Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Kaffee Klatsch
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: durchhalten, wir bekommen mehr geld.
Thema -->: Kann Automator warten, bis Export fertig ist -und dann mehr?
Autor Deine Nachricht
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1397

Technisches Rätzel
18.10.2017, 16:10

Hallo,

habe kürzlich eine interessante Beobachtung gemacht, die ich mir immer noch nicht so ganz erklären kann. Wer mit Rätzeln möchte - bitte weiterlesen :-)

Folgender Versuchsaufbau:
Kamera auf 50Hz (50p-Modus) und auf 1/50s Verschlusszeit eingestellt.
Via HDMI Output direkt in HDMI-Input in Flach-TV gestöpselt.
TV erkennt 50Hz-Signal.
Kamera gibt ein Livebild aus und wird dabei auf den TV ausgerichtet (optische Rückkopplung).

Beobachtung:
Abgesehen von „abgefahrenen“ Bildern fällt auf, dass das Abgefilmte TV-Bild leicht flackert.
Also keine Laufzeilen wie damals bei der Röhre, sondern ein großflächiges Flackern.
Wird nun die Verschlusszeit auf 1/60s erhöht flackert nichts mehr.

WARUM?
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3525

Re: Technisches Rätzel
18.10.2017, 16:28

Tja, die Panels bauen das Bild im 60hz Rhythmus auf (vereinheitlichte Herstellungsprozeduren, weltweit). Is so, da kannste nicht viel machen. Aber normalerweise wird nicht das ganze Bild neu aufgebaut, sondern nur das, was sich ändert. Von daher dürfte sich das Flimmern in Grenzen halten.
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Dumbeldore
Final Cut Profi


Anmeldungsdatum: 05.04.2009
Beiträge: 1397

Re: Technisches Rätzel
22.10.2017, 19:18

OK, meinetwegen,

was ich aber nicht verstehe ist, dass ich ja nur die Belichtungszeit eines Frames ändere. Mein Bild fällt also nur geringfügig dunkler aus. (Gain und Blende bleiben konstant) und die Framerate bleibt ja unangetastet bei 50p.
Dumbeldore ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
pjw
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 23.07.2004
Beiträge: 3525

Re: Technisches Rätzel
22.10.2017, 21:06

Ich würd' mal vermuten, dass der Shutter auf 60 das Problem mindert, wenn auch nicht ganz behebt. Das wirst du merken, wenn du mit 50/50i in den USA bei Neonlicht filmst oder umgekehrt mit 60p/i hier unter gleichen Bedingungen.
pjw ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: durchhalten, wir bekommen mehr geld.
Thema -->: Kann Automator warten, bis Export fertig ist -und dann mehr?

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge technisches Problem mit Materialmix fotan Final Cut Pro 5 19.05.2004, 01:08 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Kaffee Klatsch Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz