Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Elegante Übergänge kreieren
Thema -->: Clipdarstellung nach Neustart von FCPX immer zurückgesetzt
Autor Deine Nachricht
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1397

HEVC GoPro7
06.10.2018, 22:11

Hallo zusammen,

ich muss gerade feststellen, dass FCPX meine HEVC-Clips (UHD/50p) von meiner GoPro Hero7 Black nicht mag. Beim Importieren (natürlich direkt von der Karte) erscheinen nur (der Clipdauer entsprechend) schwarze Bilder, aber dafür mit Ton. Ein Erstellen von optimierten Medien oder Proxys ist auch nicht möglich.

Die selben Clips im Finder (Vorschau) oder via QT-Player betrachtet funktionieren ganz normal.
Allerdings kann ich im QT-Player einen geöffneten Clip nicht (auch nicht unter neuem Namen) abspeichern - Fehlermeldung.

Weiß jemand Rat?

LG
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10655

Re: HEVC GoPro7
07.10.2018, 08:53

fcp und OS aktuell? Eigentlich sollte es gehen.

Wenn nicht, warum auch immer, zur Not mit EditReady zu ProRes (oder auch H.264/mp4, würde ich mal vergleichen, eine GoPro ist ja keine Superduper-Cinecam).
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1397

Re: HEVC GoPro7
07.10.2018, 09:46

Ja, FCPX 10.4.3 und OS 10.13.6

Beim weiteren herumspielen ist mir dann aufgefallen, dass QT die Dateien nicht immer öffnet. Ab und zu kommt die Meldung: "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden!"

Vielleicht zukünftig die Videokompression-Einstellungen in der GoPro von "High Efficiency" zu "Am kompatibelsten" ändern.
Dürfte aber heißen in .264 anstatt in .265 aufzunehmen.
EDIT: Sehe gerade geht gar nicht umzustellen, wenn UHD/50p gewählt werden sollen!

Die Manuals und Begrifflichkeit sind bei GoPro offenbar sehr deschrifiert...

Tja, EditReady sagst Du? OK, wenn alle Stricke reißen werde ich wohl und den 50€-Apfel beißen!
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10655

Re: HEVC GoPro7
07.10.2018, 10:10

Probier die Demo. Wenn man früher ClipWrap hatte, gibt’s ein billiges Upgrade.

Vielleicht gibt‘s auch was anderes für lau. Handbrake?

Ich hab keine GoPro mit h.265 und hatte daher das Problem noch nicht. H.265 vom iPhone geht.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Elegante Übergänge kreieren
Thema -->: Clipdarstellung nach Neustart von FCPX immer zurückgesetzt

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge HEVC ind H 264 Projekte fixcut Final Cut Pro X 3 11.08.2018, 13:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge QT Hevc Export mgm Hard- und Software 0 28.10.2017, 14:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Resolve 14.1 hevc Ausgabe mgm Hard- und Software 0 11.10.2017, 10:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge CeBIT - Videostandard H.265/HEVC in A... Sterni Video- und Produktionstechnik 0 07.03.2013, 14:13 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz