Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Video- und Produktionstechnik
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: Drahtlos-Mikros: welche Frequenzen gehen noch?
Thema -->: Schwarzlicht
Autor Deine Nachricht
Thomas G.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.07.2008
Beiträge: 648
Firma: redandblue studio

Sony Alpha A6300 HDMI Out Auflösung?
28.11.2017, 14:20

Hallo zusammen!

Gibt es hier A6000/A6300 User?
Ich versuche grade verzweifelt eine Auflösung von 1920x1080 25P über den HDMI Ausgang der Kamera rauszugeben.
An dem HDMI hängt ein Videodevices PIX-E5 Recorder. Intern soll nicht aufgezeichnet werden.

Bisher habe ich nur 50P oder 25i ausgeben können.
Gibt es da einen Trick?

I don't get it :(

Danke und Grüße!
Thomas G. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10587

Re: Sony Alpha A6300 HDMI Out Auflösung?
28.11.2017, 15:05

Dürfte psf sein (25p in 50i verpackt), was nicht unüblich ist, um mit Fernsehtechnik kompatibel zu sein.
Dein Recorder akzeptiert das nicht? Kann man vielleicht einstellen. Schau mal genau im Manual nach. Visuell gibt es keinen Unterschied zwischen 25p und psf via 50i. Auch keine "Lattenzäune".

Wenn's nicht geht, nimm halt 50p. Schadet ja nicht, in einer 25p-Timeline wird dann einfach jedes zweite Frame nicht angezeigt, und so hast du auch, was du willst. Und sogar Reserven für perfekte 50%-Slomos.


Am Rande: intern würde ich IMMER zusätzlich aufzeichnen, auch wenn ein externer Recorder dranhängt. Wieso diese Havariesicherheit verschenken? Man muss ja nur das labberige HDMI-Kabel ungeschickt berühren, und schon kann die Aufnahme unrettbar versaut sein.

Den Unterschied zwischen intern und extern sieht eh' kaum jemand. Das aber nur in Klammer, soll niemanden abhalten.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Thomas G.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.07.2008
Beiträge: 648
Firma: redandblue studio

Re: Sony Alpha A6300 HDMI Out Auflösung?
28.11.2017, 15:14

Der Recorder akzeptiert das, der "frisst" alles bis hoch zu 4K 444. Das ist nicht das Problem.
Die Kamera muss autark laufen und das mehrere Stunden.

Da ist kein Speicherkartenwechsel möglich. Daher der externe Recorder.
Mit 50P ist dann natürlich nur die halbe Aufnahmezeit möglich.

Die A6300 und der Recorder stecken beiden in Cages mit HDMI Lock.
Ich teste mal was bei 25i tatsächlich aufgezeichnet wird, vermutlich, wie du schreibst ist es ein PsF.

Dank dir!
Thomas G. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10587

Re: Sony Alpha A6300 HDMI Out Auflösung?
28.11.2017, 17:19

Externer Recorder nur wegen Laufzeit? Eine SD-Karte mit Platz für viele Stunden ist doch billig?

Das Problem wird eher sein, dass die Kamera irgendwann überhitzt und abschaltet, auch mit externem Recorder dran. Stundenlanges Dauerfeuer ist sehr weit weg vom Einsatzzweck eines Fotoapparates mit Video-Dreingabe. Ein stinknormaler Camcorder für ein paar Hunderter ist für so was immer die bessere Wahl. Lieber vorher mal testen (bei der zu erwartenden Umgebungstemperatur). Good luck!
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Thomas G.
Senior Cutter


Anmeldungsdatum: 12.07.2008
Beiträge: 648
Firma: redandblue studio

Re: Sony Alpha A6300 HDMI Out Auflösung?
28.11.2017, 17:26

Die A6300 ist zwangsbelüftet (Tilt Cage mit Lüfter und Heatpipe) das sollte kein Problem sein.
Aber dein Tipp mit Dual Aufnahme ist gut. So werde ich das wahrscheinlich machen.
Wobei die Kamera intern nur 4:2:0 macht - extern immerhin 4:2:2.

Ich berichte wie es gelaufen ist.

Grüße!
Thomas G. ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: Drahtlos-Mikros: welche Frequenzen gehen noch?
Thema -->: Schwarzlicht

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge XDCAM Probleme mit Fuji, keine mit So... Niran Video- und Produktionstechnik 3 07.06.2018, 18:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge AVCHD von Sony FS5 lässt sich nicht i... ben07 Final Cut Pro X 10 14.02.2018, 12:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sony footage Gstep Final Cut Pro X 5 07.01.2018, 19:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sony PXW-X70 Kantenanhebung im Displa... bibo Video- und Produktionstechnik 2 02.11.2017, 12:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [gelöst] Sony X70 Audio - keine Audio... Roland Scheikowski Final Cut Pro X 4 11.09.2017, 10:35 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Video- und Produktionstechnik Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz