Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Seite: <<   1, 2
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Wieder Mal: Welcher Mac für FCP X
Thema -->: FCPX und Systemspeicher
Autor Deine Nachricht
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1761

Re: FCPX 10.4.4. Update
21.11.2018, 11:19

Mal eine andere Frage: Hat's denn schon jemand installiert und Erfahrungen gemacht?

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
mgm
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.07.2011
Beiträge: 1539

Re: FCPX 10.4.4. Update
21.11.2018, 13:00

Ja sicher sonst hätte ich die Hevc Erfahrug nicht machen können..

Soweit läuft alles... Plugins brauchen wir keine ..
mgm ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1761

Re: FCPX 10.4.4. Update
21.11.2018, 13:07

mgm hat folgendes geschrieben:
Ja sicher sonst hätte ich die Hevc Erfahrug nicht machen können..


klingt logisch. ;-)

sg B
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gordian
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 17.07.2004
Beiträge: 886

Re: FCPX 10.4.4. Update
21.11.2018, 21:50

Es geht darum, dass man sich nicht damit abfinden muss. Und dadurch, dass User ihren Unmut äussern, ändert sich evtl. auch etwas. Dieses "ist halt so" und " war immer so" kann man ja gut finden, andere tun es nicht. Und sie dafür zu kritisieren und sie als naiv hinzustellen ist weder intelligent noch weitsichtig.
Gordian ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gordian
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 17.07.2004
Beiträge: 886

Re: FCPX 10.4.4. Update
21.11.2018, 21:51

andreask hat folgendes geschrieben:
hume13 hat folgendes geschrieben:
Und doch, ich gehe davon aus, dass Apple den Entwicklern Betaversionen zur Verfügung stell

Absoluter Unsinn!!!


Dann verstehe ich nicht, wie es schon fertige Extensions geben kann? Wenn die alle noch nix von der neuen Version wussten?

G.
Gordian ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gordian
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 17.07.2004
Beiträge: 886

Re: Abfinden oder naiv?
21.11.2018, 21:53

Goetz hat folgendes geschrieben:
Gordian hat folgendes geschrieben:
NIEMAND kann mir vorschreiben, was ich erwarten darf!

Ja, Gordian, das ist ganz großartig.

Und was machst du jetzt mit der Tatsache, dass dir das niemand vorschreiben darf?
Inwiefern bringt dich das weiter?

Acht von zehn Firmen erfüllen deine Erwartungen, zwei tun es nicht. Und nun?
Ändert deine Erwartung daran irgend etwas?
Hilft sie dir, wenn du dein System außer Gefecht gesetzt hast, weil eine Firma nicht deinen Erwartungen entsprach?

Du kannst dann deine Wut in Fettschrift und Versalien ins Forum schreien und das ändert was genau? Du kannst das alte HB-Männchen nachahmen bis dein Herz streikt und erreichst damit genau gar nichts.

Es ist völlig uninteressant, ob dir das jemand vorschreiben darf. Und weil es so uninteressant ist, schreibt dir das niemand vor. Auch ich nicht.


Es geht darum, dass man sich nicht damit abfinden muss. Und dadurch, dass User ihren Unmut äussern, ändert sich evtl. auch etwas. Dieses "ist halt so" und " war immer so" kann man ja gut finden, andere tun es nicht. Und sie dafür zu kritisieren und sie als naiv hinzustellen ist empfinde ich weder als intelligent noch als weitsichtig.
Entwicklung gab es doch immer nur deshalb, weil man mit dem Status quo nicht zufrieden war.
Gordian ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10714

Re: FCPX 10.4.4. Update
21.11.2018, 22:39

Sicher. Aufstehen, beschweren, Lärm machen. Warum nicht. Es gibt ja auch Feedback-Kanäle, die man nutzen kann. Oder man kann zum aufgeregten YouTuber werden und allen persönlich den Marsch blasen. Alle Wege stehen offen.

Entbindet einen aber trotzdem nicht der Pflichten den Kunden gegenüber. Keine Updates ohne doppelten Boden gehört ganz sicher dazu. Privat darf man gerne wild und gefährlich leben, aber als Dienstleister?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3375

Re: Abfinden oder naiv?
22.11.2018, 00:18

Gordian hat folgendes geschrieben:
Entwicklung gab es doch immer nur deshalb, weil man mit dem Status quo nicht zufrieden war.

Ist das bei dir so?
Hast du dich immer nur dann entwickelt, wenn man mit dir nicht zufrieden war?
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Gordian
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 17.07.2004
Beiträge: 886

Re: Abfinden oder naiv?
22.11.2018, 00:57

Goetz hat folgendes geschrieben:
Gordian hat folgendes geschrieben:
Entwicklung gab es doch immer nur deshalb, weil man mit dem Status quo nicht zufrieden war.

Ist das bei dir so?
Hast du dich immer nur dann entwickelt, wenn man mit dir nicht zufrieden war?


Ich habe mich weiter entwickelt, in dem ich aus dem vergangenen gelernt habe. Und hätte ich nicht gesehen, es geht bessern, hätte ich doch nichts ändern müssen.
Gordian ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10714

Re: FCPX 10.4.4. Update
22.11.2018, 05:55

Zu Color Finale, um das es ja ging:


„Great news!

Our dedicated team has successfully rewritten Color Finale renderer to be compatible with Final Cut Pro X 10.4.4 released last week!
...

The silver lining is you should see significant performance improvements over OpenCL based rendering engine as Color Finale now renders on Metal 2.“
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
andreask
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 2434
Firma: Spherico

Re: FCPX 10.4.4. Update
22.11.2018, 14:21

Gordian hat folgendes geschrieben:
andreask hat folgendes geschrieben:
hume13 hat folgendes geschrieben:
Und doch, ich gehe davon aus, dass Apple den Entwicklern Betaversionen zur Verfügung stell

Absoluter Unsinn!!!


Dann verstehe ich nicht, wie es schon fertige Extensions geben kann? Wenn die alle noch nix von der neuen Version wussten?

G.

Genau!
Und Veganer essen keine Fleischtomaten.
andreask ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15426
Firma: formbund neue medien

Re: FCPX 10.4.4. Update
22.11.2018, 15:46

Nicht jede Erweiterung muss neu geschrieben werden, nur weil eine neue Version der Hostapplikation erschienen ist. Es kommt drauf an, welche Schnittstellen benutzt werden, welche Parameter abgegriffen und weiter verarbeitet werden. Ändert sich da etwas, fallen Schnittstellen raus, werden Alternative Wege beschritten, so wird das Plugin nicht mehr wie bisher erwartet laufen, dann muss der Entwickler ran. Manche Plugs sind simple Bildfilter, die laufen schon ewig ohne Änderung. Ansonsten frag Entwickler, ob diese "Betaversionen" von künftigen FCPX-Versionen bekommen. Übrigens ist andreask auch einer … :)

Darüber hinaus ist das ohnehin vielschichtiger. Natürlich kann man intern in der Entwicklung die Renderengine des eigenen Produkts von OpenCl auf Metal2 ändern, diese Standards sind von Apple gut dokumentiert. Man weiß ja, wohin die Reise geht. Das hat also erst mal wenig mit einer oder mehreren Schnittstelle(n) von FCPX<->Plugin zu tun. Ebenso Anpassungen ans System selbst, also welche Version von macOS.
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10714

Re: FCPX 10.4.4. Update
24.11.2018, 13:56

Hübsche Story zum Thema Arbeiten ohne back up! :-)

https://www.theregister.co.uk/2018/11/08/adobe_premiere_bug/
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 794

Re: FCPX 10.4.4. Update
25.11.2018, 11:57

Goetz hat folgendes geschrieben:
Lieschen Müllers Vorstellung von Softwareentwicklung.
Sorry, aber du hast keine Ahnung, wie komplex die Zusammenhänge sind. Dein "Verlangen" geht meilenweit an der Realität vorbei. Jeder versteht deinen Wunsch. Umsetzbar ist er aber nicht. Wird er auch dadurch nicht, dass das in deiner naiven Vorstellung "doch alles ganz einfach" ist.


Bingo. +1


hume13 hat folgendes geschrieben:
So ein krasser Fehler wäre doch in der Vorabversion sofort entdeckt und umgehend behoben worden.


Du scheinst, wie Goetz schon sagte und ich bereits ganz zu Anfang geschrieben habe, wirklich an der recht abstrusen Illusion zu leiden, dass man nur iiiiirgendwas für FCP im Programm haben muss (vor allem bis dahin gerade mal EIN Plugin?) und bekommt damit einfach „mal eben” Zugang zum (wie alles bei Apple) streng gehüteten FCP Beta Programm. Da muss ich dich leider enttäuschen, da das nicht ferner der Realität sein könnte. Ich kann dir auch sagen, dass der Denver KEINEN (zumindest offiziellen) Zugang zu FCP Vorversionen hat. Der lernt es genauso am Release Tag kennen wie du und sehr sehr viele andere Entwickler auch.

andreask hat folgendes geschrieben:
hume13 hat folgendes geschrieben:
Und doch, ich gehe davon aus, dass Apple den Entwicklern Betaversionen zur Verfügung stell

Absoluter Unsinn!!!


Jepp.


Dr.F hat folgendes geschrieben:
FCP 7 konnte nur mit 3,x GB RAM umgehen…


Max. 2,5GB.


Dr.F hat folgendes geschrieben:
Motion und Compressor erst seit kurzem.


Motion schon seit v5, Compressor gerade erst mit dem aktuellen Update. [/klugscheiss] 😜

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Wieder Mal: Welcher Mac für FCP X
Thema -->: FCPX und Systemspeicher

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Ripple Training App als FCPX-extensio... Dr.F Final Cut Pro X 0 10.12.2018, 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist bei FCPX wichtiger, OpenCL- o... DaWaske Hard- und Software 0 07.12.2018, 21:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge HDR Bug? unter FCPX 10.4.4 zanul Final Cut Pro X 0 07.12.2018, 17:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Adobe/FCPX& Motion Manu Hard- und Software 5 04.12.2018, 09:45 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 2 von 2
Seite: <<   1, 2

 

Impressum | Datenschutz