Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: 4 K Videos als Demo zum downloaden
Thema -->: 1 Min. Clip aus 100 Min. Material - eure Strategie?
Autor Deine Nachricht
SteveHH
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 195

4 K 25p oder 1080 50 p ?
09.04.2016, 22:55

Hallo

heute ist mein neuer Camcorder von Panasonic angekommen.
jetzt habe ich ein paar Probeaufnahmen damit in 4K 25p und 1080 50p gemacht.

Habe dann jedes der Videos in FCPX importiert und normal mit 1080 25p exportiert (Filme laufen auf meinem ATv 4)

Frage was macht jetzt mehr Sinn :

Erste 4K 25p aufnehmen und runterrechnen oder gleich in 1080 50p aufnehmen ? ich empfand auf meinem 55" Samsung keinen all zu großen Unterschied. Das Bild in 4K gefilmt war natürlich super gut aber das 1080 25p war auch sehr gut.

Danke Euch
Stephan
SteveHH ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10991

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
09.04.2016, 23:39

Wenn du sowieso kein 50p, sondern 25p willst bei der Ausgabe, dann spricht doch nichts gegen die 4K-Aufnahme?
Traveller ist online Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 812

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 15:29

Die Frage ist: für welches Medium sollen die Filme optimal sein? Wenn TV, dann 50p, da man damit auch saubere Halbbilder bei der Ausgabe produzieren kann. Wenn eher Web, dann gehen 25p auch (bzw. die höchstmögliche die die Kamera bietet).

4K bringen den Vorteil mit sich, dass man sein Material bei bedarf (wenn als 1080 geschnitten) nachträglich bis zu 200% skalieren kann (z.B. für ein Reframing), ohne merklichen Schärfenverlust. Die 50p wiederum erlauben ein saubereres Retiming (slomo). Da musst du nur wissen/entscheiden was bei dir die höhere Priorität haben wird.

4K bei 50p wären demnach eigentlich ideal. Das beste beider Welten.

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
SteveHH
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 195

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 16:32

Also das Video läuft nur auf meinem Apple Tv 4. Sind reine Urlaubsaufnahmen.
Die Kamera kann auch nur 4K 25p wie die meisten Consumer Kameras
SteveHH ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7582

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 16:54

wieso das Betreben nach einer einzigen universellen Lösung.?
Wenn ich richtig sehe, geht Dein AppleTV 4. Gen. bis 108060p mit.
Da kannst Du doch je nach Gegebenheit entscheiden, ob Du die 50p brauchst oder Dir die hohe Auflösung wichtiger ist.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
SteveHH
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 195

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 17:36

Ja aber wen ich 4K 25p aufnehme dann muss ich ja auch in 1080 25p das Video erstellen. in 50 p wird das ja dann nix
SteveHH ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 812

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 17:44

Dr.F hat folgendes geschrieben:
Da kannst Du doch je nach Gegebenheit entscheiden, ob Du die 50p brauchst oder Dir die hohe Auflösung wichtiger ist.


Mein Reden. ;)

SteveHH hat folgendes geschrieben:
Ja aber wen ich 4K 25p aufnehme dann muss ich ja auch in 1080 25p das Video erstellen. in 50 p wird das ja dann nix


Wenn du mit 50p drehst, kannst du am Ende es entweder als 50p schneiden, oder eben als 25i. Ich wäre definitiv für letzteres in dem Kontext. Mit FCP X kannst du ja auch gut und gerne beide (4K und 1080) mischen. Aber egal wofür du dich von den beiden Möglichkeiten entscheidest, schneiden würde ich so oder so in einem 1080 25i Projekt.

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
SteveHH
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 195

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 18:07

Warum 25i. Meine alte Kamera konnte nur 25i und da empfand ich das Bild wesentlich schlechter und unausgewogener.
SteveHH ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 812

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 18:11

SteveHH hat folgendes geschrieben:
Warum 25i.

a) weil du es auf einem Fernseher schaust
b) weil du dir damit die Retiming option erhält ohne am Ende auf die (quasi) 50fps verzichten zu müssen

Wenn es „unausgewogener" war, dann war die Kamera einfach nur schlechter. Das hatte (am TV) mit Sicherheit nichts mit den Halbbildern oder NICHT Halbbildern selbst zu tun.

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7582

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 18:30

SteveHH hat folgendes geschrieben:
Warum 25i. Meine alte Kamera konnte nur 25i und da empfand ich das Bild wesentlich schlechter und unausgewogener.

von selber Testen hält Du nix? Zumal Du nicht einmal mitgeteilt hast, um welche Kamera es sich handelt.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
SteveHH
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 195

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 18:35

Oh Gott habe ich echt vergessen :-( uppps
Also es ist die Panasonic HC-VXF999
SteveHH ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7582

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
10.04.2016, 20:24

SteveHH hat folgendes geschrieben:
Oh Gott habe ich echt vergessen :-( uppps
Also es ist die Panasonic HC-VXF999

na, dann mal ran an das Teil. Teste beide Varianten unter entsprechenden Bedingungen. Ich denke, Du wirst schon selbst herausfinden, was wann zu nahmen ist.
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1574

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
11.04.2016, 09:08

SteveHH hat folgendes geschrieben:
Frage was macht jetzt mehr Sinn

Gegenfrage: Hast Du schon jemals einer weiblichen Person auf die Frage "Was passt besser zu mir? Das lange rote, oder dass grüne kurze?" geantwortet?
;-)
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10991

Re: 4 K 25p oder 1080 50 p ?
11.04.2016, 10:23

Das kleine Schwarze.

Im Ernst: ran an den Speck und selber probieren. Irgend eine Testszene, wo sich auch was bewegt - Menschen, querfahrende Radler, was weiß ich, jedenfalls kein blödes Testchart - und jeweils 30 Sekunden aufnehmen: 2160p25, 1080p25, 1080p50, 1080i50, was immer die Kamera hergibt ... und am Fernseher angucken. Einmal direkt (HDMI), einmal nach deiner Bearbeitung im Schnittprogramm. Um den Faden nicht zu verlieren, schreib ins Bild, wie aufgenommen wurde.

So lernst du viel mehr als alleine durch lesen und Meinungen einholen: was sieht für dich am besten aus? Ist nämlich auch Geschmacksache. Und wenn es nach dem Schnitt anders aussieht als vorher, wo sitzt der Workflow-Fehler?

Anmerkung: 50i ist optimal, wenn du flüssige Bewegungen willst und dein Ziel nur DVD oder Blu-ray ist (oder auch TV-Zulieferung). Aber nur dann. Für alles andere (Web, YouTube, alles was auf PCs geguckt wird, und alles "künstlerische") ist 50i genau falsch, weil PC-Bildschirme das nicht darstellen können.

Ansonsten: 50p für flüssige Bewegungen, 25p für "Kinolook" (setzt aber gute Kameraführung voraus). Verwässert wird das allerdings dadurch, das heute jeder Fernseher ab Werk ungefragt 25p zu 50 oder gar 100p künstlich verflüssigt. Macht aus jedem Spielfilm visuell eine Soap. Zur Beurteilung die Funktion abschalten.
Traveller ist online Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: 4 K Videos als Demo zum downloaden
Thema -->: 1 Min. Clip aus 100 Min. Material - eure Strategie?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Cooler Effekt oder Spezialgerät ? Helge Kaffee Klatsch 3 17.08.2019, 18:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bild im Bild mit abgerundeten Ecken i... Helge Motion 4 08.07.2019, 21:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Prüfung Videomaterial: SD oder HD in ... tva Final Cut Pro X 10 01.07.2019, 14:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Titel, Effekte, Generatoren oder Medi... bibo Final Cut Pro X 12 03.06.2019, 13:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was ist bei FCPX wichtiger, OpenCL- o... DaWaske Hard- und Software 0 07.12.2018, 22:15 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz