Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Colorchecker checkt die Farben nicht
Thema -->: Tangent Ripple für FCPX sinnvoll?
Autor Deine Nachricht
paringu
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2017
Beiträge: 8

Speed Rampe
06.03.2018, 18:53

Hallo,

ich suche nach einer Möglichkeit, eine Szene schneller laufen zu lassen.
Ausgangsmaterial ist eine Szene wo ein Kind eine große Kletterburg hoch kraxelt.
Bis oben angekommen, dauert das ca 2 Minuten. Diese Szene würde ich gerne auf 10 Sekunden kürzen, aber so, dass es auch noch schön aussieht. Die Szene einfach schneller stellen, sieht nicht schön aus.
Im TV habe ich das was ich suche schon oft gesehen, es sieht aus als wenn sich das Objekt ganz normal bewegt und sich dann 2 Meter schnell bewegt und dann wieder ganz normal. Auch das wäre ja leicht mit der Geschwindigkeit zu lösen, doch zappelt das Objekt dann sehr schnell im Video. Vielleicht müsste man in dem "2 Meter weiter" Stück ein paar Frames löschen und die Geschwindigkeit beibehalten? Dann aber die übrig gebliebenen Frames miteinander so verbinden, dass es noch smooth aussieht.
Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt?
Freue mich über jede Hilfe und wünsche Euch noch einen perfekten Tag!

Gruß
paringu
paringu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Hansito
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 07.10.2015
Beiträge: 209

Re: Speed Rampe
06.03.2018, 22:09

Speed blade heißt das Werkzeug = shift + b
Hansito ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
paringu
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2017
Beiträge: 8

Re: Speed Rampe
07.03.2018, 09:55

Hallo Hansito,

vielen Dank für den Tipp. Hab es direkt ausprobiert, aber so richtig schön bekomme ich es noch nicht hin. Die Stellen die ich überspringen möchte, laufen sehr schnell und das sieht aus wie im Stummfilm früher. Es müsste so ein Übergang geben, der Frames auslässt, die übrigen Frames aber so verbindet, dass es kaum auffällt. Also so als würde man 2 Meter weitergebeamt werden. Vielleicht geht das ja mit 2 Standbildern, da dann ja keine schnelle Bewegung zu sehen ist.
Ein Plugin wäre natürlich meine Traumlösung.

Vielleicht noch jemand eine Idee?
paringu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1740

Re: Speed Rampe
07.03.2018, 11:35

Also bei der Zeitraffer werden natürlich Bilder ausgelassen, bei 8fach z.B. werden immer 7 Frames weggelassen. Evt. musst du dich trauen, in den Zeitrafferabschnitten ganz schnell zu gehen, auf 20fach vielleicht.

Alternativ kannst du natürlich mal 2 Sek. rausschneiden und ne Weiche Blende reinsetzen.

Alternativ kannst du einen Morphing-übergang versuchen, das wäre dann wenns funktioniert eine fließende Bewegung vom einen zum andern Bild: https://www.motionvfx.com/mplugs-97.html

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10587

Re: Speed Rampe
07.03.2018, 12:49

Paringo, lies mal genau ins Manual rein, dort sind die Möglichkeiten der Speed Ramps schön erklärt. Dazu dann optical flow einschalten, und du bekommst sicherlich das hin, was du willst.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
paringu
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.06.2017
Beiträge: 8

Re: Speed Rampe
09.03.2018, 00:14

ich danke Euch vielmals. Werde es am Wochenende umsetzen
paringu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Colorchecker checkt die Farben nicht
Thema -->: Tangent Ripple für FCPX sinnvoll?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Flash Speed iMac2015 Sterni Hard- und Software 0 23.10.2015, 12:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge G-Speed Studio Venne Hard- und Software 12 09.09.2015, 09:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge USB 3 Speed gystvan Hard- und Software 4 18.07.2014, 17:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Speed Booster für BMD Pocket Camera? uldmedia Video- und Produktionstechnik 11 13.12.2013, 23:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2 G-Speed Units zu einem Raid vereinen Manu Hard- und Software 2 06.06.2013, 09:22 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz