Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » After Effects
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: XDCAM in Mocha
Thema -->: CC Light Rays FX - Bandings?
Autor Deine Nachricht
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4121
Firma: TV Plus GmbH

Reißschwenk Tracken mit Mocha
14.03.2014, 12:26

Ich teste hier gerade ein bisschen rum und komme irgendwie nicht drauf:

Habe einen Reißschwenk aus der Hand - möchte nun die Bewegung im ganzen Tracken um später Text während des Ausschwenkens mit zu bewegen...ich kriege aber verständlicherweise keine durchgängige Fläche getrackt.

Habe das Bild also in zwei Tracks aufgesplittet aber wie bekomme ich diese jetzt auf einen Nenner um in AE dort meinen Text ranzukleben!?
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Reißschwenk Tracken mit Mocha
14.03.2014, 13:07

Mit Mocha kenne ich mich nicht aus.

Aber bei anderen Tracking Programmen ist es so, dass man in solch einem Fall (Referenzpunkt geht aus dem Bild) nicht zwei Tracks erstellt, sondern nur einen.
Wenn das Element, auf dem man den Track begonnen hat, aus dem Bild rutscht, dann stoppt man (kurz zuvor) das Tracking, aktiviert "Offset", sucht nun einen neuen Trackpunkt und setzt das Tracking fort.

Man erkennt dann, dass der ursprüngliche Trackpunkt dort seine Bewegung fortsetzt, wo er zuletzt stand. Er wird sozusagen vom neuen Offset Punkt weiter aus dem Bild geschubst.


Ich vermute, dass Mocha etwas vergleichbares anbietet. Nur vielleicht unter anderem Namen?
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Manu
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 4121
Firma: TV Plus GmbH

Re: Reißschwenk Tracken mit Mocha
14.03.2014, 13:40

Ah, bei Mocha scheint es noch einfacher zu sein! Ich passe einfach die Maske des Tracks während des Schwenkes an und er errechnet das automatisch! Geil! Danke Dir für den Denkanstoss!
Manu ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Reißschwenk Tracken mit Mocha
14.03.2014, 13:51

Gern geschehen :-)
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: XDCAM in Mocha
Thema -->: CC Light Rays FX - Bandings?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Boris Beauty Studio, Mocha inklusive ... Rob Hotz Final Cut Pro X 2 29.03.2018, 18:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Chromatic - neues $99 Plugin von Core... AXS Final Cut Pro X 4 02.08.2017, 22:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Resolve 12.5.4 and Mocha 5.2 OFX plugin lunatic Color Correction 6 13.02.2017, 15:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mocha Experte hier? Manu Hard- und Software 11 25.03.2015, 17:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pfad mit Tracken Manu After Effects 3 29.04.2014, 18:01 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » After Effects Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz