Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » DVD Studio Pro
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Untertitel Font?
Thema -->: Wie unterschiedl. Playbackspuren in DVDSP einbinden?
Autor Deine Nachricht
clemensfischer
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 175
Firma: DALEYELAMA

Probleme beim DVD encodieren
28.04.2012, 13:03

Liebe Gemeinde!

Ich habe folgendes Problem:

Gedrehtes Material mit Sony PDW-700 XDCAM HD wurde in Final Cut 7.0.3 geschnitten, dann mit Color gegradet (Ausgegeben in ProRes 422 HQ). Nach dem DVD encodieren (SD PAL DVD) sieht das Material gar nicht mehr schön aus.
Ich hab's sowohl mit DVD Studio Pro, als auch mit BitVice versucht. Eklatante Treppchenbildung, keine schönen Farben, obwohl das gegradete Material super aussieht. Zu guter letzt rechnet auch noch Compressor daran (unglaubliche 100 Stunden für 20 Minuten film). Irgendetwas läuft da falsch.

Hat jemand eine Lösung?
Danke!!
clemensfischer ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Tomski
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3265

Re: Probleme beim DVD encodieren
28.04.2012, 13:22

Mach das Downscaling mal mit MPEG Streamclip, oder Purifier. Dann erst in den Compressor und zur DVD konvertieren. Ich habe damit, den für mich zur Verfügung stehenden Mitteln, immer noch die akzeptabelsten Ergebnisse erzielt...


Edit: Im Streamclip unbedingt "besseres Herunterskalieren" ankreuzen!
Tomski ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
clemensfischer
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 175
Firma: DALEYELAMA

Re: Probleme beim DVD encodieren
28.04.2012, 15:35

Tomski hat folgendes geschrieben:
Mach das Downscaling mal mit MPEG Streamclip, oder Purifier. Dann erst in den Compressor und zur DVD konvertieren. Ich habe damit, den für mich zur Verfügung stehenden Mitteln, immer noch die akzeptabelsten Ergebnisse erzielt...


Edit: Im Streamclip unbedingt "besseres Herunterskalieren" ankreuzen!


danke für den tipp! ich dachte, desto besser das ausgangsmaterial desto besser das endresultat nach dem encodieren. die wandlung auf SD hat den gewünschten effekt erzielt, und der film sieht nun nach dem encodieren wesentlich schöner aus.
clemensfischer ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Untertitel Font?
Thema -->: Wie unterschiedl. Playbackspuren in DVDSP einbinden?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Audio wird von FCPX beim Export stark... bendermac Final Cut Pro X 0 18.07.2019, 13:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Probleme mit Audiospuren aus Sony FS5 Oli Krause Final Cut Pro X 5 07.04.2019, 17:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FCPX Codec beim Importieren Wattwurm Final Cut Pro X 1 11.02.2019, 12:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Speicherplatzbedarf (Platte) beim Ers... p7070 Final Cut Pro X 1 11.02.2019, 12:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Probleme mit Mojave? CVCVCV Hard- und Software 12 15.11.2018, 14:20 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » DVD Studio Pro Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz