Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Toneffekte Speicherort
Thema -->: FCPX 10.4 Viewer zu dunkel (MacOs 10.13.4)
Autor Deine Nachricht
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
29.07.2019, 18:57

Hallo, muss gerade brechen, weil ich es zum brechen nicht hin bekomme.
Folgendes:

Das erste Bild zeigt drei verschiedene HD-Clips (Beschnitten, gedreht, skaliert) vor einem generierten schwarzen Hintergrund in einer UHD-Timeline.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Lege ich nun auf jedem dieser drei Clips einen Farb-Effekt (Farbtafel) wirkt sich dieser Effekt über den beschnittenen Rand hinaus aus, gut erkennbar an den ausgefransten viel dünner gewordenen Zwischenräumen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Hier exemplarisch die Clipeinstellung des mittleren Clips (hier mit dem Farb-Effekt)...
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

...
und ein Blick auf die Timeline, falls das helfen sollte ;-)
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Links und rechts sind noch (geheime)Texte und Zahlen angeordnet.
Würde ich die über die Clips legen, interagieren sie auch mit dem Farb-Effekt des darunter liegenden Clips.
Beides verstehe ich nicht so ganz.

Wieso wirkt sich der Effekt eines beschnittenen Clips über den beschnittenen Bereich aus?
Und wieso wird ein darüber gelegter Text auch von diesem Effekt in Mitleidenschaft gezogen?
Ich will beides nicht - Was mache ich falsch?

Wäre für Hilfe sehr Dankbar...
LG
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Wolfried
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 196
Firma: Hobbyanwender

bin kein FinalcutProfi aber ...
30.07.2019, 09:25

ich vermute, dass du erst den Farbeffekt auf deine Clips legen musst und dann skalieren und drehen. Ich hoffe das hilft.
Wolfried ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
30.07.2019, 09:25

OK, laut diesem hier...
https://support.apple.com/kb/PH12606?viewlocale=de_DE&locale=en_US
...scheint ein beschnittener Clip zwar den (weg-)geschnittenen Bereich frei zu machen, um den darunter liegenden Clip sichtbar werden zu lassen - wird aber trotzdem noch im Hintergrund wie ein großer unbeschnittener Clip behandelt.

Eine Erklärung dafür, das mein Farb-Effekt sich über die Ränder hinaus auswirkt.
Ist aber doof so ;-). Geht das echt nicht anders? Die Priorität des Beschneidens müsste also ÜBER der des Farbfilters liegen.

Ich probiere mal jeden einzelnen Clip erst mit dem Effekt zu bearbeiten und dann als Zusammengesetzten Clip diesen erst zu beschneiden. Das würde aber bedeuten, dass ich für meine rund 100 Clips je einen neuen Clip generiere. Das wird seeeehhhhr unübersichtlich...
Aber hat jemand eine bessere Idee?
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
30.07.2019, 09:28

Ah - gleichzeitig :-)

Ja, dachte ich natürlich auch - aber wie? Der Farbeffekt lässt sich im "Informationsfenster-Video" nicht umpositionieren um irgendwelche Prioritäten zu tauschen.
Übersehe ich da was?
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1179
Firma: Freelancer

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
30.07.2019, 12:53

Ganz anderer Betrachtungswinkel und nur, weil ich gerade deinen screenshot sehe:
Hast / kannst du motion?
Für den Umfang wahrscheinlich das bessere Tool…
lg,
chris
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10989

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
30.07.2019, 14:51

Wieso Motion, dieser Dallas-Effekt ist doch super einfach.

Ich komme nicht dahinter, was Dumbledore falsch macht. Habe es gerade nachvollzogen: drei gecropte Bilder (rumherum schwarz, keine Berührung, keine Überschneidung), jeweils Farbeffekt auf die einzelnen drei Clips: selbstverständlich "blutet" da nichts über den Rand hinaus. Geht ja auch gar nicht.

Echt keine Ahnung, was du falsch machst, das ist eine völlig simple Nummer.

Was genau steckt in der obersten Ebene (400er-Säule)? Aus Versehen auch dort einen Farbeffekt reingeworfen?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1179
Firma: Freelancer

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
30.07.2019, 18:16

Traveller hat folgendes geschrieben:
Wieso Motion, dieser Dallas-Effekt ist doch super einfach.

ja, klar, hast du recht.
Ich persönlich würde bei den Problemen und 11 Layern plus sofort Richting motion ausweichen und garnicht erst ewig lange rumsuchen. Daher meine Frage / Idee des workarounds.
Hilft bei der Fehlersuche innerhalb fcp´s natürlich wenig, also zurück zum Thema ;-)
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 09:17

Traveller hat folgendes geschrieben:
Habe es gerade nachvollzogen:
[...]
Was genau steckt in der obersten Ebene (400er-Säule)? Aus Versehen auch dort einen Farbeffekt reingeworfen?


Vielen Dank für die Mühe - Ich verzweifle gerade daran. Die oberste Ebene ist nur ein einfacher Text. Nix Besonderes.

Was noch aufgefallen ist - beim Skimmen und im ersten Augenblick beim klicken in die Timeline (Positionswechsel) sieht es so aus wie es sein müsste. Aber gleich danach "blutet" es wieder...

PS: Alles ist durchgerendert, Render-Dateien gelöscht, neu rendern lassen - nix!
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10989

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 09:45

Und auf dieser oberen Textebene liegt sicher kein (Farb-) Effekt? Auch die anderen Texte prüfen.

Live an deinem Rechner wäre das Problem sicher schnell gefunden. Aus der Ferne: schwierig.

Checken: Wiedergabe steht auf „hohe Qualität“? Testweise mal ein Stückchen exportiert, dort auch das „Bluten“?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Tomski
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3268

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 10:03

Dumbeldore hat folgendes geschrieben:
Was noch aufgefallen ist - beim Skimmen und im ersten Augenblick beim klicken in die Timeline (Positionswechsel) sieht es so aus wie es sein müsste. Aber gleich danach "blutet" es wieder...


Ich rate jetzt mal ins Blaue hinein...
Eventuell irgendeine verquere Einstellung bei der Darstellung im Viewer?

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Habe es bei mir jetzt auch mal nachvollzogen und auch bei mir "blutet" nix!
Tomski ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 11:17

Traveller hat folgendes geschrieben:
Und auf dieser oberen Textebene liegt sicher kein (Farb-) Effekt? Auch die anderen Texte prüfen.

Live an deinem Rechner wäre das Problem sicher schnell gefunden. Aus der Ferne: schwierig.

Checken: Wiedergabe steht auf „hohe Qualität“? Testweise mal ein Stückchen exportiert, dort auch das „Bluten“?

Alles Check!!! Alles beim alten!!!

Tomski hat folgendes geschrieben:
Eventuell irgendeine verquere Einstellung bei der Darstellung im Viewer?

Bei mir alles gleich, außer "better Quality".
Wenn ich nachher wieder vor sitze, bstel ich mal "aus Spaß" alles neu... Mal gucken!

Was noch so richtig wurmt ist das:
Dumbeldore hat folgendes geschrieben:
Was noch aufgefallen ist - beim Skimmen und im ersten Augenblick beim klicken in die Timeline (Positionswechsel) sieht es so aus wie es sein müsste. Aber gleich danach "blutet" es wieder...


Ich bleibe dran ;-)
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 11:21

Vielleicht gibt es ja einen Zusammenhang mit diesem komischen Verhalten beim beschneiden?!
https://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?p=416475#416475
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10989

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 14:11

Traveller hat folgendes geschrieben:
Testweise mal ein Stückchen exportiert, dort auch das „Bluten“?


Noch nicht gemacht? Das ist wichtig, damit man wenigstens mal weiß, ob es nur ein Darstellungsproblem wegen einer - wie vermutet - verqueren Eistellung sein könnte. Übersteuerungs-/Pegelindikator oder was weiß ich, da gibt es so vieles.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 14:17

Doch, doch, hab alles gecheckt! Ist aber alles beim Alten ;-/

Was mir noch einfällt - kann ich aber auch erst heute Abend gucken - Mein Farbeffekt war ein aus einem Referenz-Clip generierter "Eigener"-Effekt.
Probiere nachher mal die Parameter von Hand in den einzelnen Clips nachzustellen...
Dürfte meiner Meinung nach zwar keinen Unterschied machen, aber mal schauen. Vielleicht entdecke ich da was!?!
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 18:17

So...

habe noch mal bei Null angefangen:
- mit ganz anderen Clips aus einer Anderen Kamera
- neue Mediathek
- neues Ereignis
- neues Projekt

Die Clips gleichermaßen beschnitten und in die Timeline gelegt, Text darüber.
Dann auf die UNTER dem Text liegenden Lagers an der Farbpalette die gleichen werte eingestellt...

Siehe hier:
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.
Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Als ich, wie im letzteren [Belichtung] zu sehen, die "Hervorhebungen" begann zu heben kam zusehends das "Ausbluten" zum Vorschein.
Ebenso auch schon bei der [Sättigung].

Bei leichten Änderungen nichts sichtbares zu sehen, eher zu erahnen - bei den Extremeinstellungen aber all zu deutlich.
Möchte das noch mal jemand Testen?

Und - ein darüber gelegter frischer Text wird ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen :-/
Allerdings nur, wenn an der Farbpalette gedreht wird. Lege ich einen x-beliebigen anderen Effekt aus der Kiste auf den Clip, änderst sich weder etwas am Rand, noch am Text.

Also, Zwischenstand, alles wie gehabt - schlecht ;-/
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Schneiderlein
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 1179
Firma: Freelancer

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 18:30

Ich denk nochmal quer ;-)
Hast du alternativ zum colorboard mal die colorwheels benutzt?
(seit wann gibt es die nochmal – laut Profil hast du 10.4.3…)

lg,
chris
Schneiderlein ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
31.07.2019, 21:20

Sorry für das Profil - ist natürlich alles von Neuesten ;-)

Nee, leider... Habe komme zwar mit den Rädern gerade garnicht klar, aber auch mit extremen Einstellungen dort Blutet es immer noch und der darüberliegende Text hat immer noch daran zu leiden.....
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10989

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
01.08.2019, 07:08

Wirf mal den Farbeffekt „Sendefähig“ zusätzlich zur Farbpalette auf deine farbverdrehten Clips (nachgelagert).

Hintergrund der Theorie: du schraubst die Sättigung dermaßen extrem hoch, weit außerhalb der „Legalität“, dass dadurch vielleicht etwas spinnt. Der Sendefähig-Filter rückt das zurecht.

Probier mal.

Am Rande: das, was du erreichen willst, dürfte viel besser mit einem simplen Posterize-Filter gehen - gibt es sicher in fcp x, nur vielleicht durch blödes Eindeutschen gut versteckt. Hatte ich nie gebraucht, deswegen weiß ich‘s nicht.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
01.08.2019, 08:46

Danke, werde ich nachher direkt mal probieren...

Traveller hat folgendes geschrieben:
Am Rande: das, was du erreichen willst, dürfte viel besser mit einem simplen Posterize-Filter gehen [...]

Auch das probiere ich aus. Wäre toll.
Was ich erreichen will (oder besser was hier der Aufraggeber erreichen will, der maßgeblich an den Reglern gedreht hat) ist aus dieser grünen Farbwolke nur die Bereiche sichtbar zu lassen, die eine gewisse Intensität aufweisen. Dadurch soll die Fehlertleranz durch all zu lang gezogene Ausfransungen des Farbstoffes möglichst klein gehalten werden.

Tatsächlich reicht der Wissenschaft auch das "blutende" Bild voll und ganz.
Ist aber unschön und ich kann es mir nicht erklären. Und es schränkt mich ein, da eine klare Beschriftung innerhalb des Bildes nicht möglich scheint. Sehr ärgerlich...
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
andreask
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 2455
Firma: Spherico

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
02.08.2019, 19:29

Einen Grund für das Ganze weß ich jetzt auch nicht.
Aber warum nicht 'einfach' einen Compound Clip machen und in dem die Korrektur vornehmen.
andreask ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
03.08.2019, 12:28

andreask hat folgendes geschrieben:

Aber warum nicht 'einfach' einen Compound Clip machen und in dem die Korrektur vornehmen.

Hab ich auch probiert. Aber (siehe oben) im Compound-Clip wird ja auch der Hintergrund mit verändert.
Was geht, jeden Clip einzeln "sinnlos" als Compound anlegen und den dann beschneiden - das wird hier aber katastrophal unübersichtlich bei ca. 100 Clips, bei denen bis zu 5 Versuchsparameter untereinander variieren...


PS: Aus Neugierde habe ich NOCHMAL bei Null angefangen...
Ich beschneide einen Clip, drehe ihn um -90° und verkleinere ihn auf 50 % bevor er nach links oder rechts positioniert wird.
Die ganzen Probleme tauchen erst auf, wenn der Clip verkleinert wird. Bei 100% Größe ist alles so wies eigentlich auch sein sollte - und zwar sowohl in einer HD- als auch in einer UHD-Timeline.
Verrückt, nicht?


Traveller hat folgendes geschrieben:
Wirf mal den Farbeffekt „Sendefähig“ zusätzlich zur Farbpalette auf deine farbverdrehten Clips (nachgelagert).
Hintergrund der Theorie: du schraubst die Sättigung dermaßen extrem hoch, weit außerhalb der „Legalität“, dass dadurch vielleicht etwas spinnt. Der Sendefähig-Filter rückt das zurecht.


Bisher der beste Ansatz ;-)
Durch den Sendefähig-Filter wird zwar der Farbeindruck komplett verdreht (blau ist dann pink), die schwarzen "intensiven" Wolken bleiben aber in schwarz erhalten. Denke das pink wird aber trotzdem durchgewinkt ;-)

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Muss den Filter aber auf jedem einzelnen Clip anwenden, bevor daraus ein Compound-Clip wird, weil sich sonst der schwarze Rahmen vom Hintergrund erhellt.

Auch ein Titel über dem ganzen wird nicht mehr davon berührt.

Das wars dann für mich an dieser Stelle - Auch wenn das Geheimnis dahinter noch nicht gelüftet ist.
Vielen, vielen Dank an alle die mit mir mit gelitten und versucht haben mir zu helfen - Ihr seid Top!!!
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10989

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
03.08.2019, 14:57

Mach das Pink halt wieder blau. Das geht mit der Farbpalette immer, auch wenn der Begrenzer drauf liegt.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
andreask
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 2455
Firma: Spherico

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
05.08.2019, 22:01

Mich hat's dann doch interessiert und ich habe es dann nachgebaut.
Keinerlei Probleme.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Aber

Auf FCP.co (glaube ich) hatte einer Probleme mit Green screen Farben verursacht durch LUTs, die von FCP bzw. der Kamera kamen und ähnliches verursacht haben.
andreask ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
06.08.2019, 14:11

Traveller hat folgendes geschrieben:
Mach das Pink halt wieder blau. Das geht mit der Farbpalette immer, auch wenn der Begrenzer drauf liegt.

Vielleicht, bekomme ich jedenfalls nicht mehr adäquat so hin, dass es aussieht wie vorher.

Aber - Glück im Unglück - Die Herren "Wissenschaftler" finden das Pink sogar sehr gut, weil es das alte Blau nicht vollständig ersetzt und so offenbar noch mehr "Konzentrationsmerkmale" dargestellt werden ;-)

@andreask
Schieb die "Dallas"-Clips mal enger zusammen (10-15 Pixel Abstand) und überdeh mal die Farbkorrekturen so wie bei mir, ob Das dann auch noch glatt lauft ?!?
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
andreask
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 12.08.2004
Beiträge: 2455
Firma: Spherico

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
06.08.2019, 14:27

Dumbeldore hat folgendes geschrieben:
@andreask
Schieb die "Dallas"-Clips mal enger zusammen (10-15 Pixel Abstand) und überdeh mal die Farbkorrekturen so wie bei mir, ob Das dann auch noch glatt lauft ?!?


"Leider" immer noch kein Problem.
Hat Du mal bei den LUTs geguckt?
andreask ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1573

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
07.08.2019, 09:51

andreask hat folgendes geschrieben:
Hat Du mal bei den LUTs geguckt?

Sorry, musste mich erst einlesen - Habe mit LUTs bisher noch nichts zu tun gehabt.
(Meine GoPo hat aber auch so ein flaches Profil, das werde ich mal ausprobieren)

Zum Thema: Nee, leider Fehlanzeige. Die Clips (aus meinen beiden getesteten Kameras) werden als "ohne Kamera-LUT" angezeigt.
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
volker
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 597

Re: Farb-Effekt auf beschnittenen Clip
08.08.2019, 01:32

Zitat:
Die ganzen Probleme tauchen erst auf, wenn der Clip verkleinert wird. Bei 100% Größe ist alles so wies eigentlich auch sein sollte - und zwar sowohl in einer HD- als auch in einer UHD-Timeline.
Verrückt, nicht?


Kurze Frage, weiß jemand wie FCPX die Masken anlegt? Pixel oder Vektor? Ich kenne den hier diskutierten Effekt nämlich aus Photoshop ... bestimmte Freistellwerkzeuge erzeugen einen leicht weichen Rand ...

Deswegen die Frage, ob FCPX beim Verkleinern eventuell die Ränder der Masken interpoliert?


grüße, volker
volker ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Toneffekte Speicherort
Thema -->: FCPX 10.4 Viewer zu dunkel (MacOs 10.13.4)

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Bei Templates wird nur der erste Clip... protecdive Final Cut Pro X 1 29.09.2019, 21:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Cooler Effekt oder Spezialgerät ? Helge Kaffee Klatsch 3 17.08.2019, 18:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Effekt Schein nach außen? volker Final Cut Pro X 6 27.06.2019, 14:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge spezieller Text-Effekt gesucht MaxMoe Final Cut Pro X 2 13.05.2019, 13:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thumbnail von Clip ändern DieterT Anfängerfragen 4 10.04.2019, 19:35 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz