Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Stabilisierung ohne abgeschnittene Ränder
Thema -->: Projekt Format & Auflösung bei SD & HD Ausgangsmater
Autor Deine Nachricht
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1786

360° Schnitt mit Final Cut
22.01.2020, 12:29

Hallo zusammen,

jetzt darf ich mich auch mal mit 360°-Videos beschäftigen. Teste gerade mit der GoPro Fusion und FCP. Vielleicht kann jemand seine Erfahrungen diesbezüglich mit mir teilen? :)

1. Welches Exportformat empfiehlt sich für ein 360° 5,1K Video, das dem Kunden zum Download bereitgestellt werden soll und auf Youtube geladen werden soll? MOV mit H.264? "Apple-Geräte" scheint ja nur bis 4K zu gehen...

2. Welche App bietet sich an, um zu Testzwecken den Film offline zu schauen – am Mac / am iPad / am Android-Smartphone? Mit VLC geht's, ist aber irgendwie nicht so pralle.

3. Wie kann ich (z.B. bei einem Szenenwechsel) die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf einen bestimmten Blickwinkel lenken? Also dass unabhängig von seiner vorherigen Blickrichtung der Winkel neu festgelegt wird, wie am Anfang des Films.

4. Was muss man zum Thema 360°/VR sonst noch wissen? ;-)


Vielen Dank schon mal!
Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11213

Re: 360° Schnitt mit Final Cut
22.01.2020, 14:44

1. ja

2. Da du GoPro benutzt: deren eigener VR-Player zum Beispiel (AppStore)

3. Den gewünschten Haupt-Blickwinkel kannst du pro Szene einstellen.

4. Zum Beispiel, dass 8K Auflösung zu wenig ist und gängige Brillen nur Pixelsalat zeigen. Da sollte man Kunden nicht anlügen. Ich finde, 360Grad-Videos kommen am besten am Smartphone (Umgucken durch Bewegung des Gerätes oder halt Wischen, wohin man will). Dazu reichen dann auch 4K für die Sphäre.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1786

Re: 360° Schnitt mit Final Cut
22.01.2020, 15:12

Hallo Traveller,

Danke!

zu 2: GoPro Player hab ich, der spielt aber weder mein mov noch mein mp4...

zu 3: stimmt nicht. schaut man z.B. am Ende von Szene 1 nach hinten, beginnt auch Szene 2 hinten, also nicht da wo es der Cutter eingestellt hat.

sg Ben

-------------------
Edit
zu 2: Es geht doch mit dem GoPro Player, ich hatte nicht die aktuelle Fassung.

Edit #2
Aber genau sowas such ich noch für's Android Smartphone. Die GoPro-App spielt dort nur die Medien aus der GroPro; VLC mag mein mov nicht und kann außerdem nicht mit per Gyroskop die Blickrichtung ändern; viele VR Video-Player gehen nur mit Cardboard (haben also geteiltes Bild) und schlucken auch nicht mein mov, auch nicht wenn der Container in mp4 gewandelt wird.
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11213

Re: 360° Schnitt mit Final Cut
23.01.2020, 08:33

3. Missverständnis. Wie sollte das gehen? Du brauchst schon eine Dramaturgie, so das alles Wichtige in den vorderen 180 Grad spielt. Nach hinten zu gucken setzt beim Nutzer extreme Neugier voraus. Am besten sind möglichst wenig Schnitte, im Idealfall gar keine pro Location. „Führen“ kann man den Gucker durch räumlichen Sound, der sich quasi mitdreht, aber dann wird‘s arg aufwendig.

Ansonsten weiß ich nicht, was du falsch machen könntest. Eine korrekte „Plattkarte“ direkt aus fcp auf YouTube geladen funktioniert bestens, auch mit Cardboard. Ich hatte noch nie eine Kundenreklamation à la „geht nicht“.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1786

Re: 360° Schnitt mit Final Cut
23.01.2020, 14:31

Traveller hat folgendes geschrieben:

Ansonsten weiß ich nicht, was du falsch machen könntest. Eine korrekte „Plattkarte“ direkt aus fcp auf YouTube geladen funktioniert bestens, auch mit Cardboard. Ich hatte noch nie eine Kundenreklamation à la „geht nicht“.


Mir ging's eher darum, womit du deine Filme testest (am Rechner und am Smartphone), bevor du sie zum Kunden / auf Youtube lädst.

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11213

Re: 360° Schnitt mit Final Cut
23.01.2020, 14:36

YouTube. Unveröffentlicht halt. Das dann mit Smartphone, Tablet, Desktop, Cardboard, Brille, 2D, 3D - all in one.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1786

Re: 360° Schnitt mit Final Cut
23.01.2020, 16:14

ja, das geht natürlich. Aber die volle Bildqualität hast du ja nur bei sehr schnellem Internetzugang (den wir hier leider nicht haben...).

Aber OK. Noch ein Problem: Immer wieder zeigt bei mir der 360°-Viewer ein stark vergrößertes Bild an, so wie hier:

Posted Image, might have been reduced in size. Click Image to view fullscreen.

Die einzige Möglichkeit das wieder normal zu kriegen, ist das Projekt zu schließen, ein anderes Projekt laden, FCP schließen, neu laden... irgend wann geht's dann wieder.

Hast du das auch?

sg Ben
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11213

Re: 360° Schnitt mit Final Cut
23.01.2020, 16:25

Das ist halt ein gewählter Blickwinkel - wahrscheinlich ziemlich eng. Der Regler links oben zeigt irgendwas zweistelliges, das wäre zu wenig.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ben07
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 26.11.2005
Beiträge: 1786

Re: 360° Schnitt mit Final Cut
23.01.2020, 16:57

Traveller hat folgendes geschrieben:
Das ist halt ein gewählter Blickwinkel - wahrscheinlich ziemlich eng. Der Regler links oben zeigt irgendwas zweistelliges, das wäre zu wenig.


Leider nein, das ist unabhängig vom Blickwinkel. Der Blickwinkel ist auf 90° eingestellt, der Ausschnitt hier zeigt vielleicht 10°. Man sieht auch an dem roten Kästchen im Bild, dass nicht das ganze Bild angezeigt wird. So wie wenn du im normalen Viewer z.B. auf 200% stellst, nur dass es im 360°-Viewer gar keine Skalierungseinstellung gibt, die man auf "anpassen" stellen könnte.

Aber gut, dann tritt der Bug nur bei mir auf, warum auch immer.
ben07 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Stabilisierung ohne abgeschnittene Ränder
Thema -->: Projekt Format & Auflösung bei SD & HD Ausgangsmater

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Final Cut Pro - Titel - Sprechblase Nikeman Anfängerfragen 2 28.01.2020, 00:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Final Cut X Projekt öffnen/ zurück holen Traveller Final Cut Pro X 15 21.01.2020, 18:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Animierte Markierungen setzen in Fina... Nordsee2000 Final Cut Pro X 1 17.01.2020, 13:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Animierte Markierungen setzen in Fina... Nordsee2000 Anfängerfragen 3 14.01.2020, 18:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Field Recorder Poly-WAVs nach Schnitt... Blip Final Cut Pro X 2 02.12.2019, 00:44 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz