Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Problem mit Daten externer Festplatte
Thema -->: Rec 2020 zu Rec 709
Autor Deine Nachricht
thierse
Regular


Anmeldungsdatum: 27.11.2015
Beiträge: 21

Umgang mit Mini-DV Material in zukünftigen Versionen v FCP X
25.05.2019, 19:05

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen über den Umgang mit Mini-DV Material, da ich nicht so richtig begreife, welche möglichen Folgen zukünftige FCP X Updates auf meine Arbeit damit haben könnten.

Ich arbeite an mehreren Langzeitprojekten bei denen ich u.a. einiges an altem Mini-DV Material verwenden möchte.

Aktuell habe ich einen längeren Film in Arbeit, der zu etwa 95 % aus Mini DV Material besteht.

Es ist also so, dass ich schon einiges importiert habe.

Ein Großteil meines Materials für die spätere Verwendung ist aber noch nicht importiert.

Soweit zur Ausgangssituation:

Mit der Ankündigung von Apple, dass einige Codecs bzw. Formate in zukünftigen Versionen nicht mehr kompatibel sein werden, bekam ich die Befürchtung, dass ich hier einige Probleme bekommen könnte.

Ich hatte dann gelesen, dass man Material als ProRes 422 ausspielen sollte und dann wieder importieren. Das funktioniert natürlich nicht für eine Mediathek, in der das Material verschlagwortet und bereits zu einem Teil in einem Projekt in Gebrauch ist. Ich möchte ja nicht nach 2 Jahren von vorn beginnen.

Mit dem Update 10.4.6 stellst jetzt wiederum die Frage, ob sich das Kompatibilitätsproblem gelöst hat. Wenn man umgestellt hat, lassen sich in dieser Mediathek keine Kompatibilitätsprobleme feststellen. Heißt das, dass sich das Thema jetzt erledigt hat und FCP X die Dateien jetzt selbst so gewandelt hat, dass tatsächlich keine Kompatibilitätsprobleme mehr bestehen und ich nichts mehr machen muss?


Also
1. Hat sich das Problem für mich jetzt erledigt?
2. Wird man zukünftig nach der Umstellung noch in FCP X Mini-DV Material importieren können?
3. Und sind jetzt vom Programm aktualisierte Mediatheken somit „zukunftsfähig“?

Vielen Dank!
thierse ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10923

Re: Umgang mit Mini-DV Material in zukünftigen Versionen v FCP X
26.05.2019, 07:42

Bei DV ändert sich gar nichts, da wird auch nichts umkopiert. Das ist ein immer noch aktueller Codec, der auch heute noch in brandneuen Kameras angeboten wird (nur natürlich nicht auf Band). Auch in deiner X70 findest du den DV-Modus als Option.

DV gehört daher natürlich nicht zu den historischen/exotischen Codecs, mit denen Apple aufräumt.

Woher hast du deine Befürchtungen in Sachen DV? Das ist Unsinn. Du kannst an der Quelle nachlesen, dass DV eben NICHT betroffen ist, und auch warum.

https://support.apple.com/de-de/HT209000
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15515
Firma: formbund neue medien

Re: Umgang mit Mini-DV Material in zukünftigen Versionen v F
26.05.2019, 11:12

thierse hat folgendes geschrieben:

Ich arbeite an mehreren Langzeitprojekten (…) möchte ja nicht nach 2 Jahren von vorn beginnen.


Niemand wird zum Update gezwungen, weder mit macOS noch FCPX. Würde ich in dem Falle auch tunlichst unterlassen, viel mehr wäre Backup ein zentrales Thema.
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
thierse
Regular


Anmeldungsdatum: 27.11.2015
Beiträge: 21

Re: Umgang mit Mini-DV Material in zukünftigen Versionen v F
26.05.2019, 18:59

@Traveller
Danke für Deine Antwort. Ich war irritiert, weil mich das Programm nach dem vorherigen Update 10.4.5 auf zukünftige Probleme hinwies und zwar beim ersten Mal im Tenor "Sie arbeiten auch mit Formaten mit denen Sie zukünftig so nicht mehr weiterarbeiten können." Nach der neueren Info zum letzten Update 10.4.6 war ich einigermaßen beruhigt. Habe neben einem Mac Pro auch ein Macbook und habe hier zum Test mal upgedatet und mit dem Suchlauf ebenso gecheckt, ob es mit dem bereits importierten Material Probleme gibt. Und es war alles bestens. Da aber an der ganzen Geschichte soviel dranhängt und eine wirklich neue Version von FCP X noch aussteht, habe ich beschlossen lieber einmal dumm zu fragen, als nachher das Nachsehen zu haben. Nun bin ich beruhigt.

@Nico
Mir ist schon klar, dass ich nicht updaten muss. Auch wenn Apple immer wieder alles dazu tut, Updates zu automatisieren...
Das habe ich zuletzt auch nicht mehr gemacht. Es ist aber natürlich so, dass neuere Versionen oftmals mehr bieten und zumeist besser werden. Da ich vorhabe lange mit meinem Material zu arbeiten, möchte ich nachher möglichst nicht mit einer Jahre alten Version arbeiten., sondern lieber up to date sein.
thierse ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10923

Re: Umgang mit Mini-DV Material in zukünftigen Versionen v FCP X
26.05.2019, 19:23

Mit Time Machine kannst du immer sofort zurück, sollte eine zukünftige Version mit irgendwelchen alten Codecs nicht mehr spielen. Es spricht von daher nichts gegen Updaten. Time Machine wirst du ja wohl sowieso nutzen für dein Langzeitprojekt.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Problem mit Daten externer Festplatte
Thema -->: Rec 2020 zu Rec 709

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge HD Material nach SD skalieren Markus_K Hard- und Software 11 02.08.2019, 13:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 1080p Material in 3840p Timeline Dumbeldore Anfängerfragen 2 28.07.2019, 12:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neuer Schnittplatz: Mac mini mit eGPU... Heiko Video- und Produktionstechnik 11 29.03.2019, 12:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dropframes mit BMPCC4K Material Tommi Final Cut Pro X 6 26.03.2019, 23:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mac-mini - Grafikleistung Dumbeldore Hard- und Software 2 05.12.2018, 13:37 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz