Bild in Timeline wird nach Transformieren nicht aktualisiert

Forum rund um den Videoschnitt mit unserem Lieblingsprogramm.

Moderatoren: Indio, Frank Vogelskamp, danny, dr.f, Nico

burki
Regular
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2013, 12:02

Bild in Timeline wird nach Transformieren nicht aktualisiert

Beitrag von burki » 30.04.2020, 16:24

Hallo

ich mache die ersten Schritte mit FCPX.

Wenn ich in der Timeline ein Bild lege und dies Bild z.b. über Transformieren in der Größe veränderer oder es drehe wird diese Änderung nicht im Bild in der Timeline aktualisiert.

Ist das so oder muss ich eine Einstelling machen damit das sich das Bild in der Timeline auch ändert?
Grüße Burki

Hansito
Junior Cutter
Beiträge: 257
Registriert: 07.10.2015, 16:05

Beitrag von Hansito » 30.04.2020, 16:27

Hast Du das Bild auch in der Timeline markiert?

Nur mal kurz gefragt: Dein Profil ist aktuell? 10.8.6?

burki
Regular
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2013, 12:02

Beitrag von burki » 30.04.2020, 16:33

Profil ist nun aktuell


Ja das Bild ist in der Timeline markiert.
(Gelber Rand)

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11676
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Beitrag von Traveller » 30.04.2020, 17:05

Hm. In der Timeline siehst du halt ein Icon vom verwendeten Quellmaterial, und an dem ändert sich nie was. Wozu sollte das gut sein?

burki
Regular
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2013, 12:02

Beitrag von burki » 30.04.2020, 17:12

Weil ich den Film auch oft in der Timeline überfliege.
Das war ich bisher gewohnt das da solche Änderungen angezeigt werden (Edius).

Hansito
Junior Cutter
Beiträge: 257
Registriert: 07.10.2015, 16:05

Beitrag von Hansito » 30.04.2020, 18:50

Jetzt lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen. Wie genau sind Deine Arbeitsschritte?

burki
Regular
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2013, 12:02

Beitrag von burki » 30.04.2020, 19:42

-FCPX starten
-Jpeg Bild importieren
-Jpeg Bild in Timeline ziehen
-Bild markieren (gelber Rand)
-Auf transformieren gehen
-Transformations Menü (oben rechts) auf z.b. Rotation gehen und Wert wählen
-Im Monitor Fenster wird die Änderung angezeigt
-In Bild der Timeline bleibt die original Ansicht



Bild


Bild

Benutzeravatar
Indio
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11760
Registriert: 14.07.2004, 21:38
Firma: motion
Kontaktdaten:

Beitrag von Indio » 30.04.2020, 21:59

posterframe neu setzen

burki
Regular
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2013, 12:02

Beitrag von burki » 30.04.2020, 22:08

Was ist ein Posterframe und wie soll das gehen?
In der Suche wurde ich nicht schlau.
Ich dachte das sich das in der Timeline selber aktualisiert.

Benutzeravatar
Indio
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11760
Registriert: 14.07.2004, 21:38
Firma: motion
Kontaktdaten:

Beitrag von Indio » 30.04.2020, 23:26

ok, des komische FCPücks kann das gar nicht

Hansito
Junior Cutter
Beiträge: 257
Registriert: 07.10.2015, 16:05

Beitrag von Hansito » 01.05.2020, 06:56

burki hat geschrieben:-FCPX starten
-Jpeg Bild importieren
-Jpeg Bild in Timeline ziehen
-Bild markieren (gelber Rand)
-Auf transformieren gehen
-Transformations Menü (oben rechts) auf z.b. Rotation gehen und Wert wählen
-Im Monitor Fenster wird die Änderung angezeigt
-In Bild der Timeline bleibt die original Ansicht



Bild


Bild
Wie importierst Du Deine JPEG´s?

burki
Regular
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2013, 12:02

Beitrag von burki » 01.05.2020, 10:21

Bild

oder so mache ich den Import.
So wie ich alles Medien importiere.

Bild

burki
Regular
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2013, 12:02

Beitrag von burki » 01.05.2020, 10:22

Indio hat geschrieben:ok, des komische FCPücks kann das gar nicht
Nun lass du dir nichts aus der Nase ziehen.
Was sind Posterframes?
oder
kann FCPX es einfach nur nicht.

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3338
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Beitrag von Tomski » 01.05.2020, 11:49

burki hat geschrieben:Was sind Posterframes?
Das sind die Thumbnail Bildchen, die z.B. jedes YouTube Video hat. Dort kannst du ja einen bestimmten Frame des Videos als Thumbnail auswählen, der in der YouTube Vorschau angezeigt wird, um besondere Aufmerksamkeit auf das Video zu lenken.

In FCPX kannst du das allerdings nur im Zusammenhang mit setzen eines Chaptermarkers. Der größere orangene runde Punkt signalisiert dir den ausgewählten Frame, der dir im fertigen Video dieses Kapitel als Posterframe angezeigt werden wird. Und der muss eben nicht zwingend den Frame zeigen, auf dem der Marker sitzt (siehe Bild).

Bild

Einen individuellen Posterframe für einen Clip in der Timeline kannst du in FCPX zur Zeit leider nicht erzeugen. Das haben sich aber schon viele Leute als Feature gewünscht. Vielleicht kommt es also irgendwann mal mit einem zukünftigen Update...

Ich hoffe ich war einigermaßen verständlich...?! :-)

Lieben Gruß

Tomski

Traveller
Final Cut Director 10K+
Beiträge: 11676
Registriert: 05.06.2006, 10:50

Beitrag von Traveller » 01.05.2020, 12:58

Ich hab‘s immer noch nicht begriffen. Wozu? Schaut man auf eine Timeline, wieso sollte ich dort sehen wollen, was Effekte verändern? Wenn ich das ja jederzeit direkt darüber hundertmal größer sehe? Egal, gerne Feature-Request. Aber bitte abschaltbar! :-)

burki
Regular
Beiträge: 80
Registriert: 29.03.2013, 12:02

Beitrag von burki » 01.05.2020, 16:10

Abwarten ob Apple das als Option mal macht.
War nur ein Gedanke.
Ich habe nochmal bei Edius geschaut. Das kann Edius doch nicht.

Hansito
Junior Cutter
Beiträge: 257
Registriert: 07.10.2015, 16:05

Beitrag von Hansito » 02.05.2020, 15:30

Ich glaub´s einfach nicht! Man sieht die Skalierung im Viewer, aber nicht im Thumbnail in der Timeline. Dieses pöse FCPX aber auch! Ich knipse manchmal den Viewer aus und seh mir meine Filme nur in der Timeline an. Ist zwar anstrengend, aber es spart halt ............ Moment mal! .......... äh gar nichts?

Benutzeravatar
muellerbild
Junior Cutter
Beiträge: 341
Registriert: 08.07.2009, 09:10

Beitrag von muellerbild » 04.05.2020, 11:00

Beim Verfolgen dieses Threads bin ich ziemlich hippelig geworden...

Benutzeravatar
Tomski
Final Cut Director
Beiträge: 3338
Registriert: 18.05.2009, 12:17
Firma: Privatier

Beitrag von Tomski » 04.05.2020, 11:18

muellerbild hat geschrieben:Beim Verfolgen dieses Threads bin ich ziemlich hippelig geworden...
Ganz ruhig, Brauner! :-)

------------------------------

Auch wenn es wohl laut Internet schon oft als Feature Request gestellt wurde, muss ich gestehen, dass ich da ganz beim "Reisenden" bin. Mir erschliesst sich auch der Sinn nicht wirklich, da wie schon öfter hier gesagt beim Scrollen über die Timeline es doch prima im Viewer dargestellt wird. Aber natürlich hat da jeder seine eigenen Präferenzen und die seien ihm/ihr natürlich auch gegönnt!

Lieben Gruß
Tom


Ach und übrigens burki.....gern' geschehen! ;-)

Antworten