Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Export in PAL
Thema -->: Beauty Plugin
Autor Deine Nachricht
Gulugulu
Regular


Anmeldungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 43

FCP X ist total langsam geworden
31.10.2018, 20:33

Hi, mittlerweile kann ich kaum mehr damit arbeiten. Die Original-Files sind auf einer Drobo mit SSD-Karte. Die Rechnerausstattung siehe ansonsten unten. Bisher renderte das Programm schnell und astrein. Mittlerweile kann ich kaum mehr damit arbeiten (4 K Material über Proxydateien). Das kann aber nicht das Problem sein, weil ich schon immer damit arbeitete. Wer weiß Rat?

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.



Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Gulugulu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10672

Re: FCP X ist total langsam geworden
31.10.2018, 20:59

Wieso Drobo?

Was für Material schneidest du denn?

Dein Problem dürfte die falsche Projekteinstellung aus dem anderen Thread sein. Selbstverständlich rendert sich fcp x den Ar... ab, wenn die Framerates nicht stimmen, das ist dann eine permanente Normwandlung!
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gulugulu
Regular


Anmeldungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 43

Re: FCP X ist total langsam geworden
31.10.2018, 21:06

Vielen Dank für den Tip. In den Projekteinstellungen habe ich 30p, kann es aber nicht anders einstellen. Wahrscheinlich beim Import des nächsten Materials, oder?
Gulugulu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10672

Re: FCP X ist total langsam geworden
31.10.2018, 22:39

Nachträglich umstellen geht nicht, was bei näherer Betrachtung auch logisch ist. Wenn du ein Projekt anfängst, sind dessen Einstellungen immer Schritt 1. Das zu ignorieren oder auf gut Glück ins Blaue loszulegen führt wie bei dir jetzt zielsicher ins Chaos, das ist bei jedem Schnittprogranm so und ebenfalls logisch.

Was du versuchen kannst: ein neues leeres Projekt korrekt anlegen und dein komplettes Werk mit Copy and Paste aus der vergurkten Timeline herausholen und ins neue einsetzen. Ob das klappt oder nicht, hängt von diversen Dingen ab, den Roman dazu kann ich jetzt nicht hinschreiben.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15402
Firma: formbund neue medien

Re: FCP X ist total langsam geworden
31.10.2018, 23:38

Ohne zu wissen was für Material verarbeitet werden soll, kann man nicht einschätzen, ob hier überhaupt etwas „vergurkt“ ist.
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gulugulu
Regular


Anmeldungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 43

Re: FCP X ist total langsam geworden
01.11.2018, 06:56

Nun ja, das Material ist in 4K gefilmt. Mir ist klar, dass man eigentlich in FCP X direkt auf einen BluRay-Brenner "freigeben" kann. Das funktionierte bei mir aber auch nie, er bricht da immer wieder ab. Habe ich da auch eine falsche Einstellung gemacht?
Gulugulu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10672

Re: FCP X ist total langsam geworden
01.11.2018, 08:22

Nico hat folgendes geschrieben:
Ohne zu wissen was für Material verarbeitet werden soll, kann man nicht einschätzen, ob hier überhaupt etwas „vergurkt“ ist.


Aus dem Kontext ergibt sich, dass wohl „PAL“-Material (25/50 fps) in einer 30 fps-Timeline geschnitten wurde. Das nenne ich durchaus „vergurkt“.

Aber ja, natürlich wäre es erhellend, wenn mal gescheite Infos kämen. Sonst bleibt das hier wie so oft ein wenig ergiebiger Ratespiel-Thread.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gulugulu
Regular


Anmeldungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 43

Re: FCP X ist total langsam geworden
01.11.2018, 08:42

Leider bin ich kein Profi und weiß nicht genau, welche Infos ich geben soll. Ich habe mir das Ganze bisher autodidaktisch beigebracht - mit nur geringem Erfolg ;-)

Sag mir, welche Infos du brauchst und ich versuche dann, das alles für dich herauszufinden.
Gulugulu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10672

Re: FCP X ist total langsam geworden
01.11.2018, 09:29

Was meinst du mit „autodidaktisch“? Rumprobieren? Das wird nichts. Lies das Manual.

Zu den Infos: hat nichts mit „professionell“ zu tun. Ganz einfach: welche Kamera? „4K“ kann alles von einer billigen Actioncam bis hin zu High End Cinema sein.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gulugulu
Regular


Anmeldungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 43

Re: FCP X ist total langsam geworden
01.11.2018, 09:52

Es ist eine Sony FDR-AX53
Gulugulu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Chris107
Regular


Anmeldungsdatum: 15.02.2016
Beiträge: 52

Re: FCP X ist total langsam geworden
01.11.2018, 14:19

Was das Abbrechen des Brennvorgangs bei 66% anbelangt: leider habe ich mit verschiedenen Versionen von Fcpx ähnliche Erfahrungen gemacht. Mal klappt es - mal leider nicht. Bei 66% startet der Vorgang des Brennens bzw. das Schreiben des Disk-Image.

Apple hat sich selbst dazu geäußert: https://support.apple.com/de-de/HT207524

Vielleicht hilft dir das. Wenn nicht -Toast.

Gruß und gutes Gelingen, Chris
Chris107 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10672

Re: FCP X ist total langsam geworden
01.11.2018, 20:48

AX53 - prima. Sehr kleine und pflegeleichte mp4-Dateien. Statt Drobo könntest du dafür auch eine USB 3-Platte für 50 Euro nehmen.

Schneide einfach korrekt: Framerate der Aufnahmen und des Projektes gleich. Workaround zum nachträglichen Ändern siehe oben.

Und ein grundsätzlicher Hinweis: in 4K drehen ist prima, in 4K schneiden allerdings für fast alle Fälle Mumpitz. Das macht nicht mal Hollywood. Hast du 2160p25 gedreht, lege dein Projekt in 1080p25 an. Andere Meinungen darf man gerne haben, aber im Kino zum Beispiel siehst du so gut wie nie 4K.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gulugulu
Regular


Anmeldungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 43

Re: FCP X ist total langsam geworden
01.11.2018, 22:45

Danke, das hilft mir schon mal. Die Drobo habe ich mit aktuell 10 TB von möglichen 15 TB belegt. Die Datenmengen sind ja gewaltig. Auf BluRay ausgeben funktioniert auch mit Trennen aller Kabel und Neustart leider nicht, dann eben wieder Toast.
Gulugulu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Chris107
Regular


Anmeldungsdatum: 15.02.2016
Beiträge: 52

Re: FCP X ist total langsam geworden
01.11.2018, 23:50

Vielleicht irritieren die beiden unterschiedlichen Framerates ja auch die Brennfunktion.
Chris107 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10672

Re: FCP X ist total langsam geworden
02.11.2018, 08:17

Wie kommst du auf 10 Terabyte Daten? Wie gesagt, dein Rohmaterial ist klein, alles andere als "gewaltig" und nicht mal im Ansatz in diesen Regionen. Das ist vollkommen irreal. Ich ahne etwas ... mal auf gut Glück beim Projektstart einfach mal alles angekreuzt, was es so anzukreuzen gibt?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gulugulu
Regular


Anmeldungsdatum: 13.04.2013
Beiträge: 43

Re: FCP X ist total langsam geworden
02.11.2018, 15:43

Eigentlich habe ich beim Projektimport bzw. den -einstellungen nicht alles angekreuzt. Die Datenmengen finde ich schon sehr hoch. Was wäre denn das beste, was man ankreuzen soll/kann/muss, um dann auf 1080/25 zu importieren?
Gulugulu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10672

Re: FCP X ist total langsam geworden
02.11.2018, 19:21

Importieren kannst du nur, wie es ist. Ich hatte von einer 1080p25-Projekteinstellung geredet.

Ankreuzen? Gar nichts. Keine optimierten Medien, keine Proxies, keine Analysen, nichts.
Dann ist deine Footage nicht größer, als sie auf der Kamerakarte war, also meilenwert entfernt von Terabytes.

Wie schon mal gesagt: arbeite bitte das Manual durch, damit du erst mal die Grundlagen lernst.

Am Rande: importierst du überhaupt richtig? Das wird von Handbuchverweigerern gerne mit Inbrunst falsch gemacht. Karte aus der Kamera in den iMac, dann öffnet der Importdialog. NICHT Dateien händisch aus der Karte in fcp ziehen.

Wie genau du 10 Terabyte erzeugt hast, bleibt entweder ein Geheimnis, oder du machst dir die Mühe, deinen offensichtlich falschen Workflow mal genau aufzuschreiben. Dann kann dir hier genau gesagt werden, wo der Fehler liegt. Beim Würmer-aus-der-Nase-ziehen-Verfahren dagegen schwindet die Motivation zu helfen irgendwann dahin.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3341

Re: FCP X ist total langsam geworden
02.11.2018, 20:01

Traveller hat folgendes geschrieben:
arbeite bitte das Manual durch, damit du erst mal die Grundlagen lernst.

Das ist nicht mehr zeitgemäß.

Heute ist die Devise: Ich benutze es jetzt, weil ich ganz schnell ein Ergebnis haben will. Und das soll auf Knopfdruck so aussehen wie dieses YouTube Video von dem Typen, dessen Name mir gerade nicht einfällt. Ich bin auch bereit dafür ein Plug-In zu benutzen, wenn es nichts kostet.

Lernen ist ein Luxus, für den ich keine Zeit habe. Das mache ich vielleicht mal, wenn ich in Rente bin.


Mich wundert das nicht, denn genau das wird in allen Schulen endlos geübt. Da werden Ergebnisse abgefragt. Und niemand schert sich darum, ob ein Schüler Lernen lernt. Niemand vermittelt den Kindern Lust am Lernen. Im Gegenteil ist Lernen in der Schule ein Übel, das man in Kauf nehmen muss, wenn man keine bequemeren Alternativen findet um Ergebnisse abzuliefern.

Ganz wenige, helle Köpfe entdecken dann irgendwann nach der Schule, was Lernen wirklich bedeutet. Wie es funktioniert und warum es das Beste ist, was wir mit unserer Zeit anstellen können. Der Rest klickt auf Dinge, deren Bedeutung er nicht versteht und hofft auf Glückstreffer und göttliche Eingebungen.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13520
Firma: Digital Production

Re: FCP X ist total langsam geworden
03.11.2018, 15:08

Der ist so gut, den hat sich ein Kollege gleich für seine Studies kopiert…
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7450

Re: FCP X ist total langsam geworden
03.11.2018, 23:41

Goetz hat folgendes geschrieben:
...genau das wird in allen Schulen endlos geübt. Da werden Ergebnisse abgefragt. Und niemand schert sich darum, ob ein Schüler Lernen lernt. Niemand vermittelt den Kindern Lust am Lernen. Im Gegenteil ist Lernen in der Schule ein Übel, das man in Kauf nehmen muss, wenn man keine bequemeren Alternativen findet um Ergebnisse abzuliefern.

Kinder haben Eltern, nicht nur die Schule.
Und das, was Eltern zu Hause vorleben, wird nachgemacht, so wie früher Vater-Mutter-Kind-Spiele.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
finalcutter
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 728

Re: FCP X ist total langsam geworden
04.11.2018, 01:03

Welche Eltern? Die, bei denen Vater und Mutter drei Jobs haben müssen um die Miete zu zahlen?
finalcutter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3341

Re: FCP X ist total langsam geworden
04.11.2018, 08:12

Dr.F hat folgendes geschrieben:
Kinder haben Eltern, nicht nur die Schule.

Trotzdem müssen wir das Schulsystem grundlegend ändern. Schulen müssen "Lernen" lehren, nicht "Stoff". Es ist doch völlig hirnrissig Kindern dreizehn Jahre lang "Stoff" reinzuprügeln, von dem nahezu nichts hängen bleibt.

"Hatte ich wohl mal in der Schule, weiß ich aber längst nicht mehr" ist es nicht wert, Kindern wertvolle Zeit zu stehlen.



@Gulugulu
Sorry, dass ich hier deinen Thread kapere.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13520
Firma: Digital Production

Re: FCP X ist total langsam geworden
04.11.2018, 10:04

Sehe ich ganz ähnlich. Es ist zwar in Deutschland nicht mehr so schlimm wie in manchen Schwellenländern, wo ich zeitweise lebe und arbeite, aber trotzdem wird überall noch zu viel Wissen in die Kids reingestopft, das man sich bei Bedarf jederzeit im Netz suchen könnte.
Viel wichtiger wäre es, Zusammenhänge zu lehren und verstehen, die Grundlage zum eigenständigen Lernen und zur Beurteilung von Fakten (Stichwort Fake News) werden können, also wissenschaftliches Denken aka "Faktenfinder".
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7450

Re: FCP X ist total langsam geworden
04.11.2018, 12:35

ulip hat folgendes geschrieben:
trotzdem wird überall noch zu viel Wissen in die Kids reingestopft

Manchmal nicht mal mehr das.
Aktuell in Sachsen-Anhalt:
Überstundenwillige Gymnasiallehrer wurden vom Landesschulamt in die Freizeit geschickt, da man de Überstunden nicht bezahlen könne! Die Folge: Unterrichtsausfall in der Abiturstufe, und nicht nur da.
Insofern kann man Götz nur zustimmen, dass da etwas zu ändern ist.
Diese Änderung muss aber auch die Finanzierung und Verwaltung einschließen.
Eine Digitaliserung allein löst das Problem mit Sicherheit nicht.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13520
Firma: Digital Production

Re: FCP X ist total langsam geworden
04.11.2018, 14:48

Statt dessen wirft man das Geld den Banken und den Cum-Ex Gangstern hinterher.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3341

Re: FCP X ist total langsam geworden
04.11.2018, 15:19

Auf YouTube ist ein Lehrer Schmidt sehr aktiv.
Mit sehr viel Mut zur Lücke vermittelt er Grundwissen in Mathematik und Physik, sowie ein bisschen Verständnis für Alltagsthemen.

So holprig seine Videos auch sind: Er begeistert damit inzwischen bald 80.000 Abonnenten! Und hebt sich damit von allen anderen ab, die ähnliches versuchen. In den Kommentaren hagelt es "Danke" und "Arsch gerettet", weil er seine Zuschauer erreicht. Sie gieren nach seinen täglichen(!) Sendungen.

Was macht er besonders oder anders? Er geht auf die Menschen zu. Offen und auf Augenhöhe.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Export in PAL
Thema -->: Beauty Plugin

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Mac Line-Up total veraltet Sterni Hard- und Software 2 16.06.2018, 11:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thunderbolt 2 zu langsam ? hdburkhardt Hard- und Software 9 12.12.2016, 20:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Untertitel Multiplexing extrem langsam OliHaase DVD Studio Pro 6 28.01.2016, 22:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mac Pro ist langsam geworden suda Hard- und Software 24 10.08.2015, 15:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Langsam werdende Zeitlupe! Envelope, ... fishbone121 Final Cut Pro X 1 26.04.2015, 22:33 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz