Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Final Cut Pro X Version 10.4.6 stellt Videos nicht bereit!
Thema -->: Posterbild in Clip ändern
Autor Deine Nachricht
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 48

Probleme mit Audiospuren aus Sony FS5
07.04.2019, 17:43

Servus zusammen,

Ihr werdet wahrscheinlich froh sein, wenn endlich dieses verdammte Bauerntheater fertig und vorbei ist....

Also, jetzt habe ich beide Stücke eine mal auf der Hauptprobe und gestern bei der Premiere gefilmt.
Hauptprobe kann ich verwerfen, weil man mehr die Souffleuse hört, als die Darsteller..:--)

Also werd ich wohl die Clips von der Premiere verwenden.

Im Moment kämpfe ich nur mir etwas ganz anderem: Audio.

Meine FS5 habe ich direkt mit dem Mischpult für die Beschallung verbunden, um den optimalen Ton einzufangen. Soweit so gut. Die Qualitt ist ganz gut, aber der Pegel ist zu leise, einfach auf der sicheren Seite.
Also habe ich die Clips ins FCPX importiert und etwas rumexperimentiert.

Beim Import habe ich die Audio Analyse leider nicht durchgeführt.

Also...Clip in die Timeline runtergezogen und auf der rechten Seite im Infofenster auf das Audio-Symbol gegangen.
Jetzt habe ich bei "Audiokonguration" "Dialog-1, Dialog-2 2-Stereo augewählt. Anschliessend rechts davon dann 2Stereo.

Dann ein Stückchen weiteroben unterhalb der Überschrift "Audioverbesserungen" den Zauberstab verwendet.
Dieser brauchte dann eine Weile, bis er den 1 Stündigen Clip fertig hatte.
Aber nun habe ich das Problem, dass mir folgendes angezeigt wird:

AudioAnalyse Gemischt --> gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen und grüner Kreis mit Haken.

Leider kann ich auch nicht wie sonst die optimierten Einstellungen wie zum A/B Vergleich ein und aus schalten.
So wie es ausschaut ist das ganze auch schon auf meinen Clip draufgerechnet. Denn wenn ich den Clip aus der Timeline lösche, ist die Einstellung dennoch aktiv, wenn ich den Clip in der Clipliste anwähle...

Wäre nett, wenn Ihr mir auf die sprünge helfen könntet...

Vielen Dank und Grüße

Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10856

Re: Probleme mit Audiospuren aus Sony FS5
07.04.2019, 20:30

Audio-Analyse ist Quatsch. Einfach die Audioverbesserungen wieder abschalten im Inspektor. Es wird nichts auf deinen Clip draufgerechnet, keine Sorge, der bleibt immer wie er ist (non-destruktiv).

Den Pegel erhöhen kannst du an mehreren Stellen, auch schon in der Timeline.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Hansito
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 07.10.2015
Beiträge: 230

Re: Probleme mit Audiospuren aus Sony FS5
07.04.2019, 21:43

Du kannst den Pege raufdrehen und dann eine Kopie der Audiospur drunterlegen. Aus dem Ganzen machst du dann einen Compund-Clip und fertig.
Hansito ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 48

Re: Probleme mit Audiospuren aus Sony FS5
07.04.2019, 22:27

Servus mittanand,

@Traveller: jep, sehe ich genauso, diese Analyse ist fürn A..sch. Hat mir bei einem Stück den Ton total vermurkst und ich befürchtete schon, dass ich am Mischpult Sc****e gearbeitet hatte...

@ Hansito: das wird so einfach nicht gehen. Ich hab ziemliche Impulsspitzen auf dem Signal. Da geht mit Pegel hochdrehen nicht viel, da ich sonst ins Clipping komme. Hier funktioniert nur ein gescheiter Compressor.
Diese ganze Technik ist eigentlich mein Fachgebiet (sprich die Tontechnik), aber mit was ich im Moment nich klar komme ist ist die Anwendung in FCPX. Das war im alten FinalCut irgendwie einfacher..:--))

@ all: könnt Ihr mir irgendwie auf die Sprünge helfen? Ich denke es krankt bei mir schon an de Basics.
Wenn ich das Material aus meiner FS5 importiere, dann habe ich meine Clips in der Übersicht. Dort werden aber nur einzelne Clips angezeigt, also nicht Video und Audio separiert.
Also ziehe ich einen Clip in die Timeline. Soweit so gut.
Wenn ich diesen Clip nun markiere und rechts im Infofenster auf den Tab Audio gehe dann sehe ich in der Audiokonfiguration, dass mit drei Teil-Clips angezeigt werden:
- Dialog
- Dialog 1
- Dialog 2

In der obersten Spur "Dialog" kann ich dann noch auf z.B. "2 Stereo" umschalten. Wähle ich dort z.B. 4- Mono aus, dann gibt es 4 untergeordnete Dialog Spuren. Hört sich irgendwie logisch, bzw. vertändlich an. Doch ...wenn ich auf 2 Stereo gehe......liegen dann meine beiden Spuren der FS5 in der Stereomitte? Muss ich dann in den Subspuren über die Panoramafunktion die zwei SPuren auf links und rechts legen?



Habt Ihr mir evtl einen Link, wo ich zu der Dialog-aufteilung usw. etwas nachlesen kann? Oder kann mir das evtl. jemand von Euch kurz und knapp erklären?
Im Video Tutorial von Robin hab ich zumindest keine Erklärung/Erläuterung gefunden und bisher habe ich das nicht gebraucht, da ich bei meinen Tauchfilmen immer nur Musik hinterlegt habe...

Noch was anderes: kann man die super automatischen Verbesserungen der automatischen Analyse auch komplett rausschmeissen? Klar, ich habs inzwischen gefunden, wie man die einzelnen angewandten Effekte ausschalten kann, aber ich würde das autmatisiert erzeugte Gedöns komplett entfernen. Ist einfach der Übersicht zu liebe....

Vielen Dank schonmal..

Grüße Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10856

Re: Probleme mit Audiospuren aus Sony FS5
07.04.2019, 22:40

fcp x verfügt über mehrere höchst professionelle Compressoren. Wenn das dein Spezialgebiet ist: ran an den Speck. Das Gerede seit acht Jahren, man könne mit fcp x keine Tonarbeiten machen, ist Unfug hoch zehn.

Fang mal hier an: Stimmverbesserung drauf, dann dort Compressor anklicken. Dessen hübsches Interface und die Regler sollten dir was sagen, und ruckzuck hat deine Tonspur Schmackes.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1773

Re: Probleme mit Audiospuren aus Sony FS5
10.04.2019, 14:38

Also du kriegst ja von der FS 5 vier Audiospuren (Dialog 1-4). Lass die bei Mono - du hast ja keine Steroaufnahme gemacht - ansonsten hast du ja z.B. deinen Ton vom Mischpult nur auf einer Seite.

Für die Audioanalyse bzw. allgemein Audioverbesserung im Infofenster musst du vorher die leeren Spuren (z.B. Dialog 1-3) wegklicken (Häkchen entfernen), dann siehst du für die relevante Spur (z.B. Dialog 1) auch die ganzen Anzeigen wie Loudness, Rauschen etc. und kannst diese bearbeiten. Alternaqtiv kannst du auch alle Häkchen lassen und deine relevante Spur einfach anklicken (so dass sie einen gelben Rahmen hat).

Jetzt kannst du die automatischen Verbesserungen annehmen, ablehnen oder modifizieren. Über die Loudness (ist ein einfacher Kompressor) kannst du auch deine Lautheitsprobleme beheben.

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Final Cut Pro X Version 10.4.6 stellt Videos nicht bereit!
Thema -->: Posterbild in Clip ändern

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Blackmagic Pocket Cinema 4K und älter... Timo B. Video- und Produktionstechnik 2 16.11.2018, 15:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Probleme mit Mojave? CVCVCV Hard- und Software 12 15.11.2018, 14:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Proxy Medien machen Probleme bennorottonara Final Cut Pro X 4 12.06.2018, 16:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Probleme mit Sierra-Neuinstallation +wolfgang* Hard- und Software 16 09.06.2018, 13:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge XDCAM Probleme mit Fuji, keine mit So... Niran Video- und Produktionstechnik 3 07.06.2018, 18:15 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz