Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co.
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Eine Audio Datei mit einem Clip im Compressor verbinden
Thema -->: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.
Autor Deine Nachricht
violpeter
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.04.2012
Beiträge: 170

Stapel verarbeiten mit mehreren Computern
11.05.2020, 11:14

Moin,

hab auf meinem MBP Compressor die Erlaubnis erteilt, Stapel anderer Rechner zu verarbeiten. Und in Compressor auf meinem iMac hab ich eine entsprechende Gruppe für die Verarbeitung erstellt. Sonstige Einstellungen und auch diese wurden schon vom Support überprüft. Compressor meines iMacs ist auf und ich kann unten bei Verarbeitung auswählen, wie die Stapel verarbeitet werden sollen - "Dieser Computer" ist ja Standard - das Popup Fenster zeigt mir auch "Verstärkung" (so hab ich die Gruppe genannt) zur Auswahl an. Es scheint alles in Ordnung solange der Compressor leer ist. Schicke ich aber ein Projekt von FCPX nach Compressor, graut sich die Gruppe im Popup Fenster aus, und ich kann nur noch "Diesen Computer" auswählen.

Nebenbei ist auch merkwürdig, daß die erstellte Gruppe in den Compressoreinstellungen nach anwählen nicht immer entfernbar ist - + und - bleiben blind - irgendwann geht das wieder aber leider nicht nachvollziehbar wann und warum - auf beiden Rechnern.

Das liegt auch nicht an einem der Rechner. Es geht in beide Richtungen nicht. Ich hab schon alle Kabel abgezogen, diverse Neustarts unternommen, Compressor auf beiden Rechnern gelöscht und neu installiert, Ordner aus der Library gelöscht, Festplattendienstprogramm nach dem Booten laufen lassen, Norton deinstalliert mit dem Removal Tool. All das auf beiden Rechnern. Jetzt hab ich keinen Plan mehr. Ist das ein genereller Bug?

Auf beiden Rechnern läuft identische Software mit allen Updates inclusive Catalina.

Der Support schien etwas ratlos und ich werde diese Woche noch einmal den FCPX Support kontaktieren, - denn die waren vorgestern leider nicht mehr erreichbar.

Vielleicht fällt ja jemandem etwas dazu ein - letztlich - die Welt geht nicht unter, denn die Rechner sind ja eh schon ziemlich fix :-)

Vielen Dank schon einmal fürs Lesen!!^^

LG Peter
violpeter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4631
Firma: ueding media

Re: Stapel verarbeiten mit mehreren Computern
11.05.2020, 18:12

Eine Lösung habe ich nicht, aber ich meine mich zu erinnern, dass wir das hier mit einer älteren Version von compressor auch schon mal hatten, und dass es letztlich keine Lösung gab. Das war irgendein Problem mit dem dahinterliegenden Dienstprogramm.

Hab' mal hier im Forum ein bisschen rumgesucht, aber ich finde es nicht ... vermutlich fehlt mir der entscheidende Suchbgeriff. Vielleicht weiß ja jemand, was ich meinen könnte und kann helfen.
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
violpeter
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.04.2012
Beiträge: 170

Re: Stapel verarbeiten mit mehreren Computern
11.05.2020, 18:21

Vielen Dank für die Antwort. Ich hatte heut Vormittag eine sehr lange Sitzung mit er Hotline. Dabei kam nach vielen Versuchen heraus, daß direkt von FCPX and Compressor gesendete Aufträge nicht funktionierten. Allerdings war es möglich, aus FCPX einen Export zum Desktop zu tätigen und diese Datei dann in Compressor zu importieren bzw. drag and drop. Dann war die Funktion aktiv. Glaub allerdings nicht so recht, daß dies im Sinne des Erfinders war :-)

Darüber hinaus hatte ich die Vorstellung, daß diese Funktion auch mit nur einem Stapel funktionieren sollte - tut sie aber wohl nicht. Aber im Hinterkopf habe ich noch die Erinnerung, daß ich das auf älteren Rechnern vor 10 Jahren doch einmal mit nur einem Stapel geschafft hätte. Aber vielleicht ist da ja rückwirkend der Wunsch der Vater des Gedankens :-)

Ich guck gleich mal in meinem Profil, ob ich nicht selber schon einmal dieses Thema angeschlagen habe.

Vielen Dank noch einmal!!

Dem sehr freundlichen Support war das Ganze ebenfalls schleierhaft - sie wollen sich noch einmal nach Rücksprache bei mir melden. Dann werde ich hier noch einmal Laut geben.

LG P

PS:

https://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=74148&highlight

So, mir war nicht bewußt, daß ich selber schon einmal so viel Staub aufgewirbelt hatte zu diesem Thema. Compressor arbeitet gerade und ich checke das nachher mal wenn er fertig ist. Allerdings bestärkt das meine Erinnerung, daß es mal möglich war ein Projekt mit nur einer Codierung auf mehrere Rechner zu verteilen. Der Support heute meinte, es ginge nur wenn man dem Projekt wenigstens zwei verschiedene Codierungen hinzufügt. Dann rechnet jeder Rechner eine der beiden Codierungen.
violpeter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Sterni
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 10.02.2006
Beiträge: 1373
Firma: Infocus TV- und Medienproduktion

Re: Stapel verarbeiten mit mehreren Computern
12.05.2020, 11:57

wir haben das auch mal versucht, aber der ganze Aufwand war dann im Vergleich zu der evtl. eingesparten Zeit nicht lohnend
Sterni ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1679

Re: Stapel verarbeiten mit mehreren Computern
12.05.2020, 12:57

HerbyDerby hat folgendes geschrieben:
... vermutlich fehlt mir der entscheidende Suchbgeriff.

Ich meine diese Zusatzsoftware schimpfte sich damals QMaster. War so ein komisches Symbol welches aussah wie so ein sternenförmiges Molekül-Modell.
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13729
Firma: Digital Production

Re: Stapel verarbeiten mit mehreren Computern
12.05.2020, 13:01

Ja, ich erinnere mich. Hat nie so richtig funktioniert…
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Nico
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 15609
Firma: formbund neue medien

Re: Stapel verarbeiten mit mehreren Computern
12.05.2020, 16:05

QMaster war damals besser. Hatte sogar auf ein und dem selben Rechner davon Instanzen, weil dann das letzte Quäntchen aus der Maschine geholt wurde. Verteiltes Rendern war somit immer aktiv, auch wenn nicht mehrere Rechner genutzt wurden. In ein solches System dann externe Nodes einzubinden, war dann auch kein komplexeres Problem. Die Verbindungen mussten stabil sein, feste IPs sinnvoll.
Nico ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
violpeter
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.04.2012
Beiträge: 170

Re: Stapel verarbeiten mit mehreren Computern
12.05.2020, 16:57

Danke Euch allen für die Beiträge. Also hatte ich das doch richtig in Erinnerung. Auf die Sprünge geholfen hatte mir dann mein vergessener Beitrag zum Thema von vor 7 Jahren. [url]https://www.finalcutprofi.de/phpboard/viewtopic.php?t=74148&highlight [/url] Die Segmente, in die Qmaster das Projekt zerlegt hatte, nannten sich wohl Cluster. So entnehme ich es jedenfalls meinem eigenen Beitrag. Aber zu diesem Zeitpunkt schien es auch schon nicht mehr zu funktionieren :-) Deshalb ja meine Aufregung.

Und jetzt hab ich mal Stapel an zwei Rechner verteilen lassen. Da komme ich (gefühlt) zum selben Ergebnis wie Sterni. Nicht wirklich Zeitersparnis. Beide Rechner scheinen auf Kurzarbeit zu sein und letztendlich dauert es genau so lange als wenn ich es auf einem Rechner nacheinander rechnen lassen würde. Also, vorerst ist die Angelegenheit geklärt. Mal schauen, ob sich der Support noch einmal meldet und noch etwas Erhellendes dazu beitragen kann. Dann würde ich hier noch eine Notiz hinterlassen.

Vielen Dank erst einmal allen!!!! Nun weiß ich wenigstens, daß es nicht "nur" an mir liegt. Das tut gut :-)

Bleibt alle schön gesund!!!

LG Peter
violpeter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
violpeter
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 22.04.2012
Beiträge: 170

Antwort Apple FCPX Support
25.05.2020, 14:15

Ich wollte mich ja noch einmal melden, wenn noch etwas durch den Support heraus kommt. Dies vllt. zur Bestätigung. Aber mir fehlt offensichtlich das Hintergrundwissen, um zu verstehen, warum man ein Projekt erst in FCPX codieren muß, um es dann nach Compressor zu schicken, damit dieser dann die verteilte Arbeit starten kann. Mir kommt das wie mit der Kirche ums Dorf vor, aber sicher gibt es ein mir unbekanntes Szenario, welches dieses Verfahren rechtfertigt.

LG und nochmal Dank. Peter


Zitat:
Ich habe eine Antwort von unseren Software Ingenieuren erhalten.
Es ist in der Tat so, dass die Funktion “verteilte Verarbeitung” nicht funktioniert wenn die Aufträge von Final Cut PRo X oder Motion gesendet wurden.

Den Hinweis dazu gibt es ebenfalls in der Compressor Bedienungsanleitung :

https://support.apple.com/de-de/guide/compressor/cpsr1e359452/mac


Im Bereich : Final Cut Pro- oder Motion-Projekt mit Compressor umcodieren

finden Sie : Hinweis: Es ist nicht möglich, die verteilte Verarbeitung für Aufträge zu verwenden, die aus Final Cut Pro oder Motion an Compressor gesendet wurden.
violpeter ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Eine Audio Datei mit einem Clip im Compressor verbinden
Thema -->: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Eine DVD aus mehreren Projekten erste... Claas74 Final Cut Pro X 5 03.10.2019, 11:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Image für DVD/BlueRay erstellen und w... Oli Krause Compressor & Co. 10 04.02.2019, 23:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verdächtiger Fehler bei mehreren exte... RoyalTS Hard- und Software 5 10.08.2017, 07:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Material aus mehreren Jahren zusammen... mucvid123 Final Cut Pro X 11 25.07.2017, 22:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thunderbolt Problem bei mehreren Raid... Rob Hotz Hard- und Software 5 16.06.2017, 11:16 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Compressor & Co. Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz