Frage zu Export/ Konsolidierung

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

pinguinfilm
Junior Cutter
Beiträge: 377
Registriert: 02.02.2005, 10:05
Firma: pingu
Kontaktdaten:

Frage zu Export/ Konsolidierung

Beitrag von pinguinfilm » 11.11.2021, 18:25

Guten Abend.
Wie ich unten schon schrieb, hab ich gerade ein Problem von FCPX nach LOGIC zu kommen.
Eine Lösung wäre, wenn ich meine gesamte Sequenz in eine neue Mediathek oder Projekt
o.ä. Exportieren/Konsolidieren könnte, und dabei auch die FILES in Ein einzigen Quick Time
Format bringen könnte. Geht das ?

Das Problem ist, dass Logic Quick Times erkennt aber mit MXF Probleme hat.
Zwar ist Alles PRORES , aber dieser Container macht Probleme.

Manche erkennt er, andere nicht.

Weis Jemand ob das geht?

Ich hab dazu folgendes im Netz gefunden.
Könnte das gehen ?


Inkompatible Medien in Compressor konvertieren
Sie können eine oder mehrere Mediendateien in Compressor umcodieren, sodass sie ein unterstütztes Format haben, etwa Apple ProRes. Bei diesem Format bleibt die Bildqualität erhalten, und es bietet die beste Leistung bei der Bearbeitung in Final Cut Pro.