Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Video- und Produktionstechnik
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Ärger mit einem Gimbal
Thema -->: Kaufberatung
Autor Deine Nachricht
RoyalTS
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 572

BMPCC4K - RAW Compressed - Wie?
05.11.2018, 10:23

Hallo sehr geehrte Kollegen,
seit letzter Woche habe ich nun die neue BMPCC4K. Ich finde die Kamera vor allem für diesen Preis genial und bin soweit absolut zufrieden. Zugegeben: Sie ist häßlich und besteht nun aus Plastik, während die früheren Modelle noch einen sexy Alu-Rahmen hatten.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich einfach nur zu doof zum Lesen oder Suchen bin (ich habe es echt probiert!):
Hat jemand von Euch Erfahrung, wie man mit dem komprimierten RAW Codec umgehen kann?

Der unkomprimierte RAW Codec ist nach wie vor kein Problem und lässt sich genauso verarbeiten wie bei den BM Kameras zuvor. Aber der komprimierte Codec wird von keinem meiner Programme erkannt. (FCPX und Adobe CC... beides aktuell).

Hat jemand von Euch Erfahrung?

Beste Grüße
TS
RoyalTS ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13614
Firma: Digital Production

Re: BMPCC4K - RAW Compressed - Wie?
05.11.2018, 11:58

Der komprimierte DNG Codec wird nur von Resolve verarbeitet.
Aber Du kannst jederzeit mit ProRes arbeiten.
Der neue BRaw Codec kommt irgendwann auch für die Pocket 4K und BM hat bereits ein SDK für andere Hersteller bereit gestellt. Man kann nur hoffen, dass Apple und Konsortien die Chance nutzen, sonst muss man zu Resolve wechseln.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
RoyalTS
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 572

Re: BMPCC4K - RAW Compressed - Wie?
05.11.2018, 12:20

Hallo Uli,
tausend Dank für die Info.
Ich hatte in der Tat noch gar nicht versucht, mit Resolve zu arbeiten, seitdem die neue Kamera hier ist.
Da ich eigentlich überwiegend nur 10 sekündige Videokompositionen für Werbung mit viel Greenscreen und maximaler Farbmanipulation mache, lade ich mein Material gewöhnlich direkt in Adobe AE hinein und benutze dem Adobe RAW Import. Dann weiß ich jetzt, dass ich besser beim umkomprimierten RAW bleibe, damit ich die gleichen Arbeitsschritte vollziehen kann.
Ich muss dann mal schauen, ob meine externen SSDs schnell genug arbeiten, um diese gigantische Datenmenge zu verarbeiten, welche bei RAW 2K anfallen. Spannende Sache, spannende Kamera.

Vielen Dank für die Info!
Das hat mir sehr geholfen.

Beste Grüße
TS
RoyalTS ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13614
Firma: Digital Production

Re: BMPCC4K - RAW Compressed - Wie?
05.11.2018, 15:35

Notfalls mit Resolve umkodieren zu ProRes 444. Das hat zwar ähnliche Datenmengen, braucht aber weniger Dekodierungsleistung. Dabei kann man ggf. noch eine First-Light Korrektur machen.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Ärger mit einem Gimbal
Thema -->: Kaufberatung

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Dropframes mit BMPCC4K Material Tommi Final Cut Pro X 6 26.03.2019, 23:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge BMPCC4K ...Auto Blende... zu dunkel? RoyalTS Video- und Produktionstechnik 0 28.11.2018, 12:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Avid Meridien Compressed-Codec gesucht Christopher Final Cut Pro 11 18.06.2009, 10:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DLT zeichnet NUR compressed auf....Hi... danny DVD Studio Pro 4 25.02.2004, 23:13 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Video- und Produktionstechnik Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz