Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Video- und Produktionstechnik
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Drohne für GoPro
Thema -->: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.
Autor Deine Nachricht
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Suche Mikrofon
30.11.2019, 15:38

Hallo zusammen,

bin gerade auf der Suche nach einem Mikrofon.
Jetzt habe ich in der Videoaktiv gelesen, dass es Stereo Richtmikrofone gibt. Das wäre natürlich ideal für mich. Denn meistens mache ich Aufnahmen, wo ich die Umgebungsgeräusche brauche. Aber bei 10 Prozent der Aufnahmen filme ich auch Leute, die reden. Und es wäre gut, wenn an das auch gut verstehen würde.

Hat einer von euch Ahnung und kann mir was empfehlen?
Das Canon DM-E1 soll gut sein.

Danke und LG
Markus
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
finalcutter
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 963
Firma: PrivaTier

Re: Suche Mikrofon
30.11.2019, 17:05

Vielleicht noch vorher schlau machen welche Charakteristik Du brauchst: Niere, Superniere oder Keule. S. Sennheiser! Schau Dir dort mal die Diagramme an.
finalcutter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
30.11.2019, 17:38

finalcutter hat folgendes geschrieben:
Vielleicht noch vorher schlau machen welche Charakteristik Du brauchst: Niere, Superniere oder Keule. S. Sennheiser! Schau Dir dort mal die Diagramme an.


Hmm, gerade mal gegoogelt. Keule wäre in seltenen Fällen praktisch, Niere in den meisten Fällen.
Überlege auch gerade, ob ich einfach für meine Zwecke mein 15 Jahre altes Sony Mikrofon behalte. Hat vor 2 Jahren in London ganz gute Dienste geleistet (ECM-S959c)

Der Idealfall wäre natürlich, beide Mikros mitzunehmen und ggf beim Dreh auszutauschen. Aber das ist halt umständlich und, weil es schnell gehen muss, nicht immer praktisch.
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Megaprofi
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 21.05.2014
Beiträge: 175

Re: Suche Mikrofon
09.12.2019, 21:54

Kleiner Hinweis am Rande: Dein Sony ist ein Electret Kondensator Mikrofon. Die haben nur eine begrenzte Lebensdauer. Meine Erfahrung mit Sennheiser MKE´s ist ca 10-15 Jahre. Ich würde mich darauf nicht verlassen, es sei denn, daß ein defektes Mikro als "nicht produktionsrelevant" eingestuft werden kann.
Megaprofi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
09.12.2019, 22:00

Nachträglich geänderter Post:

Also mein Sony funktioniert noch immer. Was wäre denn ein Zeichen, dass es den Dienst quittiert?
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Megaprofi
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 21.05.2014
Beiträge: 175

Re: Suche Mikrofon
09.12.2019, 22:07

Es kommt einfach kein brauchbarer Ton mehr raus. Kann sich ankündigen (Mikro ist "dumpfer" als gewohnt). Kann aber auch einfach von heute auf morgen passieren.
Megaprofi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
09.12.2019, 22:10

Es ist im stillen Raum beim Gain von 12db ein leises Rauschen zu hören. Ist das auch ein Zeichen? Aber ich meine, das war schon immer so. Dumpf klingen tut es nicht, soweit ich weiß.
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Megaprofi
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 21.05.2014
Beiträge: 175

Re: Suche Mikrofon
09.12.2019, 22:19

Ich glaube nicht, daß das jemand beantworten kann, zumal die Angabe 12 dB kein absoluter Wert sondern ein Verhältnismaß ist. Ich bin kein Mikrofonforensiker. Aber ich vermute das Electrets einsam sterben. Und jedes auch ein bisschen anders...
Megaprofi ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
09.12.2019, 22:36

Na ja, mit den 12 dB meinte ich, wenn man in FCP den Ton nach oben bis zum Anschlag lauter einstellt (+12dB). Aber ich glaub, mein Sony ist noch nicht tot, da es ohnehin die meiste Zeit im Schrank gelegen hat.
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
finalcutter
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 963
Firma: PrivaTier

Re: Suche Mikrofon
09.12.2019, 23:37

Man müsste das Mikro direkt an ein Oszilloskop anschließen um relevante Werte zu erhalten. Das Grundrauschen ist "normal".
finalcutter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1672

Re: Suche Mikrofon
10.12.2019, 11:43

Oder einfach aus dem Bauch (dem Ohr) heraus entscheiden...
Klingt das Sony besser oder schlechter als das eingebaute oder das "Andere"?

LG
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
10.12.2019, 19:22

Werde das nach Weihnachten mal testen.
Danke an euch alle!
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
konst
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.08.2004
Beiträge: 856

Re: Suche Mikrofon
04.05.2020, 16:56

Ein Mikrofon mit M/S (Mitte-Seiten) Charakteristik könnte gut sein, da kannst du nachträglich filtern , wie viel du von den Umgebungsgeräuschen haben willst (in FCPX: Direction Mixer/MS Decoder)
konst ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
04.05.2020, 18:14

konst hat folgendes geschrieben:
Ein Mikrofon mit M/S (Mitte-Seiten) Charakteristik könnte gut sein, da kannst du nachträglich filtern , wie viel du von den Umgebungsgeräuschen haben willst (in FCPX: Direction Mixer/MS Decoder)


Ist nicht ein Mikrofon besser, bei dem man schon bei der Aufnahme wählen kann zwischen Richtwirkung und Stereogeräuschen?
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Thomas G.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.07.2008
Beiträge: 672
Firma: redandblue studio

Re: Suche Mikrofon
04.05.2020, 21:11

Die Vorteile bei M+S liegen ja genau darin, die Stereobreite (also wieviel Seitenanteil) später anpassen zu können.
Warum sich festlegen wenn man die Option später immer noch hat?

Ein weiterer Vorteil: Du bist gegenüber allen anderen Stereoverfahren immer monokompatibel (=M).
Lies dich mal ein. Das lohnt sich durchaus.

Grüße!
Thomas G. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
konst
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.08.2004
Beiträge: 856

Optionen
05.05.2020, 10:28

wenn du die Charakteristik vorher festlegen willst, hast du z.B. beim Audio-Technica BP 4029 ein paar schaltbare Optionen.
leider ein bisschen teuer, ich weiss nicht, ob es ähnliche auch billiger gibt, aber von Sennheiser gibts ein noch wesentlich teureres.
konst ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4631
Firma: ueding media

Re: Suche Mikrofon
05.05.2020, 13:38

Markus_K hat folgendes geschrieben:
... Stereo Richtmikrofone ... meistens mache ich Aufnahmen, wo ich die Umgebungsgeräusche brauche.

Ein Richtmikrofon hat aber genau den Sinn, die Umgebungsgeräusche auszublenden ...
Wenn es eher um die Atmo geht als um einen oder mehrere Protagonisten, dann bist Du mit einer normalen Niere (die die Geräusche von hinter der Kamera ausblendet) oder sogar einem Kugelmikro besser bedient.

Markus_K hat folgendes geschrieben:
... Aber bei 10 Prozent der Aufnahmen filme ich auch Leute, die reden. Und es wäre gut, wenn an das auch gut verstehen würde.

Dann musst Du an die Leute ran, und da ist ein Ansteckmikro das Mittel der Wahl. Im Zweifel angesetzt per Funkstrecke, dann kannst Du, vor allem auch allein, ganz unbeschwert einen guten Ton einfangen.

Die spitzgedackelte Wollmilchsau ist im Bereich Mikrofone eher suboptimal.

Insofern wrde ich an Deiner Stelle eine Funkstrecke mit Ansteckmikrofon zukaufen und immer dann benutzen, wenn Leute reden und verstanden werden sollen.

Hiermit habe z.B. ich gute Erfahrungen gemacht: https://www.thomann.de/de/rode_rodelink_filmmaker_kit.htm

Oder die aufgebohrte Variante: https://www.thomann.de/de/rode_rodelink_newsshooter_kit.htm

Funktioniert, Du hast wenig Stress mit Frequenz- und Übertragungsproblemen und die Qualität stimmt auch.
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13725
Firma: Digital Production

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 00:18

Da kann ich Herby nur in allen Punkten beipflichten. Das eine Mikro für alles gibt es nicht.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 16:25

ulip hat folgendes geschrieben:
Da kann ich Herby nur in allen Punkten beipflichten. Das eine Mikro für alles gibt es nicht.


Und von dem o g Canon Mikrofon haltet ihr nicht viel?
Das lässt sich ja zwischen Stereo und Richtwirkung umschalten.
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
finalcutter
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 963
Firma: PrivaTier

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 17:04

Ich kann mir vorstellen, dass so ein Micro sowohl bei "Stereo" als auch bei "Richtwirkung" immer nur ein Kompromiss sein kann.
finalcutter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11306

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 18:43

Markus_K hat folgendes geschrieben:
Aber bei 10 Prozent der Aufnahmen filme ich auch Leute, die reden. Und es wäre gut, wenn an das auch gut verstehen würde.


Ton ist immer schwieriger und aufwendiger als Bild. Für Stimmen so nahe ran wie möglich mit dem Mikro, also nicht auf der Kamera. Tonangel ist das Stichwort. Und für die One-Man-Show, wo keiner angeln kann, bleiben nur Ansteckmikros via Funk. Oder Reporter-Handmikro, aber das will man eigentlich nicht.

Der Hintergrund: unser Hirn kann die Nebengeräusche effektiv "ausblenden", wenn jemand spricht. Ein Mikro kann das nicht. Deswegen versteht man Leute oft nicht, auch wenn das Mikro noch so teuer ist. Es hilft nur: ran an die Person mit dem Mikro, so nah wie irgend möglich.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 19:26

Hallo zusammen und danke fürs Feedback :)

Momentan mache ich gemeinsam mit 3 anderen jedes Jahr eine Städtereise. Dieses Jahr sollte es nach Edinburgh gehen, fiel aber leider ins Wasser :(

Folgendes Szenario: normalerweise sind wir unterwegs in der Stadt, von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Den anderen ein Ansteckmikro ran zu machen, ist glaub ich keine so gute Idee. Denn das müssen die ja dann den ganzen Tag dran haben, alle 3! Denn ab und zu kommen ein paar filmreife Sätze von den 3 anderen, aber wann und wo die kommen, ist schwer zu sagen, es ist einfach meistens Zufall. Und häufig konnte ich mir damit helfen, dass ich dann einfach kurz näher ran gehe. Den erst erledigen dann Untertitel.

Hätte ich jetzt ein Mikro, wo ich ganz schnell von Stereo zu Richtmikro umschalten könnte, wäre mein Problem schon gelöst, müsste ich halt einfach mal ausprobieren. Für den restlichen Ton würde mir ein ganz normaler Atom Ton schon genügen, der genügend Räumlichkeit rüber bringt und halt die Geräusche der umgebenden Kulisse gut einfangen kann.

Versteht ihr meine Situation?
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
finalcutter
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 963
Firma: PrivaTier

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 19:48

Wie wärs mit 2 (oder evtl.mehr?) Kameras mit verschiedener Mikrophon-Ausstattung? Bei AX 100-Größe doch einfach - oder?
finalcutter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 19:59

Das ist an sich eine gute Idee. Allerdings müsste ich die denn den ganzen Tag im Rucksack mitschleppen. Aber die Idee an sich ist nicht schlecht ;)
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 11306

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 20:33

Dein Problem ist letztlich ohne größeren Technikeinsatz unlösbar, das kennt jeder Urlaubsfilmer. Mit Richtmikro auf der Kamera versteht man in der Stadt nur mit Glück etwas. Du musst halt beides mitbringen! :-)
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1672

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 21:01

Oder Deine Artisten drauf trainieren, dass sie der Kamera näher kommen, wenn sie glauben was "filmreifes" von sich zu geben ;-)
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
finalcutter
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 963
Firma: PrivaTier

Re: Suche Mikrofon
06.05.2020, 21:38

... oder mit den Kollegen nachvertonen.
finalcutter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4631
Firma: ueding media

Re: Suche Mikrofon
07.05.2020, 11:27

Markus_K hat folgendes geschrieben:
... unterwegs in der Stadt ... ab und zu kommen ein paar filmreife Sätze von den 3 anderen ... ist einfach meistens Zufall.

Das ist ein Szenario, das sich allein und ohne Funkstrecke/Anstecker immer nur als Kompromiss aufnehmen lässt.

Normalerweise hätte man da 3 Funken, einen Mischer und, vor allem, jemanden, der dort ständig reinhört und demjenigen, der gerade eine gute Ansage macht, den Kanal öffnet. Das geht als Einzelkämpfer schlicht nicht.

Wenn Du bisher mit Deinem umschaltbaren Mikro in solchen Situationen klar gekommen bist, dann würde ich das auch nicht ändern - eine Verbesserung dieses sehr speziellen Settings geht nur groß.

Als einzige einigermaßen überschaubare Alternative könnte man den Ton evtl. zweiteilen:

- auf der Kamera ein (gutes) Richtmikro, also mindestens Superniere oder Keule
- parallel den Atmo-Ton mit einem Stereo-Kugelmikro auf einen digitalen Recorder aufzeichnen, der ständig läuft.

An der Kamera den Timecode auf Free-Run stellen, dann hast Du eine faire Chance, den Ton genau anlegen zu können.

Ist aber natürlich recht aufwändig im Schnitt ...
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Markus_K
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 03.08.2009
Beiträge: 1195

Re: Suche Mikrofon
07.05.2020, 16:51

Nun ja, momentan arbeite ich noch mit einem Sony Mikrofon, werde mir aber mal das Canon schicken lassen. So weit wie Herby war ich übrigens auch schon, aber der Aufwand (3 Ansteckmikros + 1 Stereo Mikro) ist mir zu groß. Außerdem ist es den anderen nicht zu zu muten, dass der Ton den ganzen Tag mit laufen würde.

Danke für euer Feedback, ich melde mich wieder :)
Markus_K ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Drohne für GoPro
Thema -->: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Suche im Timeline-Index auch in zusam... Traveller Final Cut Pro X 14 12.04.2020, 01:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche einfachen Camcorder für dunkler... RSig Video- und Produktionstechnik 6 07.10.2019, 15:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Overlay in Optik wie bei Shoppi... Eisbaer79 Final Cut Pro X 1 29.03.2019, 21:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Befehl für mehrere Projekte bzw... Keinplan Final Cut Pro X 6 02.03.2018, 16:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge suche portablen standalone video play... amusis Video- und Produktionstechnik 0 19.12.2017, 13:17 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Video- und Produktionstechnik Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz