Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  

Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Keine flüssige Kamerafahrt/-schwenk über Standbilder möglich
Thema -->: Final Cut Pro X 10.3x - Einstiegs & Schulungs Alternativ
Autor Deine Nachricht
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
03.01.2017, 15:49

Schrift auf Chard - png 1080 x 1920 - wird unscharf und frisst aus, wenn der Clip auf dem Fernsehmonitor des Kunden
grossgezogen wird. Was macht man denn da????
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
03.01.2017, 16:10

Gerade gehört: Chard als psd nehmen, Textebene bluren, damit probieren.
Thanks.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
AXS
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.01.2013
Beiträge: 315

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
03.01.2017, 18:04

Weil Text Vektorgrafiken sind und Video Bitmap (Photoshop = "gerastert") muss schon einmal die Textgröße auf die Projektgröße passen. Dann gibt es - speziell in Photoshop - noch das Thema Schriftglättung. Das sind semitransparente Pixel an den Kanten, gedacht als Anti-Aliasing. Diese lassen sich überhaupt nur mit Alphakanal als Bitmaps irgendwo drübercompen, ohne dass das Aliasing sich sogar noch verschlimmert. Und lassen sich selbst dann nicht problemlos skalieren. Am günstigsten ist es, bis zum Rendern der Sequenz Vektorgrafiken zu behalten. Und da spätestens stellt sich die Frage, warum man die Schriften nicht gleich in FCP X erstellt. Oder in Motion. Ich selbst kenne Photoshop länger als irgendein Videoprogramm, aber heute würde ich für Grafiken im Video ohne zu zögern gleich Motion nehmen.

Der Trick mit dem Blur wird funktionieren. Er stammt das noch aus Zeiten, als einem Interlace-Läusekämme die Serifen zerschnibbelten. Wenn du und dein Kunde kein "i" in der Kette haben, ist das heute überflüssig. Gut aussehen kann es trotzdem. Genauso wie 80% Deckkraft bei weißer Schrift, die sich auf diese Weise besser in's Bild integriert und trotzdem lesbar bleibt.
AXS ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10991

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
03.01.2017, 19:38

Jenseits von Interlaced ist es eine echte Kunst, zerfressene Schriften zu produzieren. Wie soll das gehen? Da muss grundsätzlich etwas schieflaufen.

Kunden sind übrigens die ungeschlagenen Spezialisten darin, sorgfältig produzierte Filme durch abenteuerlichste und fehlbediente Abspieltechnik konsequent kaputt zu machen. Ich rege mich da nicht mehr drüber auf.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
03.01.2017, 19:45

AXS hat folgendes geschrieben:
Weil Text Vektorgrafiken sind und Video Bitmap (Photoshop = "gerastert") muss schon einmal die Textgröße auf die Projektgröße passen. Dann gibt es - speziell in Photoshop - noch das Thema Schriftglättung. Das sind semitransparente Pixel an den Kanten, gedacht als Anti-Aliasing. Diese lassen sich überhaupt nur mit Alphakanal als Bitmaps irgendwo drübercompen, ohne dass das Aliasing sich sogar noch verschlimmert. Und lassen sich selbst dann nicht problemlos skalieren. Am günstigsten ist es, bis zum Rendern der Sequenz Vektorgrafiken zu behalten. Und da spätestens stellt sich die Frage, warum man die Schriften nicht gleich in FCP X erstellt. Oder in Motion. Ich selbst kenne Photoshop länger als irgendein Videoprogramm, aber heute würde ich für Grafiken im Video ohne zu zögern gleich Motion nehmen.

Der Trick mit dem Blur wird funktionieren. Er stammt das noch aus Zeiten, als einem Interlace-Läusekämme die Serifen zerschnibbelten. Wenn du und dein Kunde kein "i" in der Kette haben, ist das heute überflüssig. Gut aussehen kann es trotzdem. Genauso wie 80% Deckkraft bei weißer Schrift, die sich auf diese Weise besser in's Bild integriert und trotzdem lesbar bleibt.


Interessant. Was meinst Du mit 'i' in der Kette?
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
03.01.2017, 19:46

Traveller hat folgendes geschrieben:

Kunden sind übrigens die ungeschlagenen Spezialisten darin, sorgfältig produzierte Filme durch abenteuerlichste und fehlbediente Abspieltechnik konsequent kaputt zu machen


Yepp.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
dr.f
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 10.01.2011
Beiträge: 7582

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
03.01.2017, 19:56

Plotz hat folgendes geschrieben:
Interessant. Was meinst Du mit 'i' in der Kette?

interlaced
dr.f ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
04.01.2017, 12:14

Ja, was auch sonst....

Der Kunde behauptet, gar nicht mal ein Dummkopf, bei ihm sähe das auch auf seinem Monitor unscharf aus.
Aber nix interlaced. Mhhh...
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9863
Firma: Freelancer

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
04.01.2017, 15:05

Traveller hat folgendes geschrieben:
JKunden sind übrigens die ungeschlagenen Spezialisten darin, sorgfältig produzierte Filme durch abenteuerlichste und fehlbediente Abspieltechnik konsequent kaputt zu machen. Ich rege mich da nicht mehr drüber auf.


+1
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
HerbyDerby
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.04.2005
Beiträge: 4563
Firma: ueding media

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
05.01.2017, 20:36

Plotz hat folgendes geschrieben:
Schrift auf Chard - png 1080 x 1920 - wird unscharf und frisst aus, wenn der Clip auf dem Fernsehmonitor des Kunden grossgezogen wird.

Da habe ich jetzt noch nicht so ganz verstanden, was Du da im Detail machst.

Ist der Chart wirklich 1080x1920 groß, also 1080 Pixel BREIT und 1920 Pixel HOCH?

Wenn ja, dann darfst Du ihn natürlich nur 1:1 in Dein Video einbauen und animieren (z.B. langsam ins Bild hinein und hinausfahren), aber auf keinen Fall skalieren!

Falls er doch 1920x1080 Pixel groß ist, dann passt er natürlich komplett ins Bildfenster, darf aber auch dann nur 1:1, also OHNE Skalierung eingebaut werden.

Wenn Du tatsächlich Schrift (z.B. als PNG-Logo) skalieren musst, dann musst Du die größte Größe vorbereiten und die so einbauen, dass der Endpunkt des Größerskalierens genau eine 1:1-Wiedergabe des Charts ist.

Wenn Du also eine Logodatei hast, die nur aus einem Wort besteht und da hineingezoomt werden soll, dann machst Du das PNG z.B. doppelt so groß wie die Videogröße und zoomst dann von z.B. 10% der Größe auf 100%. Der letztlich im Bild sichtbare Effekt wird dann sein, dass das Logo das Bild so ausfüllt, dass es 'zu groß' ist und vom Bildrahmen außen abgeschnitten wird.

Ein sauber verarbeitetes PNG in 100% Größe sieht dann aber gut aus (weiche Ränder, transparenter Hintergrund).
Auf keinen Fall darfst Du, für den gleichen Effekt, ein PNG in Videobildgröße nehmen und auf 200% aufblasen, das kann nicht gut aussehen.

Oder machst / brauchst Du was anderes?
HerbyDerby ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
05.01.2017, 22:32

HerbyDerby hat folgendes geschrieben:


Ein sauber verarbeitetes PNG in 100% Größe sieht dann aber gut aus (weiche Ränder, transparenter Hintergrund).


Schon klar. Hatte mich verschrieben mit 1080 x 1920, meine natürlich 1920 breit, 1080 hoch.
Und habe genau gerade wieder DAS GLEICHE PROBLEM: Auch schon die Prefs gelöscht und das Programm in englisch, dennoch.

Buchstaben sind rasiermesserscharf, aber wenn's läuft sieht's Mist aus.
Ich lasse gerade die Buchstaben, eigene Ebene, an den Rändern bluten, obwohl das ja eigentlich nur bei
Interlaced notwendig ist........?
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10991

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
05.01.2017, 22:57

Nicht gerendert oder Playback mit reduzierter Qualität? Und wenn der Kunde jammert: aus Versehen als ProRes Proxy gerendert und ausgegeben?

Mehr fällt mir dazu nicht ein. What you see is what you get.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
05.01.2017, 23:08

Traveller hat folgendes geschrieben:
Nicht gerendert oder Playback mit reduzierter Qualität? Und wenn der Kunde jammert: aus Versehen als ProRes Proxy gerendert und ausgegeben?

Mehr fällt mir dazu nicht ein. What you see is what you get.


Schon in der Timeline.

Proxies mache ich nicht. Teils Faulheit, teils, weil ich immer genau sehen kann, was die maximale Bildqualität ist.
Also auch nix reduziert. Bin ratlos. Ich hatte das schonmal, so ungefähr 2008 oder 2009 und das hatte auch nichts
mit Interlaced zu tun. Ich glaube, das ging erst nach einem Programm-Update weg.

Ich werde gleich noch mal versuchen, die reine Schrift, Ränder geblurrt, auf einen dementsprechenden Hingtergrund
von FCPX legen. Ansonsten fällt mir nix mehr ein.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13628
Firma: Digital Production

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
06.01.2017, 00:00

Welche Farbkombination?
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
06.01.2017, 00:09

Weiss auf schwarz und rot auf weiss gleich nervig, obwohl ma denkt, schwarz wäre schlimmer.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13628
Firma: Digital Production

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
06.01.2017, 10:19

Rot (und Blau) ist am schlimmsten, wegen Farb-Subsampling.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
06.01.2017, 21:30

Ja, aber dennoch darf da eigentlich nichts unscharf werden im Wunderprogramm FCPX.
Ich habe da jetzt einen hauchdünnen Schatten draufgesetzt und es sieht tatsächlich besser
aus. Dennoch schon komisch.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10991

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
06.01.2017, 23:40

Dass du mit gesättigten Farben kämpfst, hattest du nicht erwähnt. Da hilft auch kein Wunderprogramm, bei der Problematik sind alle gleich vor dem Herrn.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
06.01.2017, 23:42

Traveller hat folgendes geschrieben:
Dass du mit gesättigten Farben kämpfst, hattest du nicht erwähnt. Da hilft auch kein Wunderprogramm, bei der Problematik sind alle gleich vor dem Herrn.


Verstehe ich nicht.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Goetz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 3389

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
07.01.2017, 00:49

Das, worauf UliP und Traveller sich beziehen, ist ein grundsätzliches Problem der Videotechnik, Dev. Unabhängig davon, mit welchem System man das Videosignal bearbeitet.

Ob das allerdings deine Unschärfen hinreichend erklärt oder dein Schärfenverlust stärker ist sls nur das Ausbluten bestimmter Farben, kann man nur beurteilen wenn man sieht wie unscharf deine Schriften werden.
Goetz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
AXS
Junior Cutter


Anmeldungsdatum: 01.01.2013
Beiträge: 315

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
07.01.2017, 10:07

Goetz hat folgendes geschrieben:
Das, worauf UliP und Traveller sich beziehen, ist ein grundsätzliches Problem der Videotechnik, Dev. Unabhängig davon, mit welchem System man das Videosignal bearbeitet.


Ich erinnere mich an eine Veranstaltung von Vodafone in einem Kinosaal. Ein Seminar für 500 Leute, Powerpoint über Kinoprojektor auf großer Leinwand, die Sprecher trugen Funkstrecken (unser Part). Weil leuchtendes Rot die Firmenfarbe war, waren auch alle Grafiken und Schriften Weiß vor leuchtend Rot. Wahnsinn! Wer darauf stundenlang starren musste, wurde aggressiv. Eine physische Qual. Du schließt die Augen und siehst nur noch Grün. Auch nicht gut lesbar. In der Mittagspause sahen ich und mein Kollege auf den Fahrstuhl im Foyer und feixten, da kommt gleich Blut rausgeschwappt wie in Shining.

Während der Pause war die Präsentation nachbearbeitet worden. Das Rot war etwas dunkler und entsättigter, nicht optimal, aber besser.
AXS ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
ulip
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 13628
Firma: Digital Production

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
07.01.2017, 11:10

Tja, da brauchen wir wirklich ein Beispiel von Dir. Wenn das nicht geht, hol Dir das kostenlose DaVinci Resolve und probier es damit. Wenn's nicht besser aussieht, weißt Du wenigstens, dass es nicht am Programm liegt.
ulip ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
07.01.2017, 15:40

Werd da nachhher mal einen bewegten Screenshot machen, Teilansicht, weil noch nicht on air.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
07.01.2017, 23:03

UliP hat folgendes geschrieben:
Tja, da brauchen wir wirklich ein Beispiel von Dir. Wenn das nicht geht, hol Dir das kostenlose DaVinci Resolve und probier es damit. Wenn's nicht besser aussieht, weißt Du wenigstens, dass es nicht am Programm liegt.


Habe ich Dir hochgeladen. Schärfer am Anfang, wenn der Schatten drauf ist - und es noch steht -, aber auch nicht die Sahne, wenn's denn läuft. Doof, wenn's ganz normal ist. Wobei - normal isses ja eben nich.

Greets,
Dev
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
08.01.2017, 23:06

Da Vinci Resolve. Rattenscharf. So wie es sein sollte. Ist also definitiv ein FCPX Fehler, jedenfalls an meinem Computer!
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3565

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
09.01.2017, 12:33

Plotz hat folgendes geschrieben:
Da Vinci Resolve. Rattenscharf. So wie es sein sollte. Ist also definitiv ein FCPX Fehler, jedenfalls an meinem Computer!

Gleiche Einstellungen oder 10bit (oder mehr) Farbsampling? Wenn du dann auf 8bit ausgibst, wird es wieder wie vorher aussehen.
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
09.01.2017, 14:06

Gleiche Einstellungen.
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3565

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
09.01.2017, 17:25

Und, das exportierte File verglichen?
Die Bildschirmdarstellung innerhalb eines Programms kann ja auch mal täuschen...
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Rob Hotz
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 4566

Re: Altes Thema neu: Schriften werden unscharf
11.01.2017, 03:22

Klar verglichen. Ich trau nur dem Zeug, das ich exportiert habe ;)
Also ganz sicher: es sieht immer doof aus, egal, was ich mache in FCPX.
Ich lege es in Resolve rein, es sieht von Anfang an gut aus, und es
kommt wunderbar raus.

Was da jetzt schief läuft, weiss ich natürlich nicht....
Rob Hotz ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Keine flüssige Kamerafahrt/-schwenk über Standbilder möglich
Thema -->: Final Cut Pro X 10.3x - Einstiegs & Schulungs Alternativ

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Ganzganz altes FCP-X-Projekt in neuer... MovieMaker Final Cut Pro X 11 12.03.2019, 21:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Objekt kann nicht geteilt werden, wäh... fcp jens Final Cut Pro X 3 04.02.2019, 14:29 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hydrogen One. Soll noch was werden. Rob Hotz Hard- und Software 2 16.11.2018, 11:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Altes Filmmaterial digitalisieren Hansito Final Cut Pro X 2 26.06.2018, 21:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schriften in AE Sterni After Effects 0 22.06.2018, 17:17 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz