Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » After Effects
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Graphikkarte (PC) für AE
Thema -->: Ken Burns für AE
Autor Deine Nachricht
DinA4
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.07.2013
Beiträge: 2

Laola Welle mit einzelnen Objekten
04.07.2013, 14:49

Hallo zusammen,

ich möchte gerne mehrere einzelne Objekte zu einer Laola-Welle animieren.
Nun möchte ich mir ein allzu großes Keyframe-Gemetzel durch Positioning ersparen und habe mich gefragt, ob es nicht auch einfacher geht.

In einer langen Komposition (5160 x 72 Pixel) stehen nebeneinander 27 Objekte, die nun eben eine Welle machen sollen. Meine Ursprungsidee sah vor, dass ich ein Null Objekt über den Objekten lang fahren lasse und diese dann mit Hilfe eines Magneteffekts oder so etwas in der Richtung eben die gewünschte Welle erzeugen.
Vielleicht kennt aber jemand von euch einen besseren oder passenderen Effekt. Ich wäre für Hilfe dankbar :)

Grüße,
DinA
DinA4 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Michael S.
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 1118

Re: Laola Welle mit einzelnen Objekten
07.07.2013, 13:57

Hallo DinA4

willkommen im Forum.

Ja, mit Expressions funktioniert Deine Ursprungsidee.

Der Layername des Null-Objekts ist in diesem Beispiel in "leader" umbenannt.
Gehe mal davon aus, dass die 27 Objekte alle die gleiche Y-Position ("startY") im Ausgangszustand haben.
Dafür habe ich ein Slider-Control der die "startY" Position für alle Objekte auf den gleichen Wert festlegt.
Ein weiterer Slider-Control "minDist", der festlegt ab welcher Distanz (leader -> Objekt) eine Veränderung der Y-Position ausgelöst werden soll.
Je kleiner der Wert "minDist", desto steiler wird die Welle. Je größer der Wert "minDist", desto flacher wird die Welle.
Dann noch einen Slider für den maximalen Ausschlag der Y-Position ("maxY"), ausgehend von "startY".
Positiver Wert für "maxY" -> Welle geht nach oben, negativer Wert -> Welle geht nach unten.
Die X-Position der Objekte bleibt immer gleich.

Berechnung ab Zeile 5
Code:
dist = length(transform.position,thisComp.layer("leader").transform.position);

Misst den Abstand zwischen "leader" und Objekt.

Code:
newY = ease(dist, minDist, (startY + minDist), (startY - maxY), startY);

berechnet den neuen Y-Wert für das Objekt, jenachdem an welcher Position sich "leader" befindet.

Jedem der 27 Objekte diese Expression der Position zuweisen

Code:
curX = transform.position[0];
startY = thisComp.layer("leader").effect("startY")("Slider");
minDist = thisComp.layer("leader").effect("minDist")("Slider");
maxY = thisComp.layer("leader").effect("maxY")("Slider");
dist = length(transform.position,thisComp.layer("leader").transform.position);
newY = ease(dist, minDist, (startY+ minDist), (startY- maxY), startY);
[curX, newY];


Das Null-Objekt "leader" sollte ca. die gleiche Y-Position haben wie die Objekte.
Verschiebt man nun das Null-Objekt in X-Richtung werden die einzelnen Objekte angehoben bzw abgesenkt.
Mit 2 Keyframes für die "leader"-Position kann man nun eine Wellenbewegung simulieren.

Die Expression ist für eine englische Lokalisierung von AE ausgelegt.
Wenn Du AE in deutsch laufen hast musst Du die Werte für "startY", "minDist" und "maxY"
am besten über das pick whip Tool neu verbinden.
Du kannst aber auch für diese 3 Variablen feste Werte in der Expression vergeben.

Gruß
Michael
Michael S. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
DinA4
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.07.2013
Beiträge: 2

Re: Laola Welle mit einzelnen Objekten
08.07.2013, 11:26

Hallo Michael,

danke für deine famose Antwort. Funktioniert alles ziemlich gut! :)

Da ich noch nie mit Expressions gearbeitet habe, mir aber das Grundprinzip sehr einleuchtend ist, dachte ich mir, dass es doch möglich sein müsste, über die Zeilen "dist" und "newY" den Wellenverlauf etwas weicher hinzubekommen.
Bis jetzt hebt und senkt sich nämlich immer nur ein Objekt zu dem Zeitpunkt da das NullObjekt vorbeifährt.

Schön wäre es, wenn die Objekte die durch den leader angehoben werden sich nicht in einem Ruck wieder in die alte Y-Position begeben, sondern langsamer nach unten sinken.

Und: Kannst du ein gutes After Effects Buch empfehlen, in dem man Expressions lernt?

Danke schonmal und viele Grüße,
DinA
DinA4 ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Michael S.
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 20.07.2004
Beiträge: 1118

Re: Laola Welle mit einzelnen Objekten
08.07.2013, 13:36

Hallo DinA4,

bei mir funktionierte die Animation einigermaßen geschmeidig.
Allerdings ist meine Comp 1920x1080 und hat 10 Objekte á 100x100.
Mit den Wert minDist = 100, die Animation dauert 3 Sekunden.

Wenn sich bei Dir immer nur ein Objekt hebt und senkt, dann liegt es
am Abstand der Objekte zueinander und dem Wert "minDist".
Spiele mal etwas mit dem Wert "minDist", z.B. einen höheren Wert?

Wenn das Null-Objekt in gleichmäßiger linearer Geschwindigkeit
ausschließlich auf der X-Achse verschoben wird, ist die Geschwindikeit
für anheben und absenken die gleiche.

Etwas weicher wir es, wenn Du dem letzten Keyfeame des Null-Objekts
in einen "Easy Ease In" (Shift + F9) Keframe verwandelst.


Expressions sind im Grunde JavaScript, mit ein paar Extras einzig für AE.

Ein Buch kenne ich jetzt nicht,
hier eine Link zu Dan Ebberts, dem Expression-Guru:
http://www.motionscript.com/

Hilfreich auch:
Expressions – Grundlagen
http://help.adobe.com/de_DE/aftereffects/cs/using/WS3878526689cb91655866c1103906c6dea-7a24a.html

Expression-Sprachreferenz
http://help.adobe.com/de_DE/aftereffects/cs/using/WS3878526689cb91655866c1103906c6dea-7a0ca.html

Beispiele für Expressions
http://help.adobe.com/de_DE/aftereffects/cs/using/WS3878526689cb91655866c1103906c6dea-7a1ca.html

Adobe verweist selbst in den Dokumenten auf Beispiele Dritter im Netz


Gruß
Michael
Michael S. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Graphikkarte (PC) für AE
Thema -->: Ken Burns für AE

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Motion Blur auf einzelnen Ebenen oder... originalhorst Motion 1 07.11.2017, 01:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kapitekmarken einzelnen Popup Menü Se... Olligator Encore 2 01.09.2016, 10:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Farben von mehreren Objekten gleichze... MotionManager Motion 2 20.02.2016, 16:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Keyframing mit mehreren Objekten nivea Motion 10 21.02.2014, 19:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge einzelnen Clip nachträglich an Sequen... Gastel Anfängerfragen 2 07.08.2013, 14:27 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » After Effects Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz