Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: die richtige backup strategie für mich ...
Thema -->: Garage Band: Leertaste springt immer zum Anfang
Autor Deine Nachricht
muellerbild
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 08.07.2009
Beiträge: 296

aus fcpx 4k-Clips in h.265 bereitstellen?
05.11.2016, 12:01

Ich möchte in unserem Elektromarkt die Fernseher mit meinen eigenen 4K-Clips testen.
Dazu soll ich Clips auf einem Stick speichern, aber unbedingt im Codec h.265, sonst können Sie nicht wiedergeben werden.
Bei "Bereitstellen" in FCPX finde ich jedoch nur h.264.
Compressor ist vorhanden, dort finde ich aber auch keine Einstellung 4K mit h.265.
Das kann doch nicht so schwer sein, oder doch?
muellerbild ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Niran
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 1105
Firma: NH Consulting

HEVC
05.11.2016, 13:26

Hallo,
Frage vorweg, willst Du die TV testen oder Dein Video beurteilen?

Zum Format, die meisten TV können ganz sicher kein h.265/HEVC selber dekodieren, dafür brauchst Du einen player bzw. set-top-box. Moderne Smart-TVs können aber oft h.264 direkt abspielen.
Falls Du h.265 encoden willst gibt es neben diversen freien encodern z.B. DivX Pro, kosten ca. EUR 20,-. Compressor kann das glaube ich noch nicht. Bei den professionellen Encodern geht das so bei $500,- los.

Gruß,
Niran
Niran ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
muellerbild
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 08.07.2009
Beiträge: 296

Re: aus fcpx 4k-Clips in h.265 bereitstellen?
05.11.2016, 13:56

Danke.
Ich möchte die TV testen.
Ich werde mal verschiedene Codecs auf einem Stick mitnehmen und ausprobieren.
muellerbild ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10991

Re: aus fcpx 4k-Clips in h.265 bereitstellen?
05.11.2016, 15:09

4K-Samsungs zum Beispiel spielen eigentlich alle H.265 (neben H.264). Nicht unbedingt mit 50p daher kommen.

Kostenlose Mac-Encoder für H.265/HEVC gibt es diverse (DIVX, Handbrake ...).
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Niran
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 1105
Firma: NH Consulting

h.265
06.11.2016, 17:12

Hallo,

Traveller hat natürlich recht, die aktuellen Samsung 4k TV können alle Standardformate inkl. h.265 dekodieren und wiedergeben. Trotzdem bleibt es dabei das im Gesamtmarkt nicht selbstverständlich ist. Viele 1080p TV (auch von Samsung) können kein h.265.
Ein spontaner Blick in meinen favorisierten Supermarkt, der pallettenweise TVs verkauft (fast nur noch UHD!) hat ergeben das die billigen Hisense alle HEVC können (btw EUR 10/Zoll, 40" = 400,- 50" = 500,- und 60" = 600,-), ein riesiger Jay-Tech mit 65" aber nicht. Dafür glänzt selbiger mit analogen Schnittstellen (VGA, Komponente und SCART!).
Achja, was die Leute so kaufen.

Das man TVs im Supermarkt kauft ist ja nichts neues (man erinnere sich an Plasmas bei Aldi mit 1024x768 und ohne HDMI/HDCP, aber wie die Leute die neuen UHD Dinger massenhaft mitnehmen ohne auch nur ansatzweise sich für die Formate oder Anschlüsse zu interessieren ist schon erstaunlich.

Zum Thema:
TV im Laden testen ist schwierig wenn es nicht gerade ein Fachhändler ist der behilflich ist. Die Geräte ist oft völlig verstellt, die Menüs ein Desaster und gelitten haben die meisten Aussteller auch schon. Da können identische Geräte nebeneinander stehen und völlig verschieden aussehen. Bei Blödmarkt usw. haben die Verkäufer keine Chance das gut einzurichten. Bei einigen grossen Saturn, wo es tatsächlich manchmal gut aussieht, machen das die Hersteller bzw. Promotion-Firmen selber.

Ich würde mir erstmal ein paar Favoriten raussuchen und dann mal bei

prad.de

schauen ob es da einen Test gibt.

Gruß,
Niran
Niran ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
muellerbild
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 08.07.2009
Beiträge: 296

Re: aus fcpx 4k-Clips in h.265 bereitstellen?
06.11.2016, 20:05

Ja, herzlichen Dank erst mal!
Einige Deiner Tips beachte ich ja schon. Einige sind neu.
Ich lasse vom Verkäufer im Menu "Bild" immer die Einstellung "Kino" machen. Dann wird auf so ziemlich allen Geräten ein Bild mit geringer Helligkeit, Kontrast und Sättigung erzeugt (ähnlich wie in meiner Panasonic-Cam bei Cine-like D). Diese Einstellung ist natürlich Gift in einem Verkaufsraum bei der üblichen grellen Raumhelligkeit.
Wir haben zu Hause unseren Panasonic Plasma FHD auch auf dieser Einstellung. Das Auge (Gehirn) stellt sich schnell darauf ein. Es ist wie im Kino: Wenn man in einen laufenden Film reinkommt, sieht das Bild erstmal dunkel und kontrastarm aus, aber nach kurzer Zeit "stimmt es".
Ich vergleiche erst mal im Fachmarkt, kaufen werde ich bei unserem Fachhändler.
Gut ist auch der Hinweis auf prad.de
muellerbild ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: die richtige backup strategie für mich ...
Thema -->: Garage Band: Leertaste springt immer zum Anfang

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge FCPX für High Sierra - noch im Appsto... albino Final Cut Pro X 4 20.10.2019, 11:54 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Exportieren von Motion (Publish) auf ... StefanIsBuilding Final Cut Pro X 6 17.10.2019, 15:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Massive Probleme mit neuem iMac und FCPX Mambule Anfängerfragen 10 11.10.2019, 10:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Probleme mit der Anzeige in FCPX videomey Final Cut Pro X 8 09.10.2019, 11:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Catalina und FCP 10.4.7: keine Markie... muellerbild Final Cut Pro X 2 09.10.2019, 10:00 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Anfängerfragen Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz