Massive Probleme nach Update auf FCPX 10.6 und Mac OS 11.6.1 / Hinweis zu Lösung

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Benutzeravatar
Joe Cool
Regular
Beiträge: 49
Registriert: 12.11.2019, 20:57

Massive Probleme nach Update auf FCPX 10.6 und Mac OS 11.6.1 / Hinweis zu Lösung

Beitrag von Joe Cool » 31.10.2021, 12:07

Hallo in die Runde,

nachfolgend möchte ich euch auf ein Problem hinweisen, dass mich intensiv beschäftigt hat und zu dem ich letztlich die Lösung gefunden habe.

Nach dem Update auf Mac OS 11.6.1 (Big Sur) auf einem MacPro 6.1 hatte ich auch FCPX auf Version 10.6 upgedatet. Das Update von Mac OS Catalina auf Big Sur erfolgte extra für das geplante Update von FCPX auf Version 10.6.

Danach hatte ich massive Probleme und bei jedem Anklicken eines Clips in der Medienübersicht oder Timeline hängte sich FCPX 10.6 auf und konnte nur noch über "Sofort beenden" abgebrochen werden.
Nach etlichen Rechner-Neustarts und einer Neuinstallation von FCPX 10.6 ohne eine Verbesserung, habe ich an einer anderen Stelle gesucht und bin fündig geworden.

Ich betreibe die Ausgabe an meinen Sony Trimaster über die Thunderbolt 2 Schnittstelle und einem Backmagic UltraStudio 4K. Wenn ich die A/V-Ausgabe deaktivierte, lief FCPX wieder normal, bei Aktivierung der A/V-Ausgabe kam es sofort wieder zum Aufhängen in Form des nicht mehr stoppenden bunten Kreisels.

Auf der Seite von Blackmagic fand ich dann ein Update der Treibersoftware "Desktop Video" auf Version 12.2.
Nach dem Update war wieder eine reibungslose Aufgabe über die A/V-Ausgabe von FCPX möglich.

Vielleicht hilft dies dem ein oder anderen Nutzer weiter, der mit einem ähnlichen Problem konfrontiert ist.

Viele Grüße

Jürgen

#Mac OS 11.6.1 #MacPro 6.1 # Final Cut Pro X 10.6 #A/V Ausgabe # Blackmagic UltraStudio 4K #Thunderbolt 2 Ausgabe #Problem mit FCPX 10.6