Druckansicht des Forums www.finalcutprofi.de

Bilder Importieren (Länge und Ken Burns)
Nachricht von
# bis #



finalcutprofi.de -> Anfängerfragen
Bilder Importieren (Länge und Ken Burns) von: m_BK Beitrag- Heute -
    —
Hallo,

ich bin nun von I Movie auf Final Cut umgestiegen und eigne mir die Dinge gerade in Form des ersten Projektes an.
Eine wichtige Sache bekomme ich aktuell in Final Cut nicht umgesetzt - das Workflowfreundliche Importieren von Fotos in die Timeline mit folgenden Parametern:

Cliplänge > Trotz Voreinstellung von Bilddauer 4 Sekunden ist jedes Bild 10 Sekunden lang und bedarf nachträglicher Korrektur. Was kann ich verstellen das die Importierten Bild gleich 5 Sekunden lang sind ?

Ken Burns > Bis jetzt sehe ich nur die Möglichkeit Ken Burns einzeln pro Bild aufzurufen und einzustellen. Bei I Movie konnte dies meine ich auch mit einer Voreinstellung gelöst werden, so das jedes Bild automatisch einen Ken Burn Effekt hatte, diese gleich sogar wechselnd von Bild zu Bild - hatte den Vorteil das ich nur noch leicht modifizieren musste - Geht das unter Final Cut auch oder zumindest im Nachgang ?

Re: Bilder Importieren (Länge und Ken Burns) von: Traveller Beitrag- Heute -
    —
Da fcp x kein automatisches Diaschau-Programm ist, wirst du manches so nicht finden. Andere Zielgruppe, die braucht so was nicht.

Wieso nicht weiterhin iMovie nutzen? Zum Verfeinern kannst du ja Projekte von dort nach fcp x importieren. Vielleicht mal in diese Richtung experimentieren.

Lies aber auch mal das hier:

http://www.fcp.co/final-cut-pro/tutorials/1618-building-a-slideshow-in-final-cut-pro-x-faster-than-you-can-watch-the-result

Re: Bilder Importieren (Länge und Ken Burns) von: Goetz Beitrag- Heute -
    —
Noch besser als iMovie ist für diesen Zweck die App "Fotos" aus dem Grundsortiment von Apple.
Die macht perfekte, animierte Diashows zur Musik mit guten Einstellmöglichkeiten und verschiedenen Stilarten.

"Horses for courses" sagt der Brite.

Re: Bilder Importieren (Länge und Ken Burns) von: m_BK Beitrag- Heute -
    —
Hy,

meine Projekte sind keine Dia Shows :) Es verteilt sich etwa 50% auf Fotos und 50% auf Videos bei ner Gesamtlänge von 60min.

FCPX hab ich gestartet da I Movie nun für mich an Grenzen stößt seit ich mit der Go Pro 4 und entsprechend größeren Dateimengen/mehr Frames unterwegs bin.

1. Keine Möglichkeit mit Proxy Dateien zu arbeiten - entsprechend sind Stabilisierungsmaßnahmen im Video eine Katastrophe geworden.
2. Große Probleme beim Export der Filme - sogenannter Error 50 - laut diverser Foren komm ich da auf keine Lösung.

> Der Weg erst I Movie, dann FCPX ist ne gute Idee - wenn auch nicht das was ich von FCPX erwartet habe..
> Das Tutorial zieh ich mir mal rein, danke.

Dachte mir halt das diese 2 banalen Funktionen sicher irgendwo versteckt sind :(

Re: Bilder Importieren (Länge und Ken Burns) von: dr.f Beitrag- Heute -
    —
m_BK hat folgendes geschrieben:
Dachte mir halt das diese 2 banalen Funktionen sicher irgendwo versteckt sind :(

nein, versteckt sind sie nicht.

1. Bilddauer: Einstellungen: Bearbeitung -> Einzelbilder ->Bearbeitungsdauer ist...
Da stellst Du Deine 5 Sekunden ein.

Achtung: FCPX merkt sich bereits ausgewählte Clipbereiche. D.h. hattest Du vorher 10 Sekunden, bleibt das beim diesem Clip zunächst auch so. Du musst also diesen Bereich deaktivieren (ALT-X oder ALT-Click).
Dann Clip anklicken (Du bekommst einen 5-Sekunden-Bereich)und ab damit in die Timeline (W oder E). Auch hier bei der Auswahl Achtung: Wenn Du die Maus über dem Clip bei der Auswahl ziehst, kannst Du durchaus längere Bereiche erhalten. Also Obacht und üben.
Falls Die Clips in der Timeline falsche Länge haben: In der Timeline alle auswählen, Dauer ändern( CTRL-D) und die gewünschte Dauer angeben.

2. Ken Burns: Effekt auf Clip anwenden, so wie Deine Var. 1 aussehen soll.
dann CMD-C und den/die Clips auswählen, die das gleiche bekommen sollen. Attribute einsetzen (Shift-CMD-V). Beschneiden muss hier aktiviert sein. Mit Clip Nr. 2 und den dazu passenden analog verfahren.

(gilt alles für die V. 10.3)

Re: Bilder Importieren (Länge und Ken Burns) von: m_BK Beitrag- Heute -
    —
.. super, probier ich gleich mal..
Impressum | Datenschutz