WECHSEL VON M1 ZU INTEL UND ZURÜCK

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

RoadRunner63
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2021, 18:06

WECHSEL VON M1 ZU INTEL UND ZURÜCK

Beitrag von RoadRunner63 » 14.11.2021, 21:53

Hallo liebe Gemeinde,

Verzweiflung macht sich breit.... in meiner dilletantischen Art habe ich die Anweisungen eines YT-Videos befolgt, mit dem Ziel, alle Effekte zu nutzen. Denn auf meiner M1Version von Final Cut hatte ich keine "Unschärfe" zur Verfügung.
Also befolgte ich wie schon erwähnt die Anweisungen mittels diesen Befehles:
" ~ % /Applications/Final\ Cut\ Pro.app/Contents/MacOS/Final\ Cut\ Pro ; exit;"
Jetzt meine Frage an Euch... denn der Ersteller des Videos antwortet mir nicht :-(
Mit welchen Befehl mache ich das Ganze wieder Rückgängig? Denn selbst nach Neustart des MacMini M1 öffnet das Final Cut glaube ich in der Intel-Version... Symtom... ich kann keine Untertitel mehr erstellen... "Bearbeiten; Untertitel; ...alles grau also nicht aktiv... :-((

Auf Wienerisch: " Bitt' schön zua Hülf!"

Herzlichsten Dank und lG aus Wien

Michael

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11750
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Re: WECHSEL VON M1 ZU INTEL UND ZURÜCK

Beitrag von Traveller » 14.11.2021, 23:50

Hä? Wie? Was? Ein YouTuber meldet sich nicht, nachdem du gemacht hast, was er gesagt hat? Schau an.

Nach Rechnerzerstörung (?) neu aufsetzen:
https://support.apple.com/de-de/HT212030

Oder vorher erst mal fcp neu installieren.

Natürlich erst mal Datensicherung machen, falls du Time Machine nicht nutzt. Wovon mein Bauchgefühl ausgeht, denn sonst hättest du ja kein Problem.

Benutzeravatar
Indio
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11788
Registriert: 14.07.2004, 21:38
Firma: motion
Kontaktdaten:

Re: WECHSEL VON M1 ZU INTEL UND ZURÜCK

Beitrag von Indio » 15.11.2021, 13:16

nachdem der befehl (was auch immer er tut?) nur das binary im content angegriffen hat:

FCP im programmordner löschen und ausn app store neu installieren
cMP 5.1 2x3,46/96GB/2x2TB 860pro/4TB Micron SSD/3x4TB HGST/SSD7101A 4x2TB 970evoplus/HP1344/BMD4k/Radeon VII
macOS 11.6.1

BMPCC 6k pro (7.3.1)
BMPCC4k (7.3)+ MB speedbooster ultra 0.71
meike s35 cine (35mm,, 50mm, 75mm)
davinci resolve studio 17.4.1

Antworten