Purple Fringing / Farbsaum entfernen?

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Anorak
Regular
Beiträge: 28
Registriert: 07.12.2016, 12:43

Purple Fringing / Farbsaum entfernen?

Beitrag von Anorak » 31.05.2021, 22:32

Hallo zusammen, in der Fotografie gab es z.B. unter Lightroom einen Pinsel, mit dem man Purple Fringing / Lila Farbsäume auf einfache Weise entfernen konnte. Gleiches galt für Chromatische Abbertionen, die sich recht einfach entfernen ließen.

Mich treiben derzeit vor allen Dingen Farbsäume an Kontrastkanten.

Hier mal ein Bildausschnitt:
Bildschirmfoto 2021-05-31 um 22.29.21.jpg
Wie geht Ihr da ein FCPX vor? Eine Maske anlegen und mit den Farbrädern arbeiten? Oder gibt es da ein praktisches Plugin?

Herzlichen Gruß

Dumbeldore
Final Cut Profi
Beiträge: 1894
Registriert: 05.04.2009, 12:21

Re: Purple Fringing / Farbsaum entfernen?

Beitrag von Dumbeldore » 01.06.2021, 08:32

Moin,

Echt noch im Classic FCP? Oder aus versehen im Forum verrutscht? :-)

Sieht aus wie von einer HDV-Cam! Am Ende eine Canon XA-H1? So eine hatte ich nämlich mal, und die hatte ähnliche Bilder gemacht - meistes sehr auffällig, wenn der Weißabgleich nicht optimal gewählt wurde.
Damals gab es in der Tat ein Plug-In, welches die Eigenarten diverser Kamera/Objektiv-Modelle kannte und angeblich ordentliche Korrekturen geliefert haben soll. Hatte es jedoch selber nie installiert.
Aber vielleicht findest Du ja noch so etwas in der Art...?

LG

Anorak
Regular
Beiträge: 28
Registriert: 07.12.2016, 12:43

Re: Purple Fringing / Farbsaum entfernen?

Beitrag von Anorak » 01.06.2021, 10:39

Ups, im Forum verrutscht ^^ Danke für Deine Antwort.
Das liegt daran, dass ich zuerst die Forensuche bemüht und mich von den Ergebnissen zum Foren-Bereich bewegt habe.
Nein, keine Canon. ;-)

Vielleicht versuche ich es mal mit einer Farbtafel und Entsättigung des Farbtons.

EDIT: Das hat gut funktioniert. Ich habe eine Farbtafel auf den Clip gelegt, anschließend eine Farbmaske erstellt.
Mit der Pipette die Lila Bereiche angeklickt und mit dem 3D-Slider noch angepasst.
Man kann natürlich auch die HSL Slider nehmen um noch genauer zu sein.
Anschließend die Sättigung auf "ganz unten" gestellt.

Finde es nun brauchbar. Auch der Lila-Farbstich auf dem Asphalt ist damit direkt erledigt. Hier noch ein anderer Ausschnitt, vorher/nachher:
Bildschirmfoto 2021-06-01 um 13.36.29.jpeg
Bildschirmfoto 2021-06-01 um 13.36.17.jpeg

Dumbeldore
Final Cut Profi
Beiträge: 1894
Registriert: 05.04.2009, 12:21

Re: Purple Fringing / Farbsaum entfernen?

Beitrag von Dumbeldore » 01.06.2021, 14:43

Ja, viel besser!
Sieht aus, als ob du letztlich einen viel zu kalt eingestellten Weißabgleich korrigiert hast.

Dazu (ungefragt ;-)) ein Tipp! Ich kenne viel zu viele Automatiken die sich in so einer Scene eher am Schatten als an den sonnigen teil orientierten und dann eigentlich eindeutige Tageslicht-Aufnahmen mit Kunstlicht-Tendenzen verhunzen. Kommen dann noch derartige Farbsäume dazu, wirken diese (weil unnatürlich) um so deutlicher. Bei Sonne/schatten/Sonne/Schatten daher lieber "von Hand" auf Nummer sicher gehen.

LG

Antworten