Hallo Gast | Kostenlos registrieren | Einloggen

Das Forum hat Dir geholfen? Wir würden uns über eine kleine Spende freuen!  
Gehe zu:  
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X
Neues Thema beginnen | Beitrag beantworten | | Druckansicht

<-- Thema: MXF-Export
Thema -->: Video auf Unternehmensseite Facebook posten
Autor Deine Nachricht
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 38

Audio pumpt nach Ausgabe...
28.05.2018, 21:18

Hai mittanand,

...folgendes Problem: für private Vorführungen vertone ich meine Tauchfilme mit fertiger Musik.
Den fertig bearbeiteten Film incl. Musik habe ich nun ausgegeben - nicht via Compressor sondern via "Bereitstellen".
Dort habe ich mir ein neues Ziel eingrichtet: Transportstream für meinen Festplatten-Reciever.
Wenn ich mir den Film im FCPX anschaue (auf dem iMac), dann klingt alles noch normal. Nur der exportierte Stream - wiedergegeben durch den FestplattenReciever und Ton über die HiFiAnlage - pumpt auffällig.
Das ganze hört sich an, als ob ein schlecht/falsch eingestellter AudioCompressor eingeschleift wäre.

Also habe ich hier mal etwas die Suche bemüht, bin aber nur über Diskussionen dieses Effektes gestolpert, bei denen es um "Dialog-Norm auf -31 und Filmkompression ausmachen" ging.

Leider habe ich keine Ahnung, wo ich solchartige Einstellungen im FCPX 10.4.2 finde?

Vielleicht könnt Ihr mir etwas auf die Sprünge helfen ?!?

Vielen Dank schon mal und Grüße

Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Traveller
Final Cut Director 10K+


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 10677

Re: Audio pumpt nach Ausgabe...
28.05.2018, 21:48

Schalt erst mal jegliche automatische Audioverbesserungen ab.
Traveller ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 38

Re: Audio pumpt nach Ausgabe...
28.05.2018, 22:11

Hai Traveler,

da ich eher aus der Tontechnik komme, ist es selbstredend, dass ich alle mir bekannten Audio-Automatismen ausgeschaltete habe. Allerdings sind die mir bekannten automatischen Audioverbesserungen auch eher übersichtlich....

Dankeschön und Grüße

Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
danny
Final Cut Director


Anmeldungsdatum: 14.07.2004
Beiträge: 9833
Firma: Freelancer

Re: Audio pumpt nach Ausgabe...
28.05.2018, 22:15

Oli,
die Dialog-Normalisierung und die -27dB sind im Standard-Preset vom Dolby Digital-Ton zu finden. Mach Dir Dein eigenes Preset und Du wirst glücklich werden.

By the way: Auch in Hardware gegossene (Media-)Player haben gerne das Dolby DRC eingeschaltet. Da solltest Du noch mal genauer in deinen Player-Settings stöbern.

LG

Danny
danny ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügeniChat-Name
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 38

Re: Audio pumpt nach Ausgabe...
29.05.2018, 20:04

Hai Danny,

vielen Dank Für Deine Info.
Jetzt finde ich nur leider nirgendwo im FCPX 10.4.2 nirgends, wo ich eine eine Bereitstellung individuell anpassen kann. Ich kann nur noch zusätzliche Ziele hinzufügen...

Bei der alten Version FCP 7 kann ich mich noch erinnern, dass ich beim Compressor alles individuell einstellen konnte. Nur bei der aktuellen Version finde ich leider nix und Compressor habe ich nicht mehr explizit drauf...

Kann es sein, dass ich mir für diese Einstellungen evtl doch noch den Compressor besorgen sollte ?!?

Vielen Dank und Grüße

Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Oli Krause
Regular


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 38

Re: Audio pumpt nach Ausgabe...
29.05.2018, 20:09

Hai Danny,

...ich glaub ich werd bekloppt...
Gerade habe ich noch ein wenig rumgespielt, über den Kauf des Compressors nachgedacht, dann "an Compressor senden" im FCPX gedrückt und...siehe da: Compressor öffnet sich.

Irgendwie bin ich jetzt total verwirrt. Ist Compressor standardmäßig dabei beim FCPX?
Sicherheitshalber hab ich noch im Appstore nachgesehen, was ich damals gekauft habe, aber da steht nur FCPX...

Sogar die Ausgabe auf den Transportstream hab ich mir dann im Compressor angeschaut, kann aber dort leider nichts finden bzgl. der -27dB ....

Viele Grüße

Oli
Oli Krause ist offline Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenZu Deiner Ignore-Liste hinzufügen
Beitrag beantworten Antworten mit Zitat
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   

<-- Thema: MXF-Export
Thema -->: Video auf Unternehmensseite Facebook posten

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten vom
Keine neuen Beiträge Audio Blende nicht auf 0 DB? Burakde Final Cut Pro X 2 11.11.2018, 13:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dolby Audio Codec entfernt im Encoder? Heiko Encore 2 20.10.2018, 10:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Apple watch audio recorder to cloud ? McKlimm Kaffee Klatsch 1 12.10.2018, 15:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Clipdarstellung nach Neustart von FCP... violpeter Final Cut Pro X 11 07.10.2018, 11:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge nach Bereitstellung veränderter Kontrast freshfoto Color Correction 0 04.10.2018, 16:34 Letzten Beitrag anzeigen
finalcutprofi.de Foren-Übersicht » Final Cut Pro X Seite 1 von 1

 

Impressum | Datenschutz