Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: 720*576 (5:4) zu 1920*1080 (16:9)
Thema -->: Neueinspielung Kompressor
Autor Deine Nachricht
oannes
Regular


Anmeldungsdatum: 04.11.2007
Beiträge: 19

Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung
06.11.2013, 22:52

Ich habe Material zum schneiden vorliegen, das von AVCHD in Pro Res 50 fps umgewandelt wurde.
Ausgabe soll eine DVD SD sein. Im DVD-editor wird das Material wohl auf 25fps runtergerechnet (?)
Obwohl die framerate glatt teilbar ist, ruckelt es an bestimmten Stellen (z. B. einfahrendes, bis zum Stop ausrollendes Auto).
Ich habe alles mögliche ausprobiert: Motion, Cinema Tools, Export von der Timeline mit 25 fps - nichts hilft.
Es ruckelt an bestimmten Stellen weiterhin.
Ich schneide mit FinalCut Pro 7, MacBook Pro 2,2GHz, Thunderboltfestplatte. An der hardware kann es nicht liegen.

Gibt es eine spezielle software, welche die motion-Übergänge bei Framereduzierung, ohne Tempoänderung des Clips berechnet und ausgibt? Oder habe ich im FC-Studio was übersehen?

Danke für Eure Antworten!!!
oannes ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1499

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung
06.11.2013, 23:10

Moin,

such mal mit der Suche nach "Halbbilddominanz". Da wirst Du sicher fündig.
Ich schätze mal, das Du beim Umkodieren für die DVD da einen falschen Haken gesetzt hast.
Eigentlich sollte aus 50p sehr gut 50i werden können.

Wenn das Ziel eine DVD ist, die ist technisch IMMER 50i, auch wenn das Material in 25fps vorliegen sollte. Ist halt DVD Standard.
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9852
Firma: Freelancer

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung
06.11.2013, 23:44

du hast auch nicht geschrieben, ob es 50fps progressive ist oder 50fps interlaced.

das wäre eine wichtige info!
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
oannes
Regular


Anmeldungsdatum: 04.11.2007
Beiträge: 19

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
07.11.2013, 00:32

Es handelt sich um 50 fps progressive.

Ziel ist eine DVD. Ich muss da jetzt zugeben, dass ich nicht weiß, wie der fps-Standard für PAL DVD's ist.
"Dumpeldore" schreibt "...immer 50i..." Das überrascht mich jetzt. Ich dachte, das wären 25 fps.

Jedenfalls herzlichen Dank für Eure Antworten!!!
oannes ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Clermond

Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 4247

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
07.11.2013, 00:46

oannes hat folgendes geschrieben:
Es ruckelt an bestimmten Stellen weiterhin.


beim Abspielen am Rechner oder die DVD im Player?
Clermond ist offline Benutzer-Profile anzeigenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Tomski
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 18.05.2009
Beiträge: 3254

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung
07.11.2013, 00:47

50i sind auf Neudeutsch 25i, ist also beides das Gleiche nur andere Schreibweise. Du könntest aus deinem 50p Material wunderbar 50i/25i durch re-interlacing machen. Der JES Deinterlacer bietet sich dafür an, der kann nämlich entgegen seinem Namen auch re-interlacen.

Dann klappt's auch ruckelfrei mit deiner DVD...
Tomski ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1499

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
07.11.2013, 16:03

oannes hat folgendes geschrieben:
"Dumpeldore" schreibt "...immer 50i..." Das überrascht mich jetzt. Ich dachte, das wären 25 fps.


Stimmt schon! 50i (oder alternativ wie Tomski schon richtig sagte 25i) bedeutet nur, das 25 Bilder pro Sekunde - also 25fps - im Zeilensprungverfahren (i wie Interlaced), sprich in jeweils zueinander gehörenden Halbbildern vorliegen. Allerdings ist eben die Reihenfolge, also welches Halbbild zuerstgezeigt werden soll von entscheidender Bedeutung, da zeitlich gesehen eines dieser Halbbilder vor bzw. nach dem anderen gezeigt werden muss. Ist die Reihenfolge falsch ruckelts. Sollte allerdings fataler weise erst auf dem TV zu sehen sein, da Monitore beide Hallbilder gleichgzeitig zeigen. Deshalb ist "i" Material auf dem Monitor immer etwas "ausgefranzt". Bei schnellen Bewegungen deutlich an Treppenstufen links und rechts zu erkennen.

Ausnahme ist Material, welches mit Vollbildern aufgezeichnet wurde, also wie fast jeder Film auf Kauf-DVD´s. Hier werden beim Umkodieren für die DVD aus 25p Bilder 50i (25i) Bilder. Da hier aber die Halbbilderpaare zeitlich gesehen gleichzeitig sind, gibt es auch keine Treppen auf dem Monitor.

Dein 50p Material ist hervorragend dazu geeignet 50i Bilder zu machen. Du kannst aber auch den "beonderen Film -Look" (25p) daraus basteln, dann eben ist aber jedes zweite Bild dann weg. Wäre aber schade, weil Du deinen Aufnahmen dann die 50fps Bewegungsinformation klauen würdest. Aber das ist Geschmackssache.
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
oannes
Regular


Anmeldungsdatum: 04.11.2007
Beiträge: 19

Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung G
07.11.2013, 23:01

Ich bin wirklich begeistert von dieser Seite und möchte mich herzlich bedanken für Eure Antworten und Mühe!!!
War den ganzen Tag unterwegs, weshalb ich mich erst jetzt melde.

Der Reihe nach:

@Ciermond
Die DVD ruckeltt beim Abspielen im Rechner.
Im Player kann ich es erst am Wochenende ausprobieren. Meiner hat einen Defekt.

@ Tomski

JES Deinterlacer: habe ich runtergeladen und werde ich ausprobieren. Leider ist auch der Freitag mit Terminen vollgepackt.
Am Wochenende werde ich mir das anschauen.

@Dumpledore
Danke für die Infos! Ich lerne gern dazu.
Am Montag werde ich meine Ergebnisse hier veröffentlichen.
oannes ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Clermond

Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 4247

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
07.11.2013, 23:03

oannes hat folgendes geschrieben:
@Dumpledore.


ich schenk dir ein B für den guten Dumbeldore.

teste die DVD doch mal wo anders, irgendjemand in deinem Umfeld wird doch einen Player haben.
Clermond ist offline Benutzer-Profile anzeigenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9852
Firma: Freelancer

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung
08.11.2013, 00:33

nur noch mal zum abschluss:

50p ist für eine BD oder DVD einfach die schlechteste ausgangsposition, denn 50p wird NULL - in zahlen 0 im Standard unterstützt.

soll heißen, entweder du machst aus deinem 50p ein sauberes 50i mit entsprechenden tools und rechenzeit, oder du schmeißt defakto jedes zweite bild wech.

LG

danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1499

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
08.11.2013, 11:21

Clermond hat folgendes geschrieben:

ich schenk dir ein B für den guten Dumbeldore.


*grins* - Danke, ist aber auch ein doofer Avatar (Komisch, vor dem Film hatte ich noch Username gesagt).

danny hat folgendes geschrieben:

du machst aus deinem 50p ein sauberes 50i mit entsprechenden tools und rechenzeit


Nur so aus Interesse - Was macht denn da die Rechenzeit aus? Hätte vermutet, dass aus den Frames abweckselnd gerade und ungreade Zeilen zu entfernen nicht sehr aufwändig sein sollte?!
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
oannes
Regular


Anmeldungsdatum: 04.11.2007
Beiträge: 19

Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung
09.11.2013, 16:24

Ja nu - was soll ich machen?
Hab das Material so auf den Tisch bekommen.
Kann höchstens Empfehlungen aussprechen für den nächsten Dreh.
oannes ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
09.11.2013, 19:52

oannes hat folgendes geschrieben:
Ja nu - was soll ich machen?

Liest Du mit?
Tomski hat folgendes geschrieben:
Du könntest aus deinem 50p Material wunderbar 50i/25i durch re-interlacing machen. Der JES Deinterlacer bietet sich dafür an.

danny hat folgendes geschrieben:
du machst aus deinem 50p ein sauberes 50i mit entsprechenden tools und rechenzeit.

dito dumbeldore…
Was brauchst Du noch?
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
09.11.2013, 20:21

DrFrankieWb hat folgendes geschrieben:
oannes hat folgendes geschrieben:
Ja nu - was soll ich machen?

Liest Du mit?

Frankie, lies den Satz von oannes mal mit einem Schulterzucken. Dann kommst du dem näher, was er gemeint hat.

Ich denke, dass der Satz sich auf Dannys "schlechteste Ausgangsposition" bezog und in etwa ausdrücken sollte: "ich weiß, aber an der Ausgangsposition kann ich jetzt nichts mehr ändern und, wichtiger noch, ich habe sie auch nicht zu verantworten."
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
09.11.2013, 20:27

Goetz hat folgendes geschrieben:
DrFrankieWb hat folgendes geschrieben:
oannes hat folgendes geschrieben:
Ja nu - was soll ich machen?

Liest Du mit?

Frankie, lies den Satz von oannes mal mit einem Schulterzucken. Dann kommst du dem näher, was er gemeint hat.

Ich denke, dass der Satz sich auf Dannys "schlechteste Ausgangsposition" bezog und in etwa ausdrücken sollte: "ich weiß, aber an der Ausgangsposition kann ich jetzt nichts mehr ändern und, wichtiger noch, ich habe sie auch nicht zu verantworten."


ja. das ist Problemorientierung -" schön, dass wir mal drüber gesprochen haben" oder so.
Die Lösung (= lösungsorientierter Ansatz)ist bereits mehrfach erwähnt werden, also könnte es denn losgehen. Dass er und wir ;-) mit den Schultern zuckten, habe ich nur allzu deutlich in meiner Glaskugel gesehen - sorry MyNSA nennt man das ja jetzt wohl. (Neues Geschäftsmodell à la Elgato…)
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
09.11.2013, 20:44

DrFrankieWb hat folgendes geschrieben:
... sorry MyNSA nennt man das ja jetzt wohl. (Neues geschäftsmodell à la Elgato…)

Hehehe ...

Im Übrigen stimme ich dir zu. Mehr lösungsorientierter Gedankenaustausch wäre ergiebiger.
Ich gehe sogar (aufgrund langer Berufserfahrung) noch weiter. Menschen, die zuerst versuchen sich zu rechtfertigen oder zu entschuldigen, lernen langsamer und in der Summe weniger. Weil sie ihren Focus falsch ausrichten und der Problemlösung weniger Bedeutung zumessen als der Sebstdarstellung. Das möchte ich aber bitte als allgemeine Bemerkung verstanden wissen und nicht als Vorwurf an oannes!
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung
09.11.2013, 21:45

schön, dass wir mal drüber gesprochen haben
-> http://web.uni-frankfurt.de/fb05/fs/fun/psywitz.htm
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung
09.11.2013, 22:12

DrFrankieWb hat folgendes geschrieben:
schön, dass wir mal drüber gesprochen haben

Zuerst war ich ja enttäuscht, weil das eine Sammlung unsäglicher Flachwitze ist.

Aber der letzte - "Wo geht es hier zum Bahnhof ?" - hat es gerettet. ;-)
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7565

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderung
09.11.2013, 22:50

stimmungsabhängige Wahrnehmung..
"Gasthaus" und "Programmierer" fand ich auch nicht soo schlecht…
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1499

Re: Pro Res 50 fps in 25 fps, ohne ruckeln u. Tempoveränderu
11.11.2013, 21:19

DrFrankieWb hat folgendes geschrieben:

dito dumbeldore…


Ich hab gerade einen Hänger… Was meist Du?
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: 720*576 (5:4) zu 1920*1080 (16:9)
Thema -->: Neueinspielung Kompressor

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Audio verlängern (strecken) ohne von ... Babsarella Anfängerfragen 2 30.01.2019, 15:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Clip lässt sich nicht löschen, ohne d... FreddyFelsen Anfängerfragen 3 02.06.2018, 20:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Raid Partitionen löschen ohne Dateien... Manu Hard- und Software 2 31.05.2018, 12:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mediathek ohne Inhalt/ FCPX öffnet ni... Horst72 Final Cut Pro X 5 15.03.2018, 13:40 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ruckeln bei Links-/Rechts-Schwenk, ab... CVCVCV Anfängerfragen 4 08.01.2018, 23:25 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz