Szenen während des Films aufnehmen und speichern

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

skymike7
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2021, 15:46

Szenen während des Films aufnehmen und speichern

Beitrag von skymike7 » 28.09.2021, 17:16

Hallo,

ich bin neu bei FCP und hab das Programm von einem Kollegen empfohlen bekommen. Leider finde ich Online iwie nicht das was ich suche.

Hier meine Frage.
Ich bin Trainer und wir filmen unsere Spiele zur Nachsichtung und Verbesserung der einzelnen Situationen. Mein "To do" soll sein, dass ich ein Spiel lade und während des laufenden Spiels einzelene Szene "aufnehme mitschneide" und diese dann auch unter der jeweiligen Situationen speichere.
Beispiel: Spiel läuft es kommt zum Einwurf. Ab dem Einwurf will ich die Szene aufnehmen und wenn der Einwurf ausgeführt wurde die Szene wieder beenden und das dann unter Spieler XY speichern.

Hat jemand ein gutes Tutorial oder eine kurze Erklärung?

Vielen Dank
Grüße Mike

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3364
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Re: Szenen während des Films aufnehmen und speichern

Beitrag von Tomski » 29.09.2021, 03:42

Hallo Mike,

willkommen im Forum! Zunächst möchte ich dich dringend bitten, dein Profil aussagefähiger auszufüllen, also z.B. welche Version dein FCPX und dein Betriebsystem haben, da bei FCPX die Versionen doch teilweise differieren. Die verwendete Kamera wäre auch hilfreich, wenn auch bei deiner Fragestellung zunächst irrelevant, aber wer weiß, was in Zukunft noch kommt...

-----------------------------

Ich gehe davon aus, dass deine Aufnahme komplett in der Timeline liegt.
Wenn du nun an den Anfang der "aufzunehmenden" Stelle kommst, drücke die Taste "i", um einem Inpunkt zu setzen. Ist die Szene vorüber, drücke die Taste "o", um einen Outpunkt zu setzen.

Dann die Tastenkombination CMD-E, um dieses Teilstück zu exportieren. Unter dem Reiter "Settings" (siehe Screenshot) vielleicht noch etwas Komprimiertes wie z.B. H.264 als Codec auswählen und dann unter "Next" deinen Speicherort wählen. In deinem Fall dann wahrscheinlich das jeweilige Unterverzeichnis für die einzelnen Spieler.
Screenshot 2021-09-29 at 03.20.00.png
Anschließend noch die Tastenkombination "OPT-X" drücken, um die i und o Markierung in deiner Timeline zu löschen und den Film weiterlaufen lassen, bis zum nächsten Abschnitt, den du "aufnehmen" willst.

---------------------------

Im Übrigen empfehle ich dir dringend, entweder das Handbuch zu studieren, oder aber ein komplettes Video-Tutorial durchzuarbeiten. Findest du auch zum Beispiel viel bei Youtube. Oder bei Rippletraining (https://www.rippletraining.com/product- ... tutorials/), oder ehemals Lynda, nun LinkedIn Learning (https://www.linkedin.com/learning/searc ... rch-submit), oder, oder oder. :-)

Oder auch in Deutsch von unserem Forumskollegen Robin Kurz, guckst du hier: https://post-professionals.de/uebersich ... cut-pro-x/

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Lieben Gruß
Tom

skymike7
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2021, 15:46

Re: Szenen während des Films aufnehmen und speichern

Beitrag von skymike7 » 29.09.2021, 11:31

Hallo Tom,

erst einmal vielen Dank für die Info, werde ich heute Abend dann gleich versuchen.

Auch deine Anregung bzgl. Profil werde ich tätig. Meine Anfrage war nur vom Rechner aus an dem ich nicht zu Hause bin und die Daten
hab ich dann zu Hause.

Eine kurze Frage noch, eigentlich zwei.
1) Wenn ich mit "i" und "o" agiere, kann ich einen zst. Puffer einbauen (vllt 2 Sek davor und 2 Sek danach?)
2) Wenn ich z.B. mehrere Verzeichnisse habe (da mehrere SPieler) wie lege ich diese dann an?

Und ja, verpsrochen ich werde mir die Tutorials anschauen. Nur das Thema ist gerade dringend weil ich morgen Video Training habe und ich bis dato keine ALternativen hatte die mich weitergebracht haben.

Danke noch einmal für weitere Hilfe.

Viele Grüße
Mike

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3364
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Re: Szenen während des Films aufnehmen und speichern

Beitrag von Tomski » 29.09.2021, 13:13

skymike7 hat geschrieben:
29.09.2021, 11:31

Eine kurze Frage noch, eigentlich zwei.
1) Wenn ich mit "i" und "o" agiere, kann ich einen zst. Puffer einbauen (vllt 2 Sek davor und 2 Sek danach?)
2) Wenn ich z.B. mehrere Verzeichnisse habe (da mehrere SPieler) wie lege ich diese dann an?
Zu Punkt 1:
Also entweder du drückst das "i" zwei Sekunden früher und das "o" zwei Sekunden später.
Alternativ dazu kannst du die beiden "handles", die nach dem Drücken von i & o in der Timeline an den Enden der gelben Markierung entstehen mit der Maus jeweils nach außen ziehen. Dadurch erhöhst du die Dauer des markierten Clips.
Screenshot 2021-09-29 at 12.58.59.png
Screenshot 2021-09-29 at 12.58.59.png (41.92 KiB) 357 mal betrachtet
Zu Punkt 2:
Echt jetzt? Du weißt doch bestimmt, wie man auf der Mac OS Ebene innerhalb vom Finder Verzeichnisse anlegt, oder?
Darüber hinaus kommst du ohnehin ja quasi auf die Finderebene, wenn du im Exportdialog auf "Next" geklickt hast.
Selbst dort könntest du noch neue Verzeichnisse anlegen...
Screenshot 2021-09-29 at 13.06.02.png
Nix für ungut, aber wenn man dir jetzt auch noch das Mac OS erklären muss, dann bitte erst mal die Grundlagen studieren. :-))

Lieben Gruß
Tom

Benutzeravatar
Indio
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11788
Registriert: 14.07.2004, 21:38
Firma: motion
Kontaktdaten:

Re: Szenen während des Films aufnehmen und speichern

Beitrag von Indio » 29.09.2021, 16:27

muss mich da mal einklinken +g*

was mike meint:
er will in FXPücks szenen schneiden und im hintergrund weiter aufnehmen
das geht mit FCPücks und anderen NLEs nicht.

also muss man das livegeschehen während des schneidens mit
einem extra programm aufnehmen und danach,
(also muss die aufnahme irgendwann unterbrochen und fortgesetzt werden)
diese aufnahme in das NLE importieren.

es gibt allerdings von https://www.toolsonair.com/ software die das kann.
allerdings denke ich das dies weit über mikes budget liegt.
cMP 5.1 2x3,46/96GB/2x2TB 860pro/4TB Micron SSD/3x4TB HGST/SSD7101A 4x2TB 970evoplus/HP1344/BMD4k/Radeon VII
macOS 11.6.1

BMPCC 6k pro (7.3.1)
BMPCC4k (7.3)+ MB speedbooster ultra 0.71
meike s35 cine (35mm,, 50mm, 75mm)
davinci resolve studio 17.4.1

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3364
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Re: Szenen während des Films aufnehmen und speichern

Beitrag von Tomski » 29.09.2021, 17:39

Hi Wolfgang,

bin mir nicht sicher, ob dem wirklich so ist wie du sagst?

Er filmt ja das Spiel vorher mit ner Kamera und redet von Ücks!?

Aber es ist eben wie oft auch die Kunst der Fragestellung! Es wird immer vorausgesetzt, dass einem die eigene Glaskugel sagt, was denn der Fragesteller genau meint, welches Set-Up er hat und wie genau er vorgeht.

Anyway… 😇😁

Benutzeravatar
Indio
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11788
Registriert: 14.07.2004, 21:38
Firma: motion
Kontaktdaten:

Re: Szenen während des Films aufnehmen und speichern

Beitrag von Indio » 29.09.2021, 19:50

lies seine frage nochmals durch

ich verstehe es so das er während des spiels die szenen schon vorbereiten will
aber ich kann mich auch irren, ob es so gemeint war +g*
cMP 5.1 2x3,46/96GB/2x2TB 860pro/4TB Micron SSD/3x4TB HGST/SSD7101A 4x2TB 970evoplus/HP1344/BMD4k/Radeon VII
macOS 11.6.1

BMPCC 6k pro (7.3.1)
BMPCC4k (7.3)+ MB speedbooster ultra 0.71
meike s35 cine (35mm,, 50mm, 75mm)
davinci resolve studio 17.4.1

skymike7
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2021, 15:46

Re: Szenen während des Films aufnehmen und speichern

Beitrag von skymike7 » 29.09.2021, 19:58

Hallo Zusammen,

die Antworten von Tom sind die richtigen. Ich denke Fragen kann man oft anders verstehen aber in diesem Fall war er richtig und auch alle Tipps haben geholfen. Bin gerade schon dran :-)

@Tom. Das mit dem Verzeichnis war mein Missverständnis...dachte das war über FCP also ein separates.

Danke hierfür und danke an alle für das Diskutieren meiner Frage. Find ich gut.

Grüße

Antworten