Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Hard- und Software
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Beste P/L für FCPX: RX570, RX580 oder R9 390X?
Thema -->: Mac-mini - Grafikleistung
Autor Deine Nachricht
Heiko
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 5219
Firma: TMT GmbH & Co. KG

Blackmagic eGPU Pro - Alternative?
04.12.2018, 13:53

Das Ding ist ja momentan nicht lieferbar und ich müsst noch Geld ausgeben. Soll zusammen mit nem neuen Mac mini i7 v.a. mit DaVinci-Produkten und auch der Adobe-Welt zusammen arbeiten.

Hat jemand mittlerweile schon eGPU-Alternativen am Start?

Geht mir nicht um die 'billigste' Lösung sondern auch um Lautstärke am Arbeitsplatz.

Danke euch.
Heiko ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
DaWaske
Regular


Anmeldungsdatum: 03.12.2018
Beiträge: 10

Re: Blackmagic eGPU Pro - Alternative?
04.12.2018, 22:41

Also ich habe mir jetzt den HP Omen Accelerator gekauft und überlege gerade, welche Grafikkarte ich reinstecken soll (wird wahrscheinlich eine RX580). Werde (bei Interesse) berichten sobald alles läuft.
DaWaske ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13621
Firma: Digital Production

Re: Blackmagic eGPU Pro - Alternative?
05.12.2018, 03:52

Eine gute Quelle für Infos ist egpu.io
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Heiko
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 5219
Firma: TMT GmbH & Co. KG

Re: Blackmagic eGPU Pro - Alternative?
05.12.2018, 11:36

ulip hat folgendes geschrieben:
Eine gute Quelle für Infos ist egpu.io


ja da lese ich regelmäßig, aber da steht eher weniger zur Lautstärke in der praktischen Anwendung.
Heiko ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1561

Re: Blackmagic eGPU Pro - Alternative?
05.12.2018, 13:01

DaWaske hat folgendes geschrieben:
HP Omen Accelerator

Interessant, weil auch noch Platz für eine 2,5" Platte ist...
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Heiko
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 5219
Firma: TMT GmbH & Co. KG

Re: Blackmagic eGPU Pro - Alternative?
05.12.2018, 14:28

Danke.
Schau ich mir mal an...
hab jetzt noch die ASUS XG Station Pro als 'ruhige' Alternative gefunden.
Heiko ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Beste P/L für FCPX: RX570, RX580 oder R9 390X?
Thema -->: Mac-mini - Grafikleistung

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Blackmagic Pocket 6k Sterni Hard- und Software 3 09.08.2019, 12:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neuer Schnittplatz: Mac mini mit eGPU... Heiko Video- und Produktionstechnik 11 29.03.2019, 12:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Blackmagic intensity Pro 4k, HDMI und... bibo Hard- und Software 3 15.01.2019, 15:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sehr gute Tuts von Blackmagic themsel... Rob Hotz Color Correction 3 12.01.2019, 03:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Blackmagic Pocket Cinema 4K und älter... Timo B. Video- und Produktionstechnik 2 16.11.2018, 15:12 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Hard- und Software Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz