Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Hard- und Software
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: PCI-SSDs auf dem Prüfstand
Thema -->: MacBooPro Intel2Core 2,16GHz obsolet...Nachfolger für 10.6.8
Autor Deine Nachricht
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4383

Schon mal jemand was von Glyph gehört??
03.09.2017, 13:19

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Klingt nicht so schlecht. Begreife nur nicht ganz, was der meint.
USB schneller als Thunderbolt???
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
UliP
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13425
Firma: Institut für Medienforschung

Re: Schon mal jemand was von Glyph gehört??
03.09.2017, 14:48

Das geht alles ein bisschen durcheinander.
Selbstverständlich ist ein RAID aus SSDs schneller als eines aus konventionellen Festplatten. Aber ein solches an TB 3 (aka USB-C) ist schneller als an USB 3. Das Gegenteil soll er mal beweisen.
UliP ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Räuber
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4383

Re: Schon mal jemand was von Glyph gehört??
03.09.2017, 20:46

Der Typ heisst Cristhian Andrews ist in der DaVinci Resolve Users Gruppe auf Facebook
und kommt gerne mit irgendwelchen Wunderdingen raus...
Räuber ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15373
Firma: formbund neue medien

Re: Schon mal jemand was von Glyph gehört??
05.09.2017, 18:05

Hab 'ne 2TB Samsung Pro NVMe in meinem Hackintosh (Ausus Prime X299 Deluxe, i9-7900X, 2x Vega64, Thunderbolt3), da kommt BMDs Disk Speed Test nicht hinterher. Zeiger ganz rechts auf Anschlag. Liest 3500 MB/s, schreibt 2200 MB/s. Echt beeindruckend.

Hier mal ein Screenshot noch vom Testaufbau, läuft jetzt noch deutlich schneller da mehr RAM und leicht übertaktet:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.[/img]
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
mgm
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.07.2011
Beiträge: 1534

Re: Schon mal jemand was von Glyph gehört??
05.09.2017, 21:25

hallo NICO, 2x Vega64 unter Sierra? warum bist du von NV weggegangen..

hast du die Konfiguration schon unter Resolve 14.x am laufen? wenn ja wie schaut das im vergleich zu den Nvidias aus..
mgm ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15373
Firma: formbund neue medien

Re: Schon mal jemand was von Glyph gehört??
06.09.2017, 00:33

Nvidia macht keinen Spaß mehr. Die haben Probleme mit Apple, und die Treiber für Pascal sind Mist.
Ich fahre seit längerem schon High Sierra, da ist im Moment mit Nvidia sowieso nix los.
Die zwei GTX 980Ti stecken aber in einem anderen Hackintosh von mir, das ist ein X99 System mit 8Kerner.

Der X299 ist noch sehr frisch, bin am optimieren, ob da die Vegas drin bleiben, ist noch nicht raus.
Resolve hab ich noch nicht getestet, ein kurzes schauen in FCPX sagt – RAKETE. :)
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
mgm
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.07.2011
Beiträge: 1534

Re: Schon mal jemand was von Glyph gehört??
06.09.2017, 08:29

Nun gut unter fcpx hatte NVidia noch unter keiner OSX Version richtig spaß gemacht...

Bin mir nicht wirlich sicher ob die Vega64 unter OSX wirklich von der Preisleitung her was bringt...

Sollte ich wiedererwarten den Drang verspühren von ElCapitan auf High Sierra zu gehen, wird es für fcpx eine 580er werden..

Interessant auf jedem Fall dein Engagement in diesem Bereich ... ich verfolge das mit Leidenschaft obwohl ich gestehen muss das wenn meinen alten 4790K mit der 970er mit dem NUC Skull meines Kollegen vergleiche kommen mir manchmal zweifel ob der Sinnhaftigkeit unsere Unternehmungen..;) das Teil haut unter fcpx ab das du die Tür nicht zu bekommst..
Wenn sie das damals in den MacMini eingebaut hätten, hätte es den imac 24" Kanibalisiert... undd er geht schon nicht schlecht.
mgm ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9813
Firma: Freelancer

Re: Schon mal jemand was von Glyph gehört??
06.09.2017, 10:40

nico,
gibt es einen bestimmten grund, warum du das asus-board genommen hast? 2 x 16lane für die grakas?

laufen die Vega64 OOB unter high sierra? system-config macpro 6.1 hab ich gesehen, wegen der 2 x graka, richtig?

gruß

danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
mgm
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.07.2011
Beiträge: 1534

Re: Schon mal jemand was von Glyph gehört??
06.09.2017, 17:17

Weil wir gestern noch darüber geplaudert hatten..
Skull meets 6core...
https://www.computerbase.de/2017-09/intel-nuc-coffee-lake-skull-canyon/

Pfui das wird goil Mac Mini in extrem oder wie..
mgm ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15373
Firma: formbund neue medien

Re: Schon mal jemand was von Glyph gehört??
06.09.2017, 18:54

danny hat folgendes geschrieben:
nico,
gibt es einen bestimmten grund, warum du das asus-board genommen hast? 2 x 16lane für die grakas?

laufen die Vega64 OOB unter high sierra? system-config macpro 6.1 hab ich gesehen, wegen der 2 x graka, richtig?

gruß

danny


Ist ein X299 Board mit 2066er Sockel, i9 7900X drauf. Hat 44 Lanes. Grakas laufen 2x16, Thunderbolt wie auch NVMe benötigen je 4Lanes. Warum Asus? Ist fast wurscht, Asus oder Gigabyte, nimmt sich nix. Die Eckdaten waren ok.
Die Vega64 läuft in HighSierra oob, unter Sierra auch super, brauchst nur einen Kext dazu.
MacPro 6.1 passt nicht wirklich, ist aber etwas näher dran als iMac. :)
Systemdefinition vom iMacPro19.1 wäre noch etwas dichter, habe nur noch keine Daten. Egal, Hackintosh ist heute kein Hexenwerk mehr. Wobei die sehr neue X299 Plattform noch sehr selten anzutreffen ist, insofern ist hier etwas Pionierarbeit angesagt. X99 dagegen ist recht einfach aufzusetzen.
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: PCI-SSDs auf dem Prüfstand
Thema -->: MacBooPro Intel2Core 2,16GHz obsolet...Nachfolger für 10.6.8

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Weiß jemand, wie man an Compressor 4.... Markus_K Compressor & Co. 5 18.04.2018, 16:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Farbräder defekt? Hat jemand eine Erk... AXS Final Cut Pro X 17 02.01.2018, 11:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge resolve 14.01 ist schon raus Sterni Color Correction 5 06.10.2017, 12:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jemand schon Resolve 14 Beta 8 getestet? Räuber Color Correction 7 26.08.2017, 20:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich update FCPX 10.3.3, obwohl ich es... Räuber Final Cut Pro X 1 22.05.2017, 20:24 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Hard- und Software Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz