Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Auswahl von Audiospuren im finalen Video
Thema -->: Kammartefakte
Autor Deine Nachricht
MaDDin71
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.10.2019
Beiträge: 6

Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
29.10.2019, 09:23

Hallo,
dies ist mein erster Beitrag und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt, da ich bei FCP noch ein Anfänger bin.

Ich habe sonst die Medien immer von meinem Desktop (Schreibtisch) in das Programm FCP per Maus gezogen.
Wenn ich das jetzt mache, bekomme ich immer den Hinweis: "Nicht genügend Platz verfügbar - Am ausgewählten Platz ist nicht genügend Speicher verfügbar. Wähle einen neuen Speicherort oder schaffe Platz".

Auf dem iMac ist noch genügend Platz vorhanden, bis zum Update von Catalina hatte es auch immer funktioniert, leider jetzt auf einmal nicht mehr. Ich müsste erst alle Medien importieren, was ich nicht so gut finde, da ich vieles auf dem Schreibtisch habe und einfach in das Programm rein ziehen möchte.

Hoffe Ihr könnt mir helfen?

Beste Grüße,
MaDDin
MaDDin71 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11152

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
29.10.2019, 09:41

Es macht aus vielen Gründen unbedingt Sinn, immer über den Import-Dialog zu gehen, nicht einfach Sachen in die Timeline zu werfen.

Du kannst immer auswählen, ob die Medien in die Mediathek kopiert werden sollen oder nicht. Du möchtest wahrscheinlich Variante zwei (was wie alles im Leben Vor- und Nachteile hat).

"Ich müsste erst alle Medien importieren, was ich nicht so gut finde, da ich vieles auf dem Schreibtisch habe und einfach in das Programm rein ziehen möchte."

Dann mach das doch sauber über den Import-Dialog - dauert nur ein paar Sekunden.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Eddy131
Regular


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 16

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
01.12.2019, 12:43

Hi.

Habe ein ähnliches Problem. Ich arbeite schon länger an einem Hochzeitsvideo und jetzt lassen sich plötzlich keine Musikdateien mehr in das Projekt einfügen.

Wenn ich links oben den "Musik und Foto"-Reiter öffne und von dort eine Musikdatei direkt in die Timeline ziehe, wird die Datei mit einem durchgestrichenen Kreis angezeigt und es öffnet sich ein Textfeld mit dem Fehler "Nicht genügend Platz verfügbar - Am ausgewählten Platz ist nicht genügend Speicher verfügbar. Wähle einen neuen Speicherort oder schaffe Platz". Das passiert ebenfalls mit Fotos aus dieser Quelle.

Wenn ich aber die Musikdateien über das Import-Menü in ein Ereignis einfügen will, dann stürzt Final Cut direkt ab. Dabei ist es egal, ob ich die Mediendateien in die Mediathek mit kopiere oder am ursprünglichen Ort belasse.
Videodateien werden hingegen ganz normal übernommen und können wie gewohnt verarbeitet werden.

Das erste Auftreten des Problems kann durchaus nach dem Update auf Catalina eingetreten sein. Da bin ich mir aber nicht sicher, da ich schon länger keine neuen Musikdateien einbinden musste.

Was habe ich schon getan:
- Renderdateien und optimierte Medien gelöscht (insgesamt etwa 700 GB) -> Kein Ergebnis.
- Die ersten 8 Punkte vom offiziellen Workaround (https://support.apple.com/de-de/HT203477) und Punkt 10. Der Zehnte Punkt hat zum Ergebnis geführt, heißt: Ich habe die Datei in eine neue Mediathek per Import geladen und von dort die Datei per Drag and Drop in die Timeline des Projektes der eigentlichen Mediathek gezogen und erstaunlicherweise funktionierte es. Diesmal keine Speicherplatzprobleme.

Nun meine Frage woran liegt es? Weil ich kann ja nicht ständig über andere Mediatheken die Dateien importieren. Das bringt nur ein unnötiges Durcheinander. Außerdem würde ich gerne wissen, was ich Zukunft vermeiden/anders machen muss damit sowas nicht noch einmal passiert. Das problematische Projekt ist fast abgeschlossen, also nicht mehr akut schlimm, solange es mit dem Workaround funktioniert.
Könnte es eventuell am Fusion Drive liegen, dass das Ereignis auf der SSD lag und die voll war?


Meine Daten:
iMac 2017: Mac OS 10.15 Catalina
HDD: 3,12TB (Fusion Drive) -> davon aktuell 1,9 TB frei, vor dem Löschen der Daten also knapp 1,2 TB
Final Cut Pro X 10.4.1

Würde mich über Antworten freuen.
Eddy131 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Frank Vogelskamp
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.04.2004
Beiträge: 5456
Firma: Lots a Bits

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
01.12.2019, 13:22

Schau mal in Einstellungen / iCloud 7 iCloud Drive / Optionen, ob Du

Schreibtisch und Dokumente

in der iCloud hast.

Dann hast Du nur 5 GB zur Verfügung, falls Du nichts zugebucht hast.
Frank Vogelskamp ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Eddy131
Regular


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 16

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
01.12.2019, 22:35

Deinen Tipp aus dem anderen Thread habe ich auch schon gesehen und nachgeprüft. iCloud ist zwar aktiv, aber nicht für Schreibtisch und Dokumente. Mehr als die paar Threads konnte ich zu dem Thema aber auch nicht finden. Die meisten handeln davon, dass der Speicher tatsächlich zu voll ist weil die Mediatheken mehr Speicher verbrauchen als man vermuten würde. War am Anfang ja auch erstaunt, das aus knapp hundert GB Ausgangsmaterial am Ende bis zu um die 1 TB von dem Projekt belegt werden.

Gibt es noch irgendwas, wo ich nachschauen könnte?
Eddy131 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Eddy131
Regular


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 16

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
23.12.2019, 18:31

Hi noch mal.

Der von mir beschriebene Umweg funktionierte leider nur ein mal. Ich habe die für den Import angelegte Mediathek gelöscht nachdem das Hochzeitsvideo fertig war. Jetzt arbeite ich an einem neuen Projekt, aber das Problem mit dem angeblich vollen Speicherplatz ist immer noch vorhanden. Nur funktioniert mein Umweg über eine neu angelegte Mediathek leider nicht mehr. Auch da kommt direkt die Meldung bzw. stürzt Final Cut direkt ab.

Warum funktioniert das nicht? Gibt es irgendwie eine Möglichkeit herauszufinden woran es liegt? Aktuell scheint es wohl so, dass ich das Video nicht fertig machen kann. Würde aber gerne die Freien Tage zwischen den Feiertagen nutzen um das fertig zu bekommen. Muss eigentlich nur noch die Musik einfügen und fertig, nur geht das ja leider nicht. Könnte das Neuaufsetzen des Mac (also komplett löschen und alles per Hand neu installieren, quasi eine saubere Neuinstallation und nicht aus einem Backup, das ja auch alle Fehler wieder mit drauf bringen könnte) das Problem lösen? Würde das aber nur ungern machen, weil viel Arbeit und ich mir nicht sicher bin, ob ich auch an alles denke und nicht ausversehen etwas lösche, was ich irgendwann wieder brauche.
Eddy131 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11152

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
23.12.2019, 20:30

Wenn du sowieso ein Back up hast, kannst du fcp x getrost löschen (also nur das Programm) und neu laden. Aber nur dann, wenn fcp x vorher schon aktuell war. Wenn du unsicher bist, mach‘s lieber nicht.

Der Grund wahrscheinlich sowieso ein anderer.

In fcp nicht benötigte Renderfiles gelöscht?
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Eddy131
Regular


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 16

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
23.12.2019, 22:13

Danke für die Antwort. Ja, hab alle Renderdateien und optimierte Medien einmal gelöscht. Proxydateien ebenfalls (waren aber mein ich eh keine). Hab erst mal alle gelöscht und auch das automatische Neu-Erstellen der optimierten Medien deaktiviert. Hab aktuell 1,52 TB auf der Festplatte frei. Daran kann es also unmöglich liegen. Da ist irgendwas im Programm falsch. Mich wundert nur, dass es da scheinbar kaum vergleichbare Fälle gibt. Zumindest find ich im Internet kaum was dazu, weder auf deutsch noch auf englisch.

Hab ein Time-Machine Backup auf einer 4TB WD. Ich werd mal versuchen Final Cut zu löschen und neu zu installieren. Ich lasse die Mediatheken einfach unberührt, dann sollte da ja auch nichts verloren gehen.

Falls das nicht klappt: Was könnte ich noch versuchen?
Eddy131 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11152

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 07:40

„Mich wundert nur, dass es da scheinbar kaum vergleichbare Fälle gibt. Zumindest find ich im Internet kaum was dazu, weder auf deutsch noch auf englisch.“

Was ja schwer darauf hindeutet, dass es eben NICHT am Programm liegt, sondern an irgend einer unabsichtlichen Fehlbedienung oder sonstigen Dingen. Die man vielleicht sofort sehen würde, wenn man dir über die Schulter schaut, aber leider unmöglich aus der Ferne erraten kann.

Zumal dein Profil nicht viel Sinn macht.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Eddy131
Regular


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 16

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 13:52

Oh, ja, danke ^^
Hab mir einen neuen Mac geholt. Wie meine Posts zeigen bin ich hier im Forum aber nicht sehr aktiv und hab es bisher nicht aktualisiert gehabt. Hab das jetzt nachgeholt und die Angaben sollten nun stimmen.
Hatte nicht mehr im Kopf, dass man die Daten hier im Profil hinterlegen kann. Daher auch meine Angaben im ersten Post hier im Thread ;)
Eddy131 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7594

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 14:11

Eddy131 hat folgendes geschrieben:
Oh, ja, danke ^^
Hab mir einen neuen Mac geholt. Wie meine Posts zeigen bin ich hier im Forum aber nicht sehr aktiv und hab es bisher nicht aktualisiert gehabt. Hab das jetzt nachgeholt und die Angaben sollten nun stimmen.
Hatte nicht mehr im Kopf, dass man die Daten hier im Profil hinterlegen kann. Daher auch meine Angaben im ersten Post hier im Thread ;)

Und das Profil ist nun aktuell?
Ein iMac 2017 mit Catalina? Damit ist der sicher nicht ausgeliefert worden.
Hast Du das Catalina drübergebügelt? (Nebenbei: Da wäre die aktuelle Version 10.15.2.)
Und seitdem die Probleme?

Catalina und FCPX-Version 10.4.1???
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Eddy131
Regular


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 16

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 14:38

Gewechselt wurde vor knapp einem Jahr. Irgendwann ende 2018. Der Stand sollte da der aktuelle gewesen sein.
Und ja, wie oben beschrieben tauchte das Problem (zumindest wo ich es zum ersten mal gemerkt habe) vor ein paar Wochen, vielleicht vor einem Monat, auf. Also schon auf dem neuen Rechner mit wahrscheinlich Catalina. Ich bin nicht der Hauptnutzer des Rechners sondern helfe meinem Vater nur beim Schnitt wenn ich mal für ein paar Tage zu Besuch komme, wie jetzt über die Feiertage. Wir betreiben den Schnitt als gemeinsames Hobby und Filmen unregelmäßig Veranstaltungen in der Familie und der Ortskirche. Daher haben wir auch häufiger große Pausen zwischen den Bearbeitungen und bekommen nicht immer alle Veränderungen direkt mit, da ich mehr für den technischen Part zuständig bin. Sonst nutze ich aber einen Windows-Rechner, weshalb ich nicht mit allen Details von Mac OS vertraut bin. Kann also durchaus sein, dass mein Vater oder ich irgendwas verändert haben, was zu dem Problem geführt hat. Wobei mein Vater eigentlich nur Nutzer (Mail, Internet, Filme, Skype) ist und nichts installiert und auch keine Einstellungen verändert wenn ich nicht dabei bin.
Ich hab bei Final Cut und auch im System schon alles mögliche was mir eingefallen ist durchforstet. Mac OS hilft einem ja auch nicht unbedingt dabei die Fehler zu finden. Wie ich finde einer der Nachteile von Mac. Es ist zwar alles gut verzahnt und funktioniert meist reibungslos, aber wenn das mal nicht der Fall ist ist es oft schwierig herauszufinden woran es jetzt liegt und ist dann auch nicht immer offensichtlich.

Profil ist jetzt aktuell. Der alte Rechner ist nicht mehr hier, der wurde weitergegeben.
Eddy131 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11152

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 14:43

Eddy131 hat folgendes geschrieben:
Mac OS hilft einem ja auch nicht unbedingt dabei die Fehler zu finden. Wie ich finde einer der Nachteile von Mac.


Echt? Windows sagt dir "Hey Eddy, pass auf, du hast gerade dies und das falsch gemacht"?
Das ist ja wie Weihnachten.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Eddy131
Regular


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 16

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 14:58

Nein, das nicht ^^'

Aber da finde ich zumindest deutlich schneller (und bisher auch immer) eine Möglichkeit das Problem zu beseitigen oder einen Workaround drum herum. Bei Mac OS ist das deutlich komplizierter. Das mag an dem verschlossenerem System liegen oder weil ich mit Windows vertrauter bin, aber so erlebe ich es nun mal. Beide Systeme haben ihre Vor- und Nachteile und das finde ich bei Windows persönlich besser.

Aber es soll hier nicht um Windows Vs. Mac gehen, sondern darum dass ich wieder Musik zu den hoffentlich als toll empfundenen Hochzeitsvideo hinzufügen kann :)
Eddy131 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11152

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 15:35

Eddy131 hat folgendes geschrieben:
oder weil ich mit Windows vertrauter bin


Nur das.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
McKlimm
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 2297

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 16:06

Hast Du es schon mit brandneuem Benutzer probiert ?
Und auf seltsame Sicherheitsfreigaben / Zugriffsberechtigungen geachtet ?
Bei AVID darf man z.B. Zugriff auf‘s Mikrophon nicht freigegeben (wurde mir erzählt).
Total sinnfrei, aber evtl. liegt es an sowas....
Kann vielleicht jemand aus dem Forum noch besser erklären für FCP speziell.
Schöne Tage.....
McKlimm ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11152

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 16:11

Zerschossene Zugriffsrechte ist sicherlich eine Möglichkeit.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Eddy131
Regular


Anmeldungsdatum: 23.03.2012
Beiträge: 16

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 19:10

Wo kann ich mir die Zugriffsrechte von Final Cut anschauen?

Hab jetzt mal probiert die gesamte Mediathek auf eine externe HDD zu kopieren und von dort zu starten. Da funktioniert der Musikimport ohne Probleme. Sagt euch das irgendwas, das mir helfen könnte?
Oder gibt es eine Möglichkeit die Musikdateien in die Mediathek über den Finder zu kopieren? Hab das mal versucht, aber dann zeigt er sie nicht in Final Cut, auch nicht, wenn ich die Mediathek erst schließe und nach dem Kopieren der Dateien wieder öffne. Wäre zwar auch nicht ideal aber zumindest würde es funktionieren.

Von der externen HDD aus würde ich auch nicht gerne arbeiten weil dann alles viel langsamer läuft. Und jedesmal die gesamte Mediathek auf die externe Festplatte zu kopieren um die Musikdateien zu importieren und die Mediathek wieder zurück auf den Mac zu spielen wäre auch ein Unding und dauert jedesmal. Knapp ne halbe Stunde haben die etwas mehr als 100GB gebraucht. Ich könnte mir zwar immer eine kleine Mediathek auf der externen halten nur für den Musikimport, aber das ist auch kein optimaler Weg. Irgendwie erscheint mir das unnötig dumm das Final Cut sich weigert die Dateien zu importieren. Wie gesagt, solche Art von Problemen hatte ich bisher noch nie bei Windows. Windows läuft meiner Meinung nach aktuell viel stabiler als Mac. Hat seit einigen Jahren stetig abgenommen und alle Minuspunkte von Windows wurden nach und nach ausgemerzt. Mac macht nie das, was man erwartet.
Egal, wie gesagt es geht nicht um Windows. Mein Vater kommt damit zurecht, also muss ich es zum laufen bringen.

Ich leg mal einen neuen Benutzer an und schaue mal was er daraus macht.
Eddy131 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7594

Re: Videos/Bilder und MP3 einfach vom Desktop in die Timeline?
24.12.2019, 23:11

Eddy131 hat folgendes geschrieben:
Windows läuft meiner Meinung nach aktuell viel stabiler als Mac. Hat seit einigen Jahren stetig abgenommen und alle Minuspunkte von Windows wurden nach und nach ausgemerzt. Mac macht nie das, was man erwartet.

Du bist verzweifelt und ahnungslos.
Windows hat im Laufe der Jahre zugelegt, hat aber immer noch vor allem im professionellen Betrieb zahlreiche Minuspunkte, die ein Unix-System niemals hatte und voraussichtlich auch niemals haben wird.

Zu deinem Problem:
Es gibt offensichtlich Probleme mit deinem FusionDrive.
Nutze das Festplattenprogramm, benutze dort die Erste Hilfe zur Analyse der Platte und repariere die Zugriffsrechte resp. die Platte, falls erforderlich.
Ansonsten könntest du mal sowohl das System als auch FCPX, sofern die Installation von Plugins (dazu hast Du nichts geschrieben) nicht dagegen spricht, mal auf den aktuellen Stand bringen und danach neu berichten.
Fröhliche Weihnachten.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Auswahl von Audiospuren im finalen Video
Thema -->: Kammartefakte

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Flimmern in der Timeline und später a... PN_FILM Final Cut Pro X 8 18.11.2019, 16:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Probleme mit einfügen von jpg Bilder mj-mettlen Final Cut Pro X 16 05.11.2019, 08:32 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Resolve 15.3, iMac Pro, 6big TB3 Raid... Edwin DaVinci Resolve 0 22.10.2019, 10:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 1080p Material in 3840p Timeline Dumbeldore Anfängerfragen 2 28.07.2019, 11:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Videos von twitch.tv herunterladen un... Ehrenblack Anfängerfragen 6 15.06.2019, 22:23 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz