches Timing

Beitrag von Dumbeldore » 20.04.2021, 14:27

Man könnte das Projekt Kopieren, die in der Kopie benutzte "de-mp3" löschen und mit der "fr-mp3" neu verknüpfen.
Dann sollten alle In & Out Punkte auf die "fr-mp3" angewendet werden...
Nur so ne Idee ohne Gewähr...

LG

Dumbeldore
Final Cut Profi
Beiträge: 1894
Registriert: 05.04.2009, 12:21

Re: Offstimme durch neue Datei ersetzen - gleiches Timing

Beitrag von Dumbeldore » 28.04.2021, 14:44

Und, Jürgen?

Hast Du schon einen Lösungsweg gefunden/ausprobiert, an dem auch wir teilhaben dürfen? ;-)

Antworten