Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Motion
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Objekt mit dem Bewegungspfad bewegen
Thema -->: Vertikaler Rolltext mit Formatierungen
Autor Deine Nachricht
Sterni
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 10.02.2006
Beiträge: 1271
Firma: Infocus TV- und Medienproduktion

Xsend
03.06.2016, 12:16

Konvertiert FCPX-Projekte nach Motion

https://fxfactory.com/info/xsendmotion/?utm_medium=email&utm_campaign=Xsend%20Motion&utm_content=Xsend%20Motion+CID_035a0d0e1c6f6463a824806e4f73a9a1&utm_source=CamgpaignMonitor&utm_term=More%20Info
Sterni ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 781

Re: Xsend
03.06.2016, 13:40

Und hier die eigentliche, lesbarere URL, minus dem Newsletter-Tag ;) :
https://fxfactory.com/info/xsendmotion/

Ist auch wirklich sehr sehr gut und sauber. Durfte es schon seit über einen Monat benutzen. Da wird es nichts besseres geben, bis Apple die Funktion selbst einbaut. Der Support ist auch, wie schon immer mit Automatic Duck, vorbildlich.

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7445

Re: Xsend
03.06.2016, 20:40

Schön.
Mich würde interessieren, was Du lieber in Motion als in FCPX machst. Das eine oder andere Beispiel wäre nicht schlecht.
LG
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 781

Re: Xsend
06.06.2016, 17:51

Die faule Antwort wäre: wenn du fragen musst, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit nichts was dir $79 bzw. $99 wert ist bzw. nicht etwas was du brauchst. ;-)

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7445

Re: Xsend
06.06.2016, 19:20

Robin K. hat folgendes geschrieben:
Die faule Antwort wäre: wenn du fragen musst, dann ist es mit ziemlicher Sicherheit nichts was dir $79 bzw. $99 wert ist bzw. nicht etwas was du brauchst. ;-)

- RK

Robin, ist es sehr heiß bei Dir?
Ich hatte nach DEINER Verwendung gefragt. Aber wenn es Dein Geheimnis bleiben soll, bitte sehr.

Dass FCPX in manchen Strecken deutlich mehr als als old legacy FCP kann, ist doch wohl klar, zumindest hast Du es schon oft genug geschrieben.
Beispielsweise war es doch so, dass die Stabiliserung in Motion 4 deutlich besser funktionierte als direkt in FCP7, aus verschiedenen Gründen. Das hat Dein Lehrvideo-Konkurrent Andreas Zerr damals bei video2brain auch schön gezeigt und erklärt.

Also bitte ein paar aktuelle Beispiele DEINER Verwendung (-> was geht immer noch beser in Motion als direkt in FCPX), gern auch mit historischem Vergleich.

Vielen Dank.
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 781

Re: Xsend
08.06.2016, 11:07

Ah. Der gewohnte Ton wieder. Schön.

Für:
- Im Grunde ALLES was in irgendeiner Form per Keyframe animiert werden soll, da das Keyframing in FCP leider so gut wie unbrauchbar ist.
- Alles was mehr als eine Dropzone hat, da auch diese in FCP extrem buggy sind.
- Alles was ich mit einem VERHALTEN versehen möchte, erst recht wenn es den Ton betrifft.
- TRACKING, was nicht zu den Bordmitteln von FCP gehört.
- Alles was die Z-Achse nutzen soll was man in FCP aufbereitet/selektiert hat.
- Hinzufügen von Partikel (auch mit Tracking), Replikatoren etc.

u.v.a.m. im Kontext eines bestehenden Schnitts, framegenau, ohne überflüssiges exportieren.

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1372

Re: Xsend
08.06.2016, 11:19

Ich habe mich schon lange gefragt, warum Motion immer noch eigenständig und nicht als "Rieeesen-Plug-In" in FCP integriert ist.
Wird bestimmt seine Gründe haben, die ich als Laie nicht erahne. Ich könnte mir nur vorstellen, dass ich einfach nur einen bestimten Timeline-Bereich Markiere und sage - so, diesen Bereich hier jetzt mit dem Motion-Plug in bearbeiten. Fertig.
LG
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3522

Re: Xsend
08.06.2016, 11:33

Dumbeldore hat folgendes geschrieben:
Ich habe mich schon lange gefragt, warum Motion immer noch eigenständig und nicht als "Rieeesen-Plug-In" in FCP integriert ist.

...könnte kommen, würde aber auch die Anforderungen an die Hardware erhöhen, insbesondere Ram und GPU. Ich denke, einige wollen FCPX auch am kleinen Laptop bedienen können und dann beisst sich das womöglich.
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 781

Re: Xsend
08.06.2016, 11:36

Zitat:
so, diesen Bereich hier jetzt mit [dem] Motion[-Plug in] bearbeiten.


Mit XSend ist es ja (zu 90%) auch so. Und es war auch so bis FCP 7. Apple wird es mit Sicherheit auch noch in Zukunft bringen, nur gibt das momentane XML nicht das her was sie brauchen um alles auch 100%ig zu machen, was man auch mit XSend sieht. Wenn, dann richtig. Die interim-Lösungen (oder auch ganze Funktionalität) überlassen sie halt Dritte. Find ich gut. Keine halben Features raus um einfach nur eine Featureliste voll zu kriegen... wie manch andere.

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Sterni
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 10.02.2006
Beiträge: 1271
Firma: Infocus TV- und Medienproduktion

Re: Xsend
08.06.2016, 11:46

@dumbledore: Das ist sicher auch eine Frage von Produktpolitik und Platzierung:

Adobe hat Aftereffects - Apple hat Motion. Aber gleichzeitig ist der Trend derzeit sehr stark, dass Editing-Programme versuchen, alles Mögliche an Funktionalität zu integrieren (wie bei Resolve).

Ich persönlich mag aber FCPX gerade, weil es ein relativ schlanker Edition ist. (und daher auch übersichtlich und schnell..)
...und Motion nutze ich selbst gar nicht ;-)
Sterni ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 781

Re: Xsend
08.06.2016, 12:03

Zusammenführen (a lá Smoke) wird Apple sie mit Sicherheit nie. Das wäre eine Katastrophe und würde bei weitem mehr Probleme machen als lösen. Aus den gleichen Gründen warum auch niemand sonst (bis auf eben Autodesk) es macht. Adobe, Avid, Blackmagic (Fusion) etc. etc.

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1372

Re: Xsend
08.06.2016, 14:12

Sterni hat folgendes geschrieben:
@dumbledore: Das ist sicher auch eine Frage von Produktpolitik und Platzierung:

Adobe hat Aftereffects - Apple hat Motion. Aber gleichzeitig ist der Trend derzeit sehr stark, dass Editing-Programme versuchen, alles Mögliche an Funktionalität zu integrieren (wie bei Resolve).

Ich persönlich mag aber FCPX gerade, weil es ein relativ schlanker Edition ist. (und daher auch übersichtlich und schnell..)
...und Motion nutze ich selbst gar nicht ;-)

Ja, durchaus nachvollziehbar. Na mal sehen was so kommt.
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 781

Re: Xsend
08.06.2016, 17:02

pjw hat folgendes geschrieben:
...könnte kommen, würde aber auch die Anforderungen an die Hardware erhöhen, insbesondere Ram und GPU.

Die Anforderungen wären zu 99% absolut gleich. Bestenfalls etwas höhere RAM-Voraussetzungen. Alles andere bliebe gleich, da beide haar genau die gleiche Engine verwenden. Für die GPU würde sich dahingehend gar nichts ändern. Höchstens noch ein wenig mehr CPU-Anspruch für diverse Simulationen wie Partikel, Verhalten etc. Aber auch das wäre nicht zwingend, wie man den Apple-Seiten selbst entnehmen kann.

Aber wie gesagt: wird nicht passieren. ;) Für Benutzer wie z.B. dumbledore, den ich für recht repräsentativ einschätze, würde es FCP nur völlig unnütz überladen und verkomplizieren, mit wenig bis keinen echten Mehrwert, da er offensichtlich die Funktionalität nicht braucht. Was ja auch völlig legitim ist.

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3522

Re: Xsend
09.06.2016, 00:39

Apple könnte schon Motion komplett in FCPX integrieren und je nach dem zwischen zwei komplett verschiedenen Oberflächen umschalten (fcp oder motion, je nach dem). Aber genau das würde deutlich mehr Ressourcen verbrauchen, zumindest, wenn die Motion-Funktion einmal aufgerufen wurde. Es sei denn Apple würde eine Möglichkeit finden, diese ganzen Funktionsumfang wieder auszugliedern, wenn es der User nicht mehr braucht. Aber vermutlich wird das dann ständig im Hintergrund auf Abruf stehen und das gesamte System deutlich mehr beanspruchen.
Aber ich lass mich überraschen.
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1372

Re: Xsend
09.06.2016, 08:52

Robin K. hat folgendes geschrieben:

Für Benutzer wie z.B. dumbledore, den ich für recht repräsentativ einschätze, [...], da er offensichtlich die Funktionalität nicht braucht. Was ja auch völlig legitim ist.

Das musste ich jetzt drei mal lesen... Bin mir aber immer noch unsicher wie repräsentativ ich wirklich bin ;-)

pjw hat folgendes geschrieben:

Apple könnte schon Motion komplett in FCPX integrieren und je nach dem zwischen zwei komplett verschiedenen Oberflächen umschalten (fcp oder motion, je nach dem).

Ja genau, so ähnlich hätte ich es mir vorgestellt! Neue Fensteranordnung, oder neue Oberfläche, oder so was...
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dr.F
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7445

Re: Xsend
09.06.2016, 10:41

Dumbeldore hat folgendes geschrieben:
Robin K. hat folgendes geschrieben:
Für Benutzer wie z.B. dumbledore, den ich für recht repräsentativ einschätze
Das musste ich jetzt drei mal lesen... Bin mir aber immer noch unsicher wie repräsentativ ich wirklich bin ;-)

einer für alle ;-)
Dr.F ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Robin K.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 19.12.2011
Beiträge: 781

Re: Xsend
09.06.2016, 12:09

Dumbeldore hat folgendes geschrieben:
Das musste ich jetzt drei mal lesen... Bin mir aber immer noch unsicher wie repräsentativ ich wirklich bin ;-)

Oh, sorry. Hatte die Aussage „...und Motion nutze ich selbst gar nicht" DIR zugeschrieben. Mein Fehler. Wollte damit auch nur sagen, dass mit Sicherheit die Masse der FCP X User Motion entweder gar nicht erst brauchen oder bestenfalls sehr wenig. Falls sie es überhaupt je offen hatten. Das liegt aber meines Erachtens vornehmlich daran, dass es sehr wenig Ressourcen gibt um es auch zu lernen.

Dumbeldore hat folgendes geschrieben:
pjw hat folgendes geschrieben:

Apple könnte schon Motion komplett in FCPX integrieren und je nach dem zwischen zwei komplett verschiedenen Oberflächen umschalten (fcp oder motion, je nach dem).

Ja genau, so ähnlich hätte ich es mir vorgestellt! Neue Fensteranordnung, oder neue Oberfläche, oder so was...

Geheimtipp: was das angeht, sind sie sogar schon seit JAHREN „integriert"... nennt man „⌘-Tab". Bingo. Eure Wünsche werden wahr. ;-P

- RK
Robin K. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Objekt mit dem Bewegungspfad bewegen
Thema -->: Vertikaler Rolltext mit Formatierungen

finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Motion Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz