Druckansicht des Forums www.finalcutprofi.de

Leseprobleme XDCam Disks
Nachricht von
# bis #



finalcutprofi.de -> Video- und Produktionstechnik
Leseprobleme XDCam Disks von: Megaprofi Beitrag- Heute -
    —
Habe heute mit einem Kunden gesprochen. Es gibt dort gelegentlich Probleme beim Ingest von XDCam Disks. Ingestiert wird über U1 Laufwerke. Manchmal ist das bei Disks die von externen Dienstleistern kommen nicht problemlos, die Disk ist dann nicht vollständig lesbar. Der Kunde hat selber mehr als 10 PDW 700 und ingestiert dann über eine Kamera (was lästig ist). Mit Material aus den eigenen Kameras lässt sich, laut Aussage des Kunden, immer über U1 einlesen.
Ich arbeitet jetzt 10 Jahre mit XDCam Prof. Disk und habe noch nie so etwas gehört. Kennt jemand das Problem?

Re: Leseprobleme XDCam Disks von: ThomasB. Beitrag- Heute -
    —
Bei mir ohne Probleme. Denke, die Schreibköpfe der (jeweiligen) Kamera sind nicht 100% justiert. Das würde auch erklären, warum die Discs in den jeweiligen Kameras funktionieren. Oder andersrum: die der U1.
Re: Leseprobleme XDCam Disks von: Megaprofi Beitrag- Heute -
    —
Um es einzugrenzen: Ingest über SDI out geht immer. Egal welche Aufnahme/Wiedergabe-Kamera oder auch über PDW F 1600. Nur der "USB Ingest" über U1/U2 zickt manchmal. Könnte daran liegen, dass Disks die in der Kamera formatiert werden mitunter anders performen als Disks die im U1 formatiert wurden.
Re: Leseprobleme XDCam Disks von: Goetz Beitrag- Heute -
    —
Megaprofi hat folgendes geschrieben:
Ingest über SDI out geht immer. ... Nur der "USB Ingest" über U1/U2 zickt manchmal.

Dann würde ich - laienhaft! - Lese-und Spurprobleme ausschließen. Denn wenn das Gerät die Disk nicht sauber lesen kann, dann hat es für keinen Übertragungsweg ein sauberes Signal zur Verfügung.

Ich würde da eher auf ein Verbindungs- bzw. Übertragungsproblem bei USB tippen.

Re: Leseprobleme XDCam Disks von: Megaprofi Beitrag- Heute -
    —
Die Vermutung mit der unterschiedlichen Performance je nach gewähltem Gerät bei der Formatierung ist rein empirisch: der Kunde gibt an die hauseigenen Teams nur Disks raus die in Laufwerken formatiert wurden. Daher wird da auch nie in der Kamera formatiert. Die "freien" Teams haben aber ständig mit gebrauchten Disks zu tun und formatieren einfach in der Kamera.
Impressum | Datenschutz