Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Warum rendert FCPX gerenderte Clips immer wieder neu?
Thema -->: Catalina und FCP 10.4.7: keine Markierung benutzter Clips
Autor Deine Nachricht
pinguinfilm
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 356
Firma: pingu

Clips nachträglich in Mediathek kopieren
25.09.2019, 16:01

Hallo,

ich hatte einen Teil meines Projektes bereits in DA Vinci Resolve angelegt.
Nun habe ich XML exportiert und möchte diese in FCPX importieren.
Das klappt auch gut. Die Sequenz ist voll da.

Ich kann auch nachträglich Proxies errechnen.

Da ich aber einige Ordner mit Originaldaten davon auf meiner Backup Platte habe, muss ich diese
noch in die Mediathek kopieren. ( Da sie ja nicht auf der Platte eins, auf der meine Mediathek ist)

Wie oder wo finde ich diesen Befehl? So dass ich danach die Backup Platte wieder entfernen kann und FCP X
die entsprechenden Clips in die Mediathek kopiert hat.


Wie das normaler Weise bei Rohmaterial geht weis ich, aber wie ex bei Sequenzen /XML ist weis ich nicht.


Danke für eine Hilfe



Markus
pinguinfilm ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 817

Re: Clips nachträglich in Mediathek kopieren
04.10.2019, 17:06

Wenn die Mediathek entsprechend eingestellt ist, dass Medien in die Medieathek kopiert werden sollen, dann brauchst du nach dem öffnen/importieren einfach nur auf „Zusammenlegen” klicken.

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Damit wird alles was zu Projekten gehört kopiert, wenn sie es denn noch nicht sind.

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pinguinfilm
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 356
Firma: pingu

Re: Clips nachträglich in Mediathek kopieren
07.10.2019, 11:42

Danke
pinguinfilm ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Warum rendert FCPX gerenderte Clips immer wieder neu?
Thema -->: Catalina und FCP 10.4.7: keine Markierung benutzter Clips

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Catalina und FCP 10.4.7: keine Markie... muellerbild Final Cut Pro X 2 09.10.2019, 09:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Canon C300 Mk II C-Fast Card läßt sic... Günter Hard- und Software 3 27.08.2019, 21:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sprungbefehl zum letzten Bild eines C... Mitch58 Final Cut Pro X 0 26.08.2019, 18:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Löschen von nicht benötigten Teilen e... Hetti Final Cut Pro X 22 27.05.2019, 12:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mediathek wird ungewöhnlich gross fixcut Final Cut Pro X 5 06.05.2019, 14:42 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz