Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Audio - Stimmen verbessern
Thema -->: Ruckeln bei Links-/Rechts-Schwenk, aber nur in Timeline
Autor Deine Nachricht
pixfan
Regular


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 16

Wie löst ihr einen Fadeout / Fadein
03.01.2018, 11:09

Hallo,

da ist mir im Experimentieren mit FC noch eine Frage aufgetauch. Bei einem inhaltlichen Themenwechsel im Film verwende ich ab und an mal einen Fadeout mit verzögertem Fadein. D.h. ich fade mit einer Überblendung nach Schwarz, das für eine Sekunde steht, dann fade ich wieder mit einer Überblendung in den neuen Clip. Den Mittelteil mache ich mit einem eingefügten Schwarzbild. Soweit mein Workaround.

Ich nehme an dafür gibt es in FC eine elegantere Lösung.

Grüße
Paul
pixfan ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10928

Re: Wie löst ihr einen Fadeout / Fadein
03.01.2018, 12:08

Nö. Ist korrekt so, eine gewünschte „Schwarzpause“ (echtes Schwarz, nicht Lücke) musst du schon selber einfügen, du willst ja die Länge bestimmen. Die zwei Sekunden Klicken dafür stören dich?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Kerem
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 01.08.2004
Beiträge: 2116
Firma: M & P - Medien und Pädagogik

Re: Wie löst ihr einen Fadeout / Fadein
03.01.2018, 12:08

Also es gibt die so genannte "Farbige Überblendung". Da wird ausgeblendet und gleich wieder eingeblendet. Als "Farbe" ist von Haus aus sowieso Schwarz eingestellt.

Wenn du den schwarzen Teil länger haben möchtest, fällt mir auch nichts Anderes als deine Lösung ein.

Grüße,
Kerem
Kerem ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pixfan
Regular


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 16

Re: Wie löst ihr einen Fadeout / Fadein
03.01.2018, 13:03

Nein, die zwei Klicks stören mich nicht wirklich. In Vegas z.B. zieht man den 2. Clip ne Sekunde vom ersten Weg und zwei Blenden rein. Fertig.
pixfan ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10928

Re: Wie löst ihr einen Fadeout / Fadein
03.01.2018, 13:33

Dann drück "P" und schieb ihn zur Seite. Mit "P" umgehst du die magnetische Timeline und kannst traditionelle NLEs imitieren, wenn du magst.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pixfan
Regular


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 16

Re: Wie löst ihr einen Fadeout / Fadein
03.01.2018, 14:15

Ach? Danke für den Hinweis.
pixfan ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10928

Re: Wie löst ihr einen Fadeout / Fadein
03.01.2018, 17:08

Bitte. Dazu aber noch ein zweiter Hinweis: tu's lieber nicht. Wieso, führt jetzt zu weit. Hat mit der grundlegenden Funktionalität von fcp x zu tun, die von anderen Schnittprogrammen abweicht. Selbige nachzumachen ist kontraproduktiv.

Nicht experimentieren, sondern von Grund auf lernen. Manual, professionelle Tutorials ... lohnt sich.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pixfan
Regular


Anmeldungsdatum: 30.12.2017
Beiträge: 16

Re: Wie löst ihr einen Fadeout / Fadein
03.01.2018, 20:29

Ja ja schon klar. Man gewöhnt sich einen modus operandi für gewisse Standardaktionen an, der aber nicht zur jeweiligen NLE passen muss. Ich kann mir denken, dass man in FC nicht mit Lücken arbeiten sollte.
pixfan ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Audio - Stimmen verbessern
Thema -->: Ruckeln bei Links-/Rechts-Schwenk, aber nur in Timeline

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge 360° Video auf einen Punkt Fixieren Badenmotors Final Cut Pro X 14 30.01.2019, 19:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neuer MacBook Pro oder lieber einen i... Luximage Hard- und Software 15 13.11.2018, 02:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Einen Titel speichern in Final Cut NYCFairy Anfängerfragen 1 26.04.2018, 23:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was für einen Prozessor brauche ich Markus_K Final Cut Pro X 111 24.01.2018, 20:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mehrere Objekte über einen Pfad führen tehvio Motion 1 21.01.2018, 17:29 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz