Titel, Effekte und Generatoren neu verknüpfen

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

Dr. fite
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2016, 11:07
Firma: mov(e)motions
Kontaktdaten:

Titel, Effekte und Generatoren neu verknüpfen

Beitrag von Dr. fite » 08.01.2020, 10:58

Moin Leute,
ich habe folgendes Problem: An unterschiedlichen Rechnern liegen die Titel, Effekte und Generatoren teilweise in unterschiedlichen Ordnern. FCPX hat damit bekannterweise Probleme, wenn die Speicherorte nicht mit den ursprünglichen übereinstimmen.

Nun gibt es ja einen ganz einfachen Trick, und zwar dass man eine XML exportiert, sich anschaut, wo z.B. der verschwundene Titel ursprünglich gespeichert war und dann den entsprechenden Titel einfach an die Stelle kopiert.

Nur ist diese Lösung für viele Projekte, die auf verschiedenen Rechnern bearbeitet werden, ziemlich umständlich und wird dann letztendlich auch unübersichtlich und chaotisch..

Meine Frage ist nun also: Kennt jemand von Euch ein Plugin oder ein Workaround, mit dem man die fehlenden Titel, Effekte und Generatoren wieder "verknüpfen" kann? Also ähnlich wie bei verschwundene Film-Dateien?
Hab dazu leider nichts im Netz gefunden..

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11814
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Beitrag von Traveller » 08.01.2020, 13:45

Meinst du mit "Titel, Effekte und Generatoren" die fcp-eigenen? Oder zugekaufte (Plug Ins etc.)?
Die werden doch alle zielgenau installiert, wer schiebt die denn ohne Not woanders hin?

fcp x neu installieren pro Rechner?

Dr. fite
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2016, 11:07
Firma: mov(e)motions
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. fite » 08.01.2020, 14:56

Das Problem betrifft vor allem zugekaufte oder selbst erstellte Titel usw. Es ist mir nun leider schon häufiger passiert, dass ich z.B. einen Übergang mit Motion gebaut habe und den dann aber auf einem weiteren Rechner nicht im entsprechend gleichen Verzeichnis gespeichert habe. Das Projekt hat aber den ursprünglichen Pfad gespeichert. Der Übergang taucht dann zwar in Final Cut auf, wird aber im Projekt als fehlend angezeigt, eben weil der Pfad dorthin nicht stimmt.
Genauso verhält es sich mit Titeln, Effekten & Generatoren, egal, ob die jetzt selbst erstellt sind oder hinzugekauft wurden.
Wenn der Pfad nicht mehr stimmt, funktionieren die dann im Projekt auch nicht mehr..

FCPX neu installieren hilft da auch nicht, denn die Pfade zu den Plugins bleiben davon ja unberührt..

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11814
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Beitrag von Traveller » 08.01.2020, 15:20

Bei in Motion gebauten eigenen Sachen muss man wohl aufpassen. Ich mache das nie, aber das Thema kam immer wieder mal auf. Der rettende Tipp von anyone?

Benutzeravatar
dr.f
Final Cut Director
Beiträge: 7604
Registriert: 10.01.2011, 16:39

Beitrag von dr.f » 08.01.2020, 16:58

Dr. fite hat geschrieben:Es ist mir nun leider schon häufiger passiert, dass ich z.B. einen Übergang mit Motion gebaut habe und den dann aber auf einem weiteren Rechner nicht im entsprechend gleichen Verzeichnis gespeichert habe.
Abspeichern in der (richtigen) Mediathek ist wohl keine Option?

Dr. fite
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2016, 11:07
Firma: mov(e)motions
Kontaktdaten:

Beitrag von Dr. fite » 08.01.2020, 17:08

Das Problem ist, dass ich schon zu viele (teilweise auch recht alte) Projekte habe, bei denen die Pfade offenbar nicht mehr stimmen. Ich müsste jetzt von jedem Projekt eine XML ausspielen und dann schauen, wo die fehlenden Effekte o.ä. ursprünglich gespeichert waren, um diese dann dorthin zu kopieren. Dann tauchen die ja aber auch mehrmals in der Effekt- bzw. Übergangs- bzw. Titel- bzw. Generator-Palette von FCPX auf. Und das Ganze noch auf mehreren Computern..!

Ich hatte gehofft, dass es vielleicht ein Plugin oder ein Workaround gibt, das entweder die Plugins auch findet, wenn sie einen anderen Pfad haben als ursprünglich abgespeichert, oder aber die Möglichkeit bietet, diese - ähnlich wie mit Dateien - neu zu verknüpfen..

Aber ich hatte schon vermutet, dass das hoffnungslos ist..

cyristal
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 21.12.2021, 11:21

Re: Titel, Effekte und Generatoren neu verknüpfen

Beitrag von cyristal » 21.12.2021, 11:26

Hi Dr. Fite,

konntest du dein Problem mittlerweile lösen bzw. hast du einen funktionierenden Workaround gefunden?

Ich stehe vor dem gleichen Problem und blicke bei den Pfaden von Titel + Effekten nicht wirklich durch. Auf meiner Reise habe ich am Macbook meine Projekte geschnitten und nun Zuhause wollte ich am iMac weiterarbeiten. . . Chaos.

Für einen Tipp bin jetzt schon dankbar!

Grüße Andy

Benutzeravatar
andreask
Final Cut Director
Beiträge: 2497
Registriert: 12.08.2004, 18:49
Firma: Spherico
Kontaktdaten:

Re: Titel, Effekte und Generatoren neu verknüpfen

Beitrag von andreask » 22.12.2021, 20:48

Wenn du erstmal einfach nur auflisten willst, schau mal hier:
http://www.spherico.com/filmtools/Utili ... index.html

Antworten