Final Cut Pro macht aus 20 GB Quelle, über 600 GB, füllt die Festplatte unnötig

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

sisslik
Regular
Beiträge: 17
Registriert: 24.09.2022, 14:07
Firma: STATION55
Kontaktdaten:

Final Cut Pro macht aus 20 GB Quelle, über 600 GB, füllt die Festplatte unnötig

Beitrag von sisslik » 30.10.2022, 08:07

Grüßt euch,

ich möchte Final Cut Pro das unnötige Rendern deaktivieren, weil er leider hingeht und einen Film unnötig aufblasen tut, ohne das ich einen Nutzen davon habe. Wenn ich mit der Videobearbeitung fertig bin, exportiere ich gleich den Film und nach dem exportieren, rendert er noch ewig rum, bis die Festplatte irgendwann voll ist.

Bei iMovie habe ich das selbe Phänomen, es macht so keinen Sinn, aber aus 20 GB Film werden am Ende über 600 GB nur in der iMovie DB.

Kann man diese unnötige Funktion irgendwie deaktivieren? Was macht diese Funktion für einen Sinn? Hat das euch schon mal geholfen? Bei mir dauert der Film export genauso lange wie sonst auch.

Lg

Schneiderlein
Final Cut Profi
Beiträge: 1436
Registriert: 05.10.2005, 10:43
Firma: Freelancer

Re: Final Cut Pro macht aus 20 GB Quelle, über 600 GB, füllt die Festplatte unnötig

Beitrag von Schneiderlein » 30.10.2022, 08:29

Du kannst 'Background render' in den Settings (Preferences) deaktivieren.
Es dient zur Verbesserung der Schnitt- und Playbackperformance, was in deinem Fall nicht nötig scheint.

sisslik
Regular
Beiträge: 17
Registriert: 24.09.2022, 14:07
Firma: STATION55
Kontaktdaten:

Re: Final Cut Pro macht aus 20 GB Quelle, über 600 GB, füllt die Festplatte unnötig

Beitrag von sisslik » 30.10.2022, 08:36

Vielen Dank, schön das man diese Funktion deaktivieren kann.

Ich habe davon noch nie einen wirklichen Nutzen gehabt, ich kann auch so gut hin und her scrollen im Video, hast du da einen nutzen gemerkt?

Lg

Antworten