Übergabe Final Cut nach Logic

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Stormi
Regular
Beiträge: 11
Registriert: 14.11.2021, 11:39

Übergabe Final Cut nach Logic

Beitrag von Stormi » 14.11.2021, 11:49

Guten Morgen in die Runde,

Bin durch die M1 PCs wieder zurück zu Apple und damit zuFinal Cut. Im Final Cut kenne ich mich schon ganz gut aus. Finde aber die Tonbearbeitung
nicht gut. Ich würde Gerne Logic mit einbinden ( habe 30 Tages Test laufen )

Frage : habe ein Projekt erstellt mit 4 übereinander liegenden Spuren ( Bild in Bild ). Wenn ich jetzt das Projekt als XML Datei an Logic sende
geht da auch. Ich habe alle vier Tonspuren dort zum bearbeiten. Als Videovorschau sehe ich aber nur die primäre Timeline, nicht die ganze Komposition.
Gibt es da eine Möglichkeit

pinguinfilm
Junior Cutter
Beiträge: 377
Registriert: 02.02.2005, 10:05
Firma: pingu
Kontaktdaten:

Re: Übergabe Final Cut nach Logic

Beitrag von pinguinfilm » 14.11.2021, 12:48

Hallo,


Also ich würde erst mal einen Mixdown, Verschachtelten Videoclip verwenden und keine einzelnen um es einfacher zu halten.
Kopiere einfach Deine Sequent, dann machst Du aus der Videozeile einen neuen Zusammengesetzten Clip.
Oben drauf legst Du noch den TC BURN IN ( ist bei Generatoren) zu finden.

Ich persönlich exportiere immer das Video extra, muss man aber nicht.

VORSICHT: LOGIC versteht keine Töne, die in FCPX aus einem MXF Container kommen, also etwa von einer Kamera oder
aus dem Archiv. Immer vorher in QT oder Wave oder AIFF wandeln ! bevor man in FCPX importiert.
Das Thema habe ich nämlich gerade.

Stormi
Regular
Beiträge: 11
Registriert: 14.11.2021, 11:39

Re: Übergabe Final Cut nach Logic

Beitrag von Stormi » 14.11.2021, 13:05

Gute Ansatz ich probiere es und berichte. Danke !

Benutzeravatar
danny
Final Cut Director
Beiträge: 9939
Registriert: 14.07.2004, 20:27
Firma: Freelancer
Kontaktdaten:

Re: Übergabe Final Cut nach Logic

Beitrag von danny » 15.11.2021, 10:26

pinguinfilm hat geschrieben:
14.11.2021, 12:48
VORSICHT: LOGIC versteht keine Töne, die in FCPX aus einem MXF Container kommen, also etwa von einer Kamera oder
aus dem Archiv. Immer vorher in QT oder Wave oder AIFF wandeln ! bevor man in FCPX importiert.
Das Thema habe ich nämlich gerade.
Na Huch - warum klappt das denn dann bei mir immer von meiner FS-7? Kann nicht bestätigen, das MXF-Audio nicht übergeben wird.

pinguinfilm
Junior Cutter
Beiträge: 377
Registriert: 02.02.2005, 10:05
Firma: pingu
Kontaktdaten:

Re: Übergabe Final Cut nach Logic

Beitrag von pinguinfilm » 15.11.2021, 21:17

Das weiss ich nicht, hängt vielleicht vom Kameratyp ab.
ich habe jedenfalls aus Russland material bekommen, denke mal irgend eine SONY Cam.
Auf jeden Fall werden nur bei diesen O Tönen der Ton in LOGIC nicht erkannt. Also per XML.
AAF geht, aber dann sind eben alle Blenden und Level weg und AAF hat auch immer irgendwelche
Zeitfehler. Also plötzlich liegen da Dinge übereinander usw.

XML ist da stabil.

Antworten