Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Premiere
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Keine Maschinensteuerung in CS5.5?
Thema -->: Premiere CS6 mit erweiterter GPU-Unterstützung
Autor Deine Nachricht
Rayco
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 259
Firma: Rayco Records

Premiere CS3 und Lion
31.03.2012, 14:53

Hallo ihr Lieben,

ich habe noch das eine oder andere angefangene Premiere-Projekt.

Leider macht mein Premiere CS3 den Anschein, als wenn es mit Mac Os X Lion nicht so richtig kann. Zwar kann ich ein Projekt in Premiere öffnen, aber sowie ich etwas in der Timline öffne, färbt diese sich komplett rot (hier mal ein Link zu einem User, dem es offenbar ähnlich geht). Nun weiß ich nicht, ob der Grafik-Bug das einzige ist, oder noch andere Inkompatibilitäten folgen.

Wie ich schon gelesen habe, ist nicht nur CS3 betroffen sondern alle anderen Nachfolge-Versionen auch. Deshalb klemme ich mir an dieser Stelle mal den Gedanken daran, Premiere zum ...zigsten mal upzudaten um dann, wie schon 100 mal vorher, festzustellen, dass ich nicht wirklich was verändert hat.

Ich habe mir statt dessen jetzt erst mal Snow-Leopard auf einer extra Partition installiert, um zumindest dort noch mit Premiere arbeiten zu können.

Meine Frage: Hat jemand von euch eine ähnliche Herausforderung und vielleicht schon eine Lösung oder Grafikeinstellung (oder vielleicht einen neuen Grafiktreiber) gefunden, Premiere CS3 auf Lion laufen zu lassen.

Vielen Dank und liebe Grüße :o)

Rayco
Rayco ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13624
Firma: Digital Production

Re: Premiere CS3 und Lion
31.03.2012, 16:22

Eine Lösung dafür habe ich nicht, aber die Empfehlung, sich das aktuelle Premiere mal näher anzusehen – das kannst Du 30 Tage für lau machen. Zwischen CS3 und CS5 liegen Welten…
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
thtr63
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 09.05.2005
Beiträge: 1057
Firma: BBS V

Premiere CS3 und Lion
31.03.2012, 17:08

hallo rayco

ergänzend zu uli`s antwort: ich hab cs5.5 unter`m löwen laufen (10.7.2.) und noch nicht ein problem. läuft alles gut.

gruß
thomas
thtr63 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rayco
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 24.07.2010
Beiträge: 259
Firma: Rayco Records

Re: Premiere CS3 und Lion
01.04.2012, 13:54

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Antworten.

UliP hat folgendes geschrieben:
Eine Lösung dafür habe ich nicht, aber die Empfehlung, sich das aktuelle Premiere mal näher anzusehen – das kannst Du 30 Tage für lau machen. Zwischen CS3 und CS5 liegen Welten…


@uliP

Nachdem ich eine ganze Zeit lang zweigleisig gefahren bin, weil ich mich als alter Premieraner nicht wirklich entscheiden konnte zwischen dem gewohnten Anwendungskomfort vom Premiere und den immer deutlich besseren und spektakuläreren Ergebnissen der Apple Produkte, habe ich nach langem hin und her nun endlich mit FCP7 und FCPX meinen Frieden geschlossen.

Grund dafür ist schlicht und einfach, dass ich nicht einsehe, Adobe zum tausendsten Mal Geld für Updates in den Rachen zu werfen, die hohe Erwartungen mit ernüchternden Tatsachen platt machen. Die größte Ernüchterung war mein Premiere CS3-Crossgrade von Windows- zur Apple, bei dem ich feststellen musste, dass in der Mac -Version von Premiere CS3 lediglich die Hälfte aller Filter und Übergänge zu finden waren, die mit der Windows Version ausgeliefert wurden.

Was ich durchaus in FCP7 vermisst habe, war die exzellente interaktive Suchfunktion, die ich von Premiere kannte, und generell ist Adobe Premiere auch ein super Schnittprogramm unter Windows.

Da es jedoch noch viele andere Unzulänglichkeiten in der Mac-Version von Premiere CS3 gab und der Adobe Support zu 80% aus inkompetenten Holländern besteht, deren Aufgabe es offenbar nur ist, schöne lange Gespräche a la: "Moment, ich guck da mal eben im Handbuch nach ... " oder "... vielen Dank, dass Sie gewartet haben (20 Minuten) ... ich leite das an das Level 2 Team weiter (... von dem Sie dann in 3 Wochen ein englischsprachiges Standard-Trouble-Shooting bekommen), kommt ein Upgrade dieser Software für mich nicht mehr in Frage, wenn es nicht mindestens die Vorzüge von FCP7 und FCPX inkl. Motion für diesen Preis und in dieser Qualität aufweisen kann, und ich denke, da wird's egne für Premiere.

Da werd' ich dann für meine noch nicht beendeten Projekte wohl oder übel die "Leopard-Ausweich-Variante" fahren müssen.

Vielen Dank aber trotz dem an euch beide.

Liebe Grüße :o)

Rayco
Rayco ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Keine Maschinensteuerung in CS5.5?
Thema -->: Premiere CS6 mit erweiterter GPU-Unterstützung

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Premiere Pro spielt Videodateien der ... Axel Vetter Premiere 0 06.04.2019, 18:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Premiere CC synchronisiert nicht mit ... RoyalTS After Effects 0 26.04.2018, 11:04 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mac OSX Lion Robert Gergen Hard- und Software 3 24.07.2017, 20:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Text einblenden und einfliegen lassen... 83metoo Final Cut Pro X 6 04.06.2017, 14:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge FCPX - Premiere Multicam Roundtrip Oktober Final Cut Pro X 16 18.02.2017, 15:31 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Premiere Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz